+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

  1. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    661

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nimm mal das Drama ein bisschen raus, hm?

    Und lasse ihn auf Tinder gewähren ... egal, was er auf dem Foto trägt.

    Vielleicht hilft es ja, wenn Du Dir das hier in Erinnerung rufst?

    --->
    Sehe ich ähnlich. Außerdem ist für einen Mann ein Hemd ein Kleidungsstück. Ich denke aber auch, dass er sehr froh sein wird, dass Du offenbar auch bei Tinder angemeldet bist. Da sieht er doch, dass Du über ihn hinweg bist.


  2. Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    8

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Vorhin war ich mit Fake Account drin

    Soll ich mich real anmelden?
    Damit er es sieht ?

    Ich bin voller Wut
    Ich habe Sachen gegen ihm in die Hand..Dinge die sein Chef nie erfahren dürfte

    Soll ich damit raus ?


  3. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    661

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Zitat Zitat von Endlospain Beitrag anzeigen
    ...Ich bin voller Wut
    Ich habe Sachen gegen ihm in die Hand..Dinge die sein Chef nie erfahren dürfte

    Soll ich damit raus ?
    Das ist nicht Dein Ernst, oder?


  4. Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    8

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Doch warum nicht ?
    Ich habe in 2 Wochen 5 Kilo verloren
    Bin haut und Knochen
    Warum nicht ???
    Er muss leiden
    Ich mach ihn kaputt


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.100

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Liebeskummer schmerzt sehr, aber du verstärkst das Drama doch selbst aktiv, indem du ihn via Medien verfolgst und alles tust, damit deine Erinnerung möglichst wach bleibt.

    Notfalls geh zum Hausarzt und schildere deinen Zustand, damit er dir ggf. etwas verordnen kann.

    Deinen Kindern tut es auch nicht gut, ihre Mutter so desolat zu erleben.

    Edit: Rache - damit erreichst du nichts. Er hat dich verlassen, egal, was du jetzt machst. Der Fakt ändert sich nicht.

    Kaputt machst du dich mit deinem Verhalten nur selber, schilderst du ja gerade anschaulich.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.609

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Zitat Zitat von Endlospain Beitrag anzeigen
    Ich habe Sachen gegen ihm in die Hand..Dinge die sein Chef nie erfahren dürfte

    Soll ich damit raus ?
    Zitat Zitat von Endlospain Beitrag anzeigen
    Er muss leiden
    Ich mach ihn kaputt
    Bei allem Verständnis für Liebeskummer - aber das ist richtig fies
    von Dir und lässt einen an Stalking denken.

    Krieg Dich wieder ein bisschen ein und bleib auf dem Teppich, hm?


  7. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    427

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Denk bitte auch an Dein Karma. Was Du anderen Schlechtes antust, kommt 3x schlimmer zu Dir (und Deinen Kindern) zurück.

    Außerdem ist die beste Rache, dass Du über ihn hinweg kommst!

    Und geh bitte zum Arzt. Der kann Dir bestimmt etwas zur Beruhigung verschreiben :( Du darfst so nem Lappen nicht hinterher trauern! Das ist ein ganz armes Würstchen! Am besten hörst Du sofort auf ihm "hinterher zu schnüffeln".
    Ist doch piepegal ob er bei Tinder ist. Soll er doch.
    Ich denke auch, wenn er Dich dort sieht, wird ihn das nur beruhigen, weil er denkt, dass Du über ihn hinweg bist.

    Du darfst dem nicht hinterher schnüffeln, ja? Du musst Dich jetzt um Dich kümmern. Das mit dem Abnehmen ist normal. Das hatte ich auch schon mal vor lauter Kummer.
    Der Typ hat Dich doch belogen und echt mies behandelt! Jetzt finde Deinen Stolz! Entstaube ihn und benutze ihn!

  8. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.866

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Achtung!
    Wenn du ihn versuchst, fertig zu machen, wie auch immer, könnte er auch versuchen, dich fertig zu machen. Dort, wo du am empfindlichsten bist: via deine Kinder.
    Sollen deine Kinder die Leidtragenden deiner Rachlust sein?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.


  9. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.147

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Also glaube mir es hilft kaum was sich zu rächen das ist nicht gut für Dein eigenes Karma .
    Ich verstehe dass Du wütend und traurig bist und ihn am liebsten zum Mond schießen möchtest doch das bringt letztendlich keine Erleichterung für Dich .
    Was mir ganz stark an Deinen Beiträgen auffällt ist das Drama dahinter und sorry auch eine Übertreibung von Gefühlen .
    Hätte mich ein Typ so behandelt und verletzt wie er Dich würde ich ihm keine Träne nachweinen.
    Konzentriere Dich auf das Beste in Deinem Leben - Deine Kinder .

    Sie lieben Dich aufrichtig und brauchen Dich .
    Und irgendwann wird auch ein Mann auftauchen der es ehrlich und gut mit Dir / Euch meint .
    Dass mit dem sich rächen an ihm kann ich zwar verstehen finde ich aber wirklich nicht gut und zielfördernd.
    Hätte auch nicht gedacht dass Du auch nur darüber nachdenkst

    Aber diese starke Rachepläne im Kopf zu haben und sie auch ausführen zu wollen lässt einiges über Deinen seelischen Zustand erahnen .

    Ich finde diese Gefühle eher primitiv und hoffe Du findest da bald wieder heraus .

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.609

    AW: Wenn aus Alles Nichts wird.....

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Ich finde diese Gefühle eher primitiv ....
    Nein, diese Gefühle, die Rachegedanken auslösen, sind definitiv
    nicht primitiv. Das sind Gefühle sowieso nie.

    Rache kann, aus Sicht des sich Rächenden, vorhandene Ungerechtigkeiten
    ausgleichen und wieder eine Art Gleichgewicht herstellen.

    Jemanden aber ganz gezielt Schaden zufügen zu wollen ist grenzüberschreitend.

    Man muss schon unterscheiden zwischen Rachefantasien und in die Realität
    umgesetzte Rache.

    Solange es bei den Fantasien bleibt, kann es sich sehr befreiend anfühlen,
    jemandem "die Pest an den Hals" zu wünschen. Alles nur allzu menschlich.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •