Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. User Info Menu

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Sagen wir mal so: wir haben uns gegenseitig hingehalten. Ich habe immer klar gesagt, was ich mir wünsche und vorstelle, und er hielt mich mit schönen Worten hin. Da ich mich zu den etwas gutmütigeren Menschen zähle und ihn sehr, sehr gerne mochte und leider noch immer mag, machte ich das mit.
    Oft hat er mein Verhalten kritisiert und es sollte bequem so laufen wie er sich das vorstellte. An erster Stelle standen seine Hobbies und seine Exfamilie (1 volljähriges Kind - wann immer die riefen, raste er hin und weihnachten wurde auch lieber mit ihnen statt mir verbracht)
    Es kamen immer Ausflüchte, es sei noch zu früh, wir bräuchten Zeit.
    Wenn ich dann sagte, gut, dann kümmere ich mich eben wieder mehr um meine Freundinnen und meinen Job, passte es ihm auch nicht und er warf mir vor, zu wenig Zeit für ihn zu haben.
    Ich zog mich emotional zurück.

    Und eines Tages kam dann eben von ihm, naja, ist wohl das Beste für uns, wenn jeder seiner Wege geht.
    Ich war zu feige, zu blöd und zu naiv, um es selbst richtig zu beenden.
    Hoffte immer, es wird doch noch.

    Und dann kam halt das mit den Geschenken.

  2. User Info Menu

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Adinara,

    es hat einfach nicht gepasst zwischen euch. Du schreibst, ihr habt euch "ein paar Monate" gekannt: da ist doch nicht allzu viel passiert und deine "Aufregung" lohnt sich nicht, oder ? Über sein Verhalten nachzudenken ist vertane Energie.

    Also: schau nach vorne !

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  3. User Info Menu

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Jeder hat seine Art mit etwas abzuschließen.
    Ich bat beispielsweise um Fahrzeigpapiere meines Autos, die sie mitgenommen hat. Alles andere war mir fast egal.
    Sie kam also vorbei, blickte sich um, sah eine Vase auf dem Tisch, nahm sie und knallte sie samt Blumen und Wasser auf den Boden. Es sei ihre Vase, die hätte sie vergessen.
    Ich holte tief Luft, wollte was sagen, schob sie einfach nur kommentarlos zur Tür. Bis heute prahlt sie mit der Aktion. Für mich lächerlich. Aber sie brauchte wohl die Genugtuung.
    Geändert von AutarkieMan (30.03.2020 um 16:13 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Nicht, weil man die Beziehung letztendlich beendet, sondern weil man lange nicht ehrlich war.
    Ja- da kann ich mitgehen.

  5. User Info Menu

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Aha Aldinara. wie so oft- nun auch hier- blättert sich hinter einer (1) Situation eine ganze Geschichte auf, die dein Denken dazu- sehr gut erklären kann.
    Wie viele Rechnungen da von deiner Seite noch offen sind

    Du wünschst dir also die ganze Zeit etwas von ihm, was er dir nicht geben will.
    Er will es nicht.

    Und du hoffst und hoffst und hoffst.........noch immer........

    Wenns hilft- nimm dir die Wut zum Ärger dieser gebrachten Sachen und finde endlich Abstand zu ihm.

  6. Inaktiver User

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Adinara,
    du bist enttäuscht.

    Dann lass all diese Gefühle zu. Das Leben ist doch kein Schachspiel. Bring es doch auf einen einfacheren Nenner.
    Du hast dir Mühe gegeben. Das brauchst du nur bedingt wenn die Gefühle stimmen.

    Sauer zu sein hilft bei der Überwindung, mach ihn dir so richtig schlecht in Gedanken.
    Er war viel zu häßlich und dick und dumm und arm für dich.

    Solche Spielchen helfen.
    Man muss nicht gleich nen Therapeuten konsultieren.

    Er war deiner nicht wert, so wird es sein.
    Und - er hat es erkannt.

    Sei doch froh - lach

  7. User Info Menu

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Ich geb mein Bestes!

    Im Grunde hat er an mir das kritisiert, was er selbst nicht zu geben bereit war, und als ich den Spieß umdrehte, wars vorbei.

    Drückt mir die Daumen, dass ich es schnell hinter mir lasse.

  8. Inaktiver User

    AW: Geschenke zurück nach Trennung?

    Ja, das werde ich tun.
    Ich zünde ja immer Kerzen an.

    Kann ja nie schaden

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •