+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

  1. Registriert seit
    15.01.2017
    Beiträge
    94

    Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Ihr Lieben, ich leider gerade unter Liebeskummer und kann nicht so wirklich klar denken, bitte helft mir :(

    Wir sind eigentlich schon eine Weile getrennt, aber haben danach noch eine Weile irgendwas Undefinierbares gehabt. Zu viel für Freundschaft, zu wenig für eine Beziehung. Insgesamt ging das Ganze 2 Jahre. Seit 3 Wochen haben wir gar keinen Kontakt. Zum Einen weil die Situation für mich unerträglich war, wir immer öfter gestritten haben und er beruflich viel zu tun hatte. 3 Wochen, so lange hatten wir noch nie Funkstille.

    Ich vermisse ihn sehr, mein Kopfkino spielt verrückt, hat er bereits eine Neue? Hat er endgültig abgeschlossen? Ist er zu stolz den ersten Schritt zu machen?

    Wie dem auch sei, er hat in zwei Wochen Geburtstag und normalerweise wäre der konsequente Schritt ihn zu ignorieren... er hat meinen Geburtstag letztes Jahr sogar vergessen. Verdient hätte er es also. Aber ich bin nicht so kalt wie er und habe mir überlegt ihm vielleicht eine CD unserer Lieblingsbands zu schicken. Aber das wäre sicher viel zu übertrieben oder? Was meint ihr?

    Liebe Grüße Sommersprösschen

  2. Avatar von Ailen1
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    122

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Hallo Sommersprösschen,

    wann willst du die Geschichte abschliessen?
    Eine CD EURER Lieblingsbands....was erwartest du dir davon? Dass er sentimental wird, sich an eure schöne Zeit erinnert, er reumütig ankommt und ihr wieder ein Paar werdet? Vergiss es, auch wenn das nun hart klingt, es ist eine doofe Idee. Gratuliere ihm per sms, wenn du nicht anders kannst, aber lass das mit der Schenkerei.

    MfG Ailen1


  3. Registriert seit
    13.01.2015
    Beiträge
    287

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Zitat Zitat von Sommersproesschen26 Beitrag anzeigen
    I
    . Aber das wäre sicher viel zu übertrieben oder? Was meint ihr?

    Liebe Grüße Sommersprösschen
    Ja. Das wäre völlig unangemessen. Ihr seid getrennt, habt seit 3 Wochen keinerlei Kontakt, er hat deinen letzten Geburtstag vergessen: lass es! Du ärgerst dich hinterher nur.

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.507

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Grundsätzlich würde ich da gar nix machen. Ihr seid ja nichtmal befreundet. Wenn du dich unbedingt melden willst, schick eine SMS, WhatsApp oder Karte.

    Eine CD mit den Lieblingsliedern ... nein, das ist unpassend. Oder willst du ihn zurück?
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.625

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Du willst ihn zurück.
    Deswegen das Geschenk.

    Lass es. Der Kummer vergeht und eines Tages wirst Du über Dein Vorhaben ungläubig mir dem Kopf schütteln.
    Danach wirst Du froh sein, mittlerweile einen Mann an Deiner Seite zu haben, der Dich will.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  6. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.722

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Ich würde gar nichts schenken und auch nicht gratulieren. Wenn er Deinen Geburtstag vergessen hat, bist Du ihm nicht wichtig. Lass ihn auch nicht wichtig sein. Solange Du verfügbar bist, wird sich nichts ändern. Das ist leider so


  7. Registriert seit
    15.01.2017
    Beiträge
    94

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Ach was heißt ich will ihn zurück... das weiß ich gar nicht, vielleicht... ich kann mir im Moment einfach nicht vorstellen, dass da noch mal jemand kommt, den ich so lieben kann wie ihn. Und dass es ihm nach 3 Wochen offenbar schon nicht mehr so geht verletzt mich umso mehr. Ja vielleicht wäre das Geschenk nur ein verzweifelter Versuch mich ins Gedächtnis zu rufen ;(


  8. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    288

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Kein Geschenk.
    Du weißt doch gar nicht, wie es ihm geht. Vielleicht ist es für ihn auch hart.
    So geht halt Trennung, am besten kein Kontakt.
    Ich hab auch mal einem Ex ein Geschenk geschickt. Kam nie ne Antwort, konnte er wohl nix mit anfangen. Ich wollte damals was wieder gutmachen.
    Würde ich heute so nicht mehr.

  9. AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Zitat Zitat von Sommersproesschen26 Beitrag anzeigen
    Ich vermisse ihn sehr, mein Kopfkino spielt verrückt, hat er bereits eine Neue? Hat er endgültig abgeschlossen? Ist er zu stolz den ersten Schritt zu machen?
    Was hat das mit dem Geburtstag zu tun?
    Wenn es etwas damit zu tun haben sollte, dann geh auf Abstand.

    Wie dem auch sei, er hat in zwei Wochen Geburtstag und normalerweise wäre der konsequente Schritt ihn zu ignorieren... er hat meinen Geburtstag letztes Jahr sogar vergessen. Verdient hätte er es also. Aber ich bin nicht so kalt wie er und habe mir überlegt ihm vielleicht eine CD unserer Lieblingsbands zu schicken. Aber das wäre sicher viel zu übertrieben oder? Was meint ihr?
    Sommersprösschen, das liest sich ein weniglich nach Brutpflege.
    Brutpflege ist allerdings zutiefst altruistisch.
    Ist das denn in diesem Fall so?
    Dann geh Deinem Brutbedürfnis nach, ansonsten - nimm Abstand und tu Dir Gutes.
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.


  10. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.921

    AW: Dem Ex ein Geburtstagsgeschenk schicken?

    Zitat Zitat von Sommersproesschen26 Beitrag anzeigen
    Ach was heißt ich will ihn zurück... das weiß ich gar nicht, vielleicht... ich kann mir im Moment einfach nicht vorstellen, dass da noch mal jemand kommt, den ich so lieben kann wie ihn. ;(
    Ach, das täuscht.

    Lass es mit dem Geschenk. Steh den Liebeskummer durch und finde jemanden, mit dem es vernünftig läuft.

    Mit Abstand gesehen, ist Nachlaufen total peinlich. Habe ich schon mal gemacht und könnte mir heute noch dafür in den Allerwertesten treten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •