Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86
  1. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Zitat Zitat von Ratsucher1963 Beitrag anzeigen
    Kann man eine jahrelange Beziehung mit WhatsApp beenden.
    Ich finde die Fragestellung - auch ohne Fragezeichen ;) - merkwürdig.

    Dass "man" das kann, hast Du ja selbst erlebt, nicht?

    Dass das jemand weder anständig noch wünschenswert findet, dürfte eine Tatsache sein.

    Hast Du Deine Ex-Partnerin denn nach der finalen WhatsApp-Nachricht nochmals zu
    kontaktieren versucht?

  2. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Zitat Zitat von Ratsucher1963 Beitrag anzeigen
    Die Trennung war vor 4 Monaten, solange bin ich Single! Beendet hat sie die Beziehung, weil sie den Neuen kennengelernt hat. Das war damals ein Dienstag.. Sonntags drauf hat sie die Beziehung beendet. Was gibts da nicht zu verstehen??? Es geht ja um das Beenden über WhatsApp und nicht über ein Gespräch.
    Ja, aber warum hast du sie nicht für ein Gespräch kontaktiert? Jetzt nach 4 Monaten brauchst du das sicherlich auch nicht mehr. Gab es denn auch keinen Austausch von Sachen, die beim jeweils anderen waren? Gar nichts? Da hätte man auch reden können.
    Tja, vielleicht ist das einfach auch der Grund für die Trennung, dass ihr Euch nicht mehr nah wart und klar ein Neuer, eine Verliebtheit ist dann immer interessanter als eine Beziehung wie eingeschlafene Füße, die am Ende noch durch die Fahrerei stresst.

    Wieso fällt Dir das jetzt überhaupt auf? In dem anderen Strang schreibst du noch, dass das komplett durch ist? Ist das jetzt, weil du merkst, dass es nicht so einfach Ersatz für sie gibt oder weshalb? Dann bist du eben mal Single. Hattet ihr euch denn überhaupt so oft gesehen? Man kann auch 11 Jahre zusammensein und sich nur alle 4 Wochen sehen. Dann würde ich mal sagen, dass das alles nicht so nah gewesen sein kann. Sie scheint ja kein großes Klärungsbedürfnis mit dir gehabt haben, hat sich dazu nicht verpflichtet gefühlt. Was meinst du weshalb?

    Vielleicht habt ihr ja die Beziehung auf der Ebene einer Freundschaft plus geführt? Überleg mal? Irgendetwas muss ja dazu geführt haben, dass es so sang- und klanglos auseinander ging und vor kurzem hast du auch noch geschrieben, dass du darüber hinweg bist.
    Geändert von wilde20er (16.03.2020 um 11:06 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Wir haben uns danach nochmal gesehen, wo ich meine Sachen geholt habe. Es kam auch nochmal zum Gespräch. Das überraschende Schlussmachen per Whatsapp bleibt trotzdem. Gesehen haben wir uns in der Beziehung schon regelmäßig, oft auch in der Woche und an Wochenenden. In 11 Jahren kommt da schon viel zusammen. Allein schon über 25 Urlaube, ne Menge Ausflüge, Familienfeiern und und und. Nix 1mal sehen im Monat! Es war schon eine richtige Beziehung, auch sehr integriert im Familienumfeld. Dazu Telefongespräche, Kommunikation über alle Kanäle und trotzdem kams für mich überraschend. Sie hatte sich entliebt, wollte aber bestimmt nicht alleine sein und hat auf was Neues gewartet und mir inzwischen was vorgespielt. Und ich habs nicht gemerkt oder wahrhaben wollen. Schuld ist immer auf beiden Seiten, aber so ein Ende geht gar nicht! Nicht nach über 11 Jahren!

  4. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Zitat Zitat von Ratsucher1963 Beitrag anzeigen
    aber so ein Ende geht gar nicht! Nicht nach über 11 Jahren!
    du, das sehen viele genauso.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    du, das sehen viele genauso.
    Hilft aber nix.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Zitat Zitat von Ratsucher1963 Beitrag anzeigen
    und trotzdem kams für mich überraschend. Sie hatte sich entliebt, wollte aber bestimmt nicht alleine sein und hat auf was Neues gewartet und mir inzwischen was vorgespielt. Und ich habs nicht gemerkt oder wahrhaben wollen. Schuld ist immer auf beiden Seiten, aber so ein Ende geht gar nicht! Nicht nach über 11 Jahren!
    Dann hättest du ihr das eben mitteilen können, dass das so für dich nicht geht. Die Gefahr bei Langzeitbeziehungen ist eben, dass es viel zur Gewohnheit wird und damit auch irgendwo langweilig. Vielleicht hat sie erst durch den Neuen gemerkt, was ihr fehlt oder die Verliebtheit, das Neue, die Aufregung darum waren eben interessanter. Du kannst ja nochmals bei ihr nachfragen, vielleicht ist sie ja schon wieder getrennt. Auf der anderen Seite bringt Aufgewärmtes nie etwas.

    Aber vor kurzem hast du noch geschrieben, dass es auch für dich rum ist. Also warum das jetzt? Weil keine Nachfolgerin da ist? Das ist leider so auch wenn du das andere Ende nicht wolltest sondern alles so lassen, wie es war. Das hat leider für deine Ex nicht mehr gereicht.

    Ich habe übrigens meinem Ex nicht mal eine Nachricht geschrieben, sondern den Schüssel auf den Tisch gelegt. Davor hatte ich ein halbes Jahr oft das Gespräch angestoßen, aber nur Lügen und Schweigen geerntet. Ich gehe also schon aus eigener Erfahrung davon aus, dass man so sang- und klanglos geht, wenn man genug Versuche gestartet hat etwas zu verändern. Auf der anderen Seite kann es bei ihr auch an der neuen Liebe liegen. Leider warst du dann abgeschrieben.

  7. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Ja, so ähnliche Motive sind es schon. So hundertprozentig drüber weg ist man trotzdem nicht, auch wenn ich es glauben möchte. Aber es ging mir um die Art und Weise des Endes, nicht darum, meiner Ex hinterherzutrauern.

  8. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beenden

    Zitat Zitat von Ratsucher1963 Beitrag anzeigen
    Ja, so ähnliche Motive sind es schon. So hundertprozentig drüber weg ist man trotzdem nicht, auch wenn ich es glauben möchte. Aber es ging mir um die Art und Weise des Endes, nicht darum, meiner Ex hinterherzutrauern.
    Diese Art und Weise kannst du nicht ändern und wir können hier nur spekulieren, was das zu geführt haben könnte. Bei mir waren es sicherlich andere Gründe als bei deiner Ex. Diese war vermutlich einfach frisch verliebt und die Beziehung zu dir war ausgelaufen für sie. Da waren eben keine Schmetterlinge mehr und sehr verbunden oder verpflchtet hat sie sich dir gegenüber nicht gefühlt so wie das Ende gelaufen ist.

    Habe ich mich übrigens auch nicht gegenüber meinem Ex nachdem er gelogen und betrogen hat. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du das nicht getan hast und trotzdem hatte sie sich wohl emotional, wie freundschaftlich verabschiedet von dir. Es war wohl nur noch Gewohnheit. Anders kann ich mir das nicht erklären.

    Oder sie hat einfach keinen Bock auf Stress gehabt mit dir, kann auch sein. Auf der anderen Seite muss man doch merken, wenn sie der andere einem zunehmend entzieht oder wenn man gar keinen richtigen Draht mehr zueinander hat, weil der andere einen andern hat. Ich glaube eher nicht, dass jemand Schluss macht, weil er den anderen grad vor 2 Tagen kennengelernt hat. Da unterstelle ich einfach mal, dass das länger lief, geprüft und für gut befunden war.
    Geändert von wilde20er (16.03.2020 um 12:22 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beendenw

    Wilde20er, du bist bestimmt nah dran, aber mich hatte es wirklich kalt erwischt. Besonders weil ich ihren Charakter 11Jahre komplett falsch eingeschätzt hatte.

  10. User Info Menu

    AW: Langzeitbeziehung per Kurznachricht beendenw

    Zitat Zitat von Ratsucher1963 Beitrag anzeigen
    Wilde20er, du bist bestimmt nah dran, aber mich hatte es wirklich kalt erwischt. Besonders weil ich ihren Charakter 11Jahre komplett falsch eingeschätzt hatte.
    Ich hatte den Charakter meines Ex in der letzten Zeit immer besser eingeschätzt und das was er hinter meinem Rücken treibt. Das tut mir leid, dass dir das so passiert ist. Ich denke beim nächsten Mal, sofern es eine Nachfolgerin gibt, wirst du achtsamer werden. Hoffentlich im positiven Sinne, wobei das eben auch nicht immer was nützt. Wenn man redet und der andere dies nicht will, dann hat man schlechte Karten.

    Willst du mal was Lustiges hören?

Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •