Thema geschlossen
Seite 35 von 64 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 632

  1. Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    764

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    für sie ist es aber Trennung.
    Ich glaube nicht, dass die TE ihr Modell als klare Trennung bezeichnet. Eine klare Trennung wäre auch ganz sicher nicht heimlich.
    Hier ist sie das abgesehen von dem Wissen der 15-jährigen Tochter.
    Oder wissen Nachbarn, Lehrer, Kollegen, Familie Bescheid, dass die beiden jetzt "getrennt" sind?

    Sorry, aber die beiden als klar getrennt bezeichnen finde ich ...zumindest sehr originell.

    da meine ich, dass sie das geschrieben hat (wobei er ja ggf. Sex mit einer Frau haben kann, die nicht die Lebenspartnerin ist).
    Sie weiss aber, dass er keinen Sex ausserhalb von Beziehungen leben will.
    Da kann man sowas natürlich entspannt "erlauben".

    Ne, für mich ist das nicht stimmig.
    Klar gehören 2 dazu, trotzdem....

  2. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.645

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Ikare Beitrag anzeigen
    Meine Güte, ich habe das Gefühl die Männer hier tun sich verdammt schwer damit, dass eine Frau ihr ureigenstes Recht wahrnimmt, über ihre Sexualität, ihren Körper zu bestimmen.


    Der Gedanke, dass die Unlust der Frau auch etwas mit dem Verhalten des Mannes, seiner Einstellung, seiner mangelnden Wetschätzung zu tun haben könnte, darf gar nicht erst aufkommen.
    ???

    Hier ficht niemand ihr Recht auf ihren Körper an.
    Hier verbrieft auch niemand ihm das Recht auf ihren Körper.

    Nur der zweite Absatz von Dir passt....aber das wird bestritten ;)
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.101

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    @Marta-Agata

    Sie hat die Möglichkeit, dass er in der Vergangenheit eine Affäre hatte oder aktuell eine hat, kategorisch ausgeschlossen.

    Damit macht ein Bezug ihrerseits auf die Vergangenheit und Gegenwart überhaupt keinen Sinn.

    Ausserdem schreibt sie ausdrücklich dass sie Ehrlichkeit erwartet und eben nicht, dass sie diese Ehrlichkeit in der Vergangenheit erwartet hätte.

    Und nochmal weiter schreibt sie sinngemäß, dass sie beide eine komplette Trennung einer Öffnung der Ehe vorziehen.

    Die Freigabe wäre eine Öffnung der Ehe. Ich habe nirgendwo gelesen, dass diese ausdrücklich vereinbart worden wäre.

    Genau betrachtet spekuliert sie darauf, dass er sich an die eheliche Treue auch weiterhin hält und erwartet von ihm, dass er sie in Kenntnis setzt, sobald eine andere Frau auftaucht, um dann den Status neu zu verhandeln.

    Heißt doch im Klartext, solange er keine Andere hat, wird er geduldet und wenn der Fall eintritt, fliegt er raus.


  4. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.353

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    @ Wolfgang11
    Freut mich für Dich dass Du Dich nach einiger Zeit wieder einer Frau öffnen konntest und es so gut zwischen Euch harmoniert .

    Genau dies wünsche ich dem Ehemann der TE auch denn ich denke er hat sich lange genug mit unbefriedigenden Gefühlen zufrieden gegeben .


  5. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.146

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Nanu?? Wo hast Du das denn gelesen?
    Hier.....deswegen war ich auch so pikiert

    Zitat Zitat von frollein-chaos Beitrag anzeigen
    Erst in den letzten Jahren fing es an, mich so entsetzlich zu nerven.....
    Mein Mann lenkt sich ab mit Sport, glücklich ist er nicht, aber ich würde mal sagen, dass im Laufe der Zeit der Sex für ihn nicht mehr so wichtig ist oder ich ihm das schon vermiest habe.
    Das klingt nicht zugewandt oder liebevoll.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.101

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    @ Wolfgang11
    Freut mich für Dich dass Du Dich nach einiger Zeit wieder einer Frau öffnen konntest und es so gut zwischen Euch harmoniert .

    Genau dies wünsche ich dem Ehemann der TE auch denn ich denke er hat sich lange genug mit unbefriedigenden Gefühlen zufrieden gegeben .
    Danke für die lieben Worte. Ja, mit einer anderen Frau ist alles ganz anders auf wunderbar schöne Art und Weise.

    Ich bin dankbar, dass ich diese Erfahrung machen darf und wünsche dem Ehemann den Mut, sein Schicksal in die Hand zu nehmen. Es gibt mit Sicherheit auch für ihn die Richtige, die ihn wirklich lieben kann, auf allen Ebenen.


  7. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.353

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    @ vindpinad
    Ich stimme Dir voll zu das hier einiges nicht stimmig ist .
    Eine richtige Trennung sieht für mich anders aus .
    Als ich mich damals entschlossen hatte mich zu trennen bin ich innerhalb von kurzer Zeit aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen .
    Es wäre für mich undenkbar gewesen weiter in einem Haus zusammenzuleben .
    Und bei uns hingen auch 2 kleinere Kinder und ein Haus das nur zur Hälfte abbezahlt war dran .
    Ich selbst habe danach eine Berufsausbildung angefangen musste ganztägig zur Schule gehen Haus und Kinder versorgen und finanziell war es ziemlich eng bei uns doch all dies hat mich nicht davon abgehalten mich zu trennen weil es für mich kein gemeinsames Leben mehr geben konnte .

    Es gibt immer irgendwelche Gründe die für ein bleiben sprechen können aber wenn man sich wie hier der Fall schon soweit von seinem Partner entfernt hat dass man nicht mal mehr im selben Zimmer mit ihm schlafen kann von Sex und Zuwendungen ganz zu schweigen sollte man sich überlegen ob es nicht ehrlicher und besser wäre einen endgültigen Cut zu machen .
    Aber wie gesagt Gründe dagegen lassen sich immer herbeireden wenn man Konsequenzen scheut .


  8. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.305

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    für sie ist es aber Trennung.
    Dann nenn‘ es Trennung light.
    Eine Trennung beider Leben als Paar heisst, jeder macht seins. Niemand muss dem anderen noch sagen wo er hingeht, mit wem er sich trifft, was evtl. mit einem/ einer anderen passiert.

    Auch finanziell wird nicht aus einem Topf gewirtschaftet. Das macht man zB in einer WG auch nicht.

    Das Modell der TE beinhaltet getrennte Schlafzimmer. Von getrenntem Haushalt, Wirtschaften, Finanzen spricht sie an keiner Stelle.

    (wobei er ja ggf. Sex mit einer Frau haben kann, die nicht die Lebenspartnerin ist).
    Das wäre bereits ein öffnen der Ehe, was sie wiederum selber ausschließt. Sie schrieb selber, lieber eine klare Trennung als Öffnen der Ehe.

    Eine klare Trennung kann man auch unter einem Dach leben. Hier ist aber nichts klar getrennt. Hier wird die Trennung schon innerhalb der Kernfamilie nicht klar kommuniziert.

    Deshalb ist dieses Konstrukt hier so nicht praktikabel.


  9. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.305

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von vindpinad Beitrag anzeigen
    Übrigens finde ich den Ausdruck "was ein Mann eben so braucht" für Sex ganz schrecklich...
    Ich auch.

    Auch sonst vole Zustimmung zu deinem Post.


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.101

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen

    Das wäre bereits ein öffnen der Ehe, was sie wiederum selber ausschließt. Sie schrieb selber, lieber eine klare Trennung als Öffnen der Ehe.
    Nach meinem Verständnis bedeutet das doch, dass er keine Freigabe erhalten hat.

    Oder hab ich jetzt irgendwas nicht mitgekriegt?

Thema geschlossen
Seite 35 von 64 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •