Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 52 von 52
  1. User Info Menu

    AW: Beziehung beenden - Schuldgefühle

    Zitat Zitat von Frage123 Beitrag anzeigen
    Ja, danke für eure Hinweise, die sehr kohärent sind, und eigentlich sagen mir das alle - kein Kontakt. Nur, er will dass ich wegziehe. Ich verstehe, dass es für ihn belastend ist, weil wir jetzt 20 Minuten voneinander entfernt wohnen - zwar in einer großen Stadt, aber ja, so 20 Minuten zu Fuß. Und er eigentlich wegen mir vom Land in die Stadt gezogen ist. Jedenfalls, jetzt ist er dort, und ich in der Nähe, und ich verstehe, dass ihn das nervt. Er hat schon Freunde dort auch und so, und seine beiden letzten Jobs waren auch in der Stadt (er ist immer gependelt), also er ist da nicht völlig allein. Aber ich verstehe, dass es schwieriger ist, wenn man ständig denkt, man könnte jemandem über den Weg laufen. Ich habe schon länger überlegt, wieder in mein Heimatland zu ziehen, das war mit ein Trennungsgrund. Und jetzt ist er sauer, dass ich immer noch da bin, obwohl ich gesagt hab ich gehe.
    Meine Frage ist: wird es das besser machen, wenn ich weg bin? jetzt mal nur für ihn? ich denke schon, oder? - aus den Augen, aus dem Sinn...
    ich hatte so gehofft, dass er sich fängt in den Monaten, wo wir keinen Kontakt hatten, aber das ist offensichtlich nicht passiert.
    Ich habe jetzt nicht de ganze Vorgeschichte gelesen, möchte aber hier einhaken:

    Es mag sein dass er "wegen Dir" irgendwo hingezogen ist, aber am Ende hat ER die Entscheidung getroffen. Oder Hast Du die Waffe auf ihn gerichtet als er Wohnungen sucht und sich umgemeldet hat?

    Er braucht einen Sündenbock für sein Leben und da bist Du wunderbar geeignet. Er ist das arme Opfer, dass sich nicht mit sich selbst auseinandersetzen muss, sondern lieber andere nervt/stalkt

    Ich habe auch so einen Menschen in meinem Leben (gehabt), der mir und anderen immer erklärt, dass er nur wegen mir / unseren Kindern nicht "Leben" kann (weil er ja Unterhalt zahlen muss der Arme, sich aber um die Kinder nicht kümmern muss). Ich ziehe diesen Schuh aber nicht an. Es ist SEINE Entscheidung gewesen damals, nun muss er ebenso damit Leben wie ich.
    Verstehst Du? Es ist sooo viel einfacher anderen eine Schuld zu geben, als selbst Verantwortung zu übernehmen.

    Lass ihm seine Entscheidung, Du hast da keine Schuldgefühle zu haben, nur weil er näher bei Dir wohnen wollte und sogar einen Umzug entschieden hat.

    Sein Wunsch dass DU umziehst ist eine Macht die er über dich ausüben will, immer noch.
    DU entscheidest wie sehr er dich in Zukunft dominiert.

    LG

    touchily

  2. User Info Menu

    AW: Beziehung beenden - Schuldgefühle

    Liebe TE,

    ich denke es ist an der Zeit endlich die Schuldgefühle abzulegen! Er muss selbst die Verantwortung für
    seine Entscheidungen tragen. Punkt.

    Schritt 1: geh zur Polizei und erzähle denen, was Dein Ex gemacht hat und gib ihnen ausgedruckt diese Emails!
    Der Typ ist vielleicht gefährlich. Ich würde sein obsessives Verhalten auf keinen Fall unterschätzen.

    Schritt 2: komplett blockieren UND ignorieren. Und wenn der 10x vor Deiner Tür rumlungert. Ich würde JEDES Mal die Polizei rufen und dem absolut nichts mehr schreiben.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass er bald von Dir ablässt. Achso und ich finds ne Unverschämtheit, dass er will, dass Du weg ziehst. Das geht den einen feuchten Kericht an.
    Selbst wenn Du ihn mit 10 verschiedenen Typen betrogen hättest, geht den das nichts an!
    Ihr seid getrennt!

Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •