+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

  1. Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    10

    AW: Endgültiges Liebesaus nach 4-wöchigem Hin und Her- wie löse ich mich von ihr?

    Rational bin ich mir bewusst, dass jeglicher Kontakt oder Hoffnung nicht zielführend ist.

    Habe jedoch nicht damit gerechnet, dass sie mich nochmals kontaktiert. Sie hat mich auch am Wochenende versucht zu kontaktieren, ihre Nachricht jedoch anschließend wieder gelöscht sodass ich nur sehen konnte, dass sie eine Nachricht gelöscht hat.
    Geantwortet habe ich nicht.
    Logischerweise denke ich darüber nach und versuche es eben zu verstehen.
    Es ist selbstverständlich nach so einer stressigen Zeit den Fokus auf meine persönliche Weiterentwicklung zu setzen und meine Baustellen zunächst zu beseitigen.
    Daher stimme ich euch allen zu. Ich finde omri hat es sehr treffend formuliert.

    Emotional sieht es natürlich etwas komplizierter aus.
    Es fühlt sich für mich besser an mir zu sagen, dass gegen einen normalen Austausch nichts einzuwenden ist.
    Ich denke, da kann man auch nichts zu sagen außer stark zu bleiben. Bisher habe ich es ja auch einigermaßen geschafft, hoffe, dass sie mich nicht mehr anschreibt und ich den Rückfall gut verarbeiten kann.


  2. Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    1.409

    AW: Endgültiges Liebesaus nach 4-wöchigem Hin und Her- wie löse ich mich von ihr?

    Rayel, versuche es doch Mal so zu sehen: Ihr habt euch zu einer Zeit getroffen, in der ihr Beide noch Entwicklungen vor euch habt. Bestenfalls kann man sich auch gemeinsam entwickeln. Das funktioniert aber nicht, wenn es noch zu viele "dunkle Flecken" gibt, die man sich erst ein Mal anschauen muss. Außerdem gehört sehr viel Vertrauen dazu, das ihr Beide noch gar nicht aufbauen konntet auch aufgrund eurer Verhaltensmuster.
    Ich glaube, deine Ex möchte auch gar nichts mehr weiter. Auch wenn es wieder/noch wehtut, lass den Kontakt ruhen und konzentriere dich auf dein Fortkommen. Hilf deinen Eltern und versuche herauszufinden, wie weit du ihren Vorstellungen von Familie folgen kannst/magst.
    Es gibt auch Deutsche, die eng im Familienverbund sind und das bevorzugen. Das sind dann Kinder, die den Betrieb übernehmen wollen und es ganz natürlich ist, dass man in einem Haus zusammen wohnt. Das klappt auch wenn auf allen Seiten Grenzen gezogen werden und akzeptiert werden.

    Wenn sie dich noch ein Mal anschreibt, dann ist es deine Entscheidung, ob du darauf antwortest oder nicht, sie blockierst oder dich sachlich verabschiedest. Dazu musst du dann im Inneren bereit sein. Versuch einfach daran zu denken, dass es einfach nicht gepasst hat.
    Geändert von omri (20.08.2019 um 04:24 Uhr)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •