Thema geschlossen
Seite 32 von 64 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 632

  1. Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    359

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Wo liest du denn dass es sie stören würde?
    Ich habe das nämlich nicht gefunden.
    Ich glaube, sie schrieb lediglich, dass man über die räumliche Trennung reden muss bzw. diese dann durchziehen muss, wenn er eine neue Frau hat und das macht ja auch absolut Sinn.


  2. Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    272

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen


    Drehen wir es mal um:
    Ein Mann nimmt sein Recht wahr, von seiner Ehefrau nicht ständig als Callboy in Beschlag genommen zu werden. Er verweigert ihr den Beischlaf, will aber nicht, dass sie sich jemand anderen für den Sex nimmt.
    Vielleicht ist es ihre mangelhafte Wertschätzung seiner Person, vielleicht liegt es an ihrem Verhalten ihm gegenüber?
    Gut möglich. Mit dem Unterschied, dass die Te ihrem Mann freigegeben hat!


  3. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.142

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Ikare Beitrag anzeigen
    Gut möglich. Mit dem Unterschied, dass die Te ihrem Mann freigegeben hat!
    Nun, für mich klingt es nicht sonderlich zugewandt, wenn sie sagt: "Wir trennen uns, weil ich keinen Sex mehr haben will. Aber wenn du poppen willst, dann interessiert mich das nicht." Bei mir löst so etwas aus, dass Sex eklig ist und dass er sie damit auf keinen Fall mehr belästigen soll. Genauso könnte er aufhören zu arbeiten und von ihrem Geld leben. Das wäre auch eine einseitige Kündigung, von der sie ziemlich überrascht wäre.

    Deswegen habe ich ihr geraten, eine Eheberatung zu machen, damit auch andere Themen auf den Tisch kommen. Sex ist ein Problem, aber da sind auch noch andere...z.B. vielleicht auch die hohen Ausgaben, die die TE angeführt hat.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  4. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.863

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von frollein-chaos Beitrag anzeigen
    puh, ja, würde mich verletzen, weil ich mehr Ehrlichkeit von ihm erwarte..habe ihm aber auch schon vor längerem gesagt, dass ich es verstehen könnte wenn er sich anderweitig umschaut, da ich ihm nicht mehr das geben kann was ein Mann eben so braucht..wie gesagt offenen Ehe wäre für ihn nie in Frage gekommen, dann lieber vorher ne klare Trennung, so denkt er und ich eigentlich auch, nur mit dem Unterschied dass mir Sex total unwichtig ist

    Er war nicht sexlos...es gab Sex, keinen tollen, aber er kam damit zurecht
    Warum erwartest Du überhaupt eine Ehrlichkeit, wenn er eine Affäre oder so hätte? Müsstest Du das wissen? Wenn ja, wozu?
    Wenn ich keinen Sex mit meinem Partner mehr wollen würde, egal, aus welchen Gründen, müsste ich damit rechnen und auch leben, dass er dieses Bedürfnis woanders befriedigt. Man kann da nichts erwarten.
    Ausserdem glaube ich auch nicht, wenn es nichts Festes ist, dass man das dann unbedingt erzählen würde, wozu auch?
    Beim Lesen Deines Themas beschleicht mich schon das Gefühl, dass Du doch nicht ganz entspannt wärst, wenn es eine andere Frau/Affäre gäbe.
    Noch liebt er Dich und will Dich noch, das ist eine andere Position, als, wenn er diese Gefühle dann nicht mehr hat. Das eigene Ego ist auch nicht zu unterschätzen.


  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.094

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Wo liest du denn dass es sie stören würde?
    Ich habe das nämlich nicht gefunden.
    Das geht aus #126 und #129 hervor.


  6. Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    272

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Das geht aus #126 und #129 hervor.
    Dort lese ich lediglich, dass sie seine Unehrlichkeit verletzen würde, falls er eine
    heimliche Affäre hätte. Das traut sie ihm eben nicht zu und dafür wird sie ihre Gründe haben.
    Sich dem Partner mit dem Wunsch nach diesem Trennungsmodell zuzumuten, zeugt für mich von großem beiderseitigen Vertrauen und ja, Zugewandheit.

  7. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.397

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Ikare Beitrag anzeigen
    Sich dem Partner mit dem Wunsch nach diesem Trennungsmodell zuzumuten, zeugt für mich von großem beiderseitigen Vertrauen und ja, Zugewandheit.
    Und wenn auf beiden Seiten beides vorhanden ist, kann so ein Modell auch gelingen, denke ich.
    Ohne das kann es aber auch krachend scheitern.
    Muss man versuchen. Wenn es nicht geht, muss eben auch die räumliche Trennung her.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  8. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.353

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    @Ikare
    Ich kann meinen Mann wohl sehr leicht für außerehelichen Sex freigeben wenn ich genau weiß dass er sehr an Treue und Moral festhält und sich nicht so leicht auf eine anderen Frau einlassen kann .
    Die TE weiß dass ihr Mann sie noch immer liebt und das nützt sie wirklich mehr als geschickt für sich.

    Es würde mich wirklich sehr interessieren wie sie agieren und handeln würde wenn er sich wirklich endlich auf eine Andere einlassen würde
    Und ob sie ihn dann noch immer so locker flockig " freigegeben " würde .
    Schreiben kann man sehr viel doch letztendlich kommt es auf die Taten an .

    Ich persönlich würde es dem Ehemann auf jeden Fall von Herzen gönnen eine liebevolle und auch lustvolle Frau kennenzulernen um mal endlich wieder spüren zu können wie schön und erfüllend körperliche Liebe sein kann .
    Und sich nicht länger wie ein lästig gewordenes Utensil fühlen zu müssen .


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.094

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von frollein-chaos Beitrag anzeigen
    puh, ja, würde mich verletzen, weil ich mehr Ehrlichkeit von ihm erwarte..habe ihm aber auch schon vor längerem gesagt, dass ich es verstehen könnte wenn er sich anderweitig umschaut, da ich ihm nicht mehr das geben kann was ein Mann eben so braucht..wie gesagt offenen Ehe wäre für ihn nie in Frage gekommen, dann lieber vorher ne klare Trennung, so denkt er und ich eigentlich auch, nur mit dem Unterschied dass mir Sex total unwichtig ist

    Er war nicht sexlos...es gab Sex, keinen tollen, aber er kam damit zurecht

    @Ikare

    Gefragt war nicht nach einer heimlichen Affären.

    Ausserdem sagt sie aus, dass sie eine Trennung der Öffnung der Ehe vorziehen würde.

    Nach meinem Verständnis ist das eine klare Absage an eine offene Beziehung und eben definitiv keine Freigabe.

    Glasmurmel60

    Ich bin da absolut deiner Meinung. Nur denke ich, dass das bei ihrem Mann nur eine Frage der Zeit ist.

    Ich konnte mir auch lange keine Beziehung mit einer anderen Frau vorstellen. Der Knoten ist dann ganz plötzlich geplatzt. Es muss nur die richtige kommen, dann geht das ganz schnell.
    Geändert von Wolfgang11 (10.12.2019 um 20:42 Uhr) Grund: Korrektur

  10. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.932

    AW: getrennt zusammen leben - wer noch?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    @Ikare

    Gefragt war nicht nach einer heimlichen Affären.
    Doch - das ist eindeutig.

    chryseis hat gefragt, wie sie das fände, wenn er jetzt schon bzw. in der Vergangenheit heimlich eine Affäre hätte.

    Und als Antwort DARAUF hat frollein_chaos geschrieben, dass sie das unehrlich fände.

    DARAUS zu folgern, dass sie jetzt eine Affäre nicht akzeptieren würde, ist schlicht falsche Logik.

    (Wie sie das dann tatsächlich fände, wird sich sicher erst in der Situation finden).

Thema geschlossen
Seite 32 von 64 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •