+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    10.03.2020
    Beiträge
    1

    Verhaltenstipps?

    Nachdem wir eine anstrengende Zeit hinter uns haben, habe ich mich nach langem überlegen und vielen Gesprächen von meinem Freund getrennt.
    Dies ist 4 Tage her, doch es ist schrecklich. Er ruft mich ständig an, möchte zu Hause immer wieder mit mir reden. Er erklärt mir immer wieder, dass doch alles ganz anders war, als ich es verstanden habe. Dabei hat er so viel gelogen, was er auch zugegeben hat. Das vertrauen ist einfach zerstört.
    Doch wie verhalte ich mich nun am besten? Ich mag mir nicht alles immer wieder anhören. Ich sage ihm das deutlich, doch nach 5 Minuten fängt er wieder an. Wir haben drei Kinder, weshalb ich nicht einfach woanders schlafen kann. Er sagt er geht nicht weg.
    Hat vielleicht irgend jemand einen Rat?

  2. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.524

    AW: Verhaltenstipps?

    Hallo erstmal.

    Magst du vielleicht ein paar Eckdaten mehr schreiben?

    Wie lange wart ihr zusammen? Wie ist eure Wohnsituation?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •