Thema geschlossen
Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 291 bis 293 von 293
  1. User Info Menu

    AW: Gehen oder Bleiben - zu welchen Bedingungen?

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Laut ihren eigenen Worten haperte es ja immer mal wieder in der Ehe und sie fühlte sich nicht wahrgenommen und geschätzt wenn dies jedoch so ist warum bekommt sie dann noch ein drittes Kind das erschwert doch das ganze nochmals ein Stück ?
    Oder sollte dieses Kind dann der Kitt für eine bröckelnde Beziehung sein ?
    Das wissen wir nicht. Du auch nicht. Und du solltest ihr deshalb auch nicht Unglaubwürdigkeit unterstellen.

    Verantwortungsbewusst und im Sinne ihrer Kinder handelt sie damit jedoch leider nicht .
    Ich kann mir auch schon denken warum sie dieses Kind bekommen hat das passt für mich in das Bild dass ich von dieser Frau anhand von dem wenigen was sie bisher über sich geäußert hat .
    Bisher dachte ich, dass es keine Jungfernzeugung gäbe, sondern dazu zwei gehören.
    Was ist mit seiner Verantwortung? Warum hat er noch ein Kind gezeugt?

    Ich kann es mir vorstellen: weil man bestimmte Dinge nicht merkt oder nicht wahrhaben will. Weil man hofft und "an der Beziehung arbeiten" will. Weil es "halt passiert" ist. etc.

    Es ist super, wenn du und Wolfgang so rational und konsequent seid - die Welt ist aber wie sie ist und nicht, wie sie vielleicht sein sollte.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  2. User Info Menu

    AW: Gehen oder Bleiben - zu welchen Bedingungen?

    @ agathe13
    Nein easy ist es wirklich nicht sich zu trennen da gebe ich Dir Recht .
    Ich hatte damals auch Angst zu gehen Angst vor dem was finanziell auf mich zukommt und ob ich es stemmen kann .
    Doch diese Angst war nicht so groß wie die Angst vor dem was noch auf uns zukommen würde wenn ich bliebe.

    Er konnte mir keinen Unterhalt bezahlen weil er das Haus behalten wollte und die Raten einen großen Teil seines Gehaltes ausmachten .
    Ich bin also ohne Unterstützung ausgezogen hatte das Geld welches ich verdiente und Kindergeld als Einkommen .
    Hatte das Glück unser Häuschen durch einen Wohnberechtugungsschein günstig mieten zu können.
    Und habe dann halt noch einen Zweitjiob angenommen als es finanziell zu eng wurde. Ich habe mich bemüht meinen Kindern und mir ein ruhiges friedliches Leben zu ermöglichen und habe dafür vieles auf mich genommen .

    Ich hatte es nie leicht habe aber nie den Koof in den Sand gesteckt und abgewartet dass es für mich durch aussen einfacher gemacht wird .

    Sage Du mir deshalb nicht dass es nicht so leicht ist sich zu trennen .
    Ich könnte Dir aufzählen was ich alles unternommen habe um mich und meine Kinder über Wasser zu halten wieviel Trepoenhäuser Neubauten Toiletten ich geschrubbt habe um über die Runden zu kommen aber ich sehe es nicht ein weshalb ich es tun sollte denn ich muss mich vor Dir nicht rechtfertigen .

    Du hast hier eine andere Meinung als ich und das ist ja auch legitim bleibt Dir überlassen aber egal was Du hier noch an Anklagen und Anschuldigungen hier gegen mich vorbringen wirst wird an meiner Meinung über TE nichts ändern .
    Du kannst über mich denken was Du möchtest das tangiert mich nicht .

    Ob Du TE allerdings einen Gefallen tust wenn Du ihr so vehement den Rücken stärkst indem Du andere und ihre Meinung verdrehst und auseinander nimmst wage ich zu bezweifeln.
    Denn sie hat an ihrer Lage auch ihre Anteile und darüber sollte sie sich auch klar werden wenn sich was bei ihr verändern sollte.
    Aber das ist nun nicht mehr meine Motivation soll sie machen was sie will es ist ihr Leben .

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gehen oder Bleiben - zu welchen Bedingungen?

    Moderationsansage

    Da meine Modeerationsansage vom 7. April hier konsequent missachtet wird, schließe ich den Strang, v. a. da Martha2020 angekündigt hatte, dass sie sich zurückzieht und nachdenken möchte. Seither schießen hier die Spekulationen und OT-Beiträge ins Kraut.

    Martha, wenn du in deinem Strang wieder schreiben möchtest, sende mir oder Margali62 bitte eine PN. Wir schließen dann wieder auf.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

Thema geschlossen
Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •