+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58
  1. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.134

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    @ Casaya

    Mein Gott, wer soll das lesen?

    Kennst du keine Absätze? Die kosten nix.

    Und ansonsten erstaunt mich schon die Naivität, sich so etwas anzutun, und eine Analyse zu erwarten, warum der Mann so tickt.

    Er verarscht einfach. Ist wie mit in die Fresse hauen. Man weiß es das 1. Mal nicht. Aber es gibt mit Sicherheit kein 2. Mal...

    Vor allen Dingen gehe ich davon aus, es gab nie ein Treffen, du hast dich telefonisch oder per WhatsApp nackig gemacht. Du bist so auf sein Gesülze reingefallen, wer weiß, was der alles über dich weiß und nun klopft der sich auf die Schenkel und lacht schallend....

    Du solltest dich nicht fragen, was mit dem los ist, sondern mit dir. So viel Naivität.....

    Sich übers Netz kennenlernen: sofort ein Treffen ausmachen. Kommt das nicht zustande, weil ... tausend Ausreden... geifert so ein Typ nur eigener Aufmerksamkeit.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  2. Inaktiver User

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    Vielen Dank für Deine nette Nachricht.

    Ich habe ihn allerdings nicht - wie von Dir vermutet - im Netz kennengelernt, sondern im Urlaub.
    Geändert von Inaktiver User (14.09.2019 um 11:06 Uhr)


  3. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    940

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    casaya, du solltest einen eigenen threat aufmachen. das ist übersichtlicher als in einem fremden threat zu schreiben.
    naja, wenn du dich nicht trennen willst, was soll man dir da raten? augen zu und (weiter) durch? was erwartest du dir von erfahrungswerten von frauen mit lügnerischen, zweigleisig fahrenden männern? dass es irgendwann besser wird? das weißt du doch selbst, dass es das nicht wird. such es dir aus, ein ende mit schrecken oder...

  4. Inaktiver User

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    casaye - ich habe deinen Text nur überflogen: Es geht nicht um die Diagnose - also ob er ein krankhafter Lügner ist, ob er das Münchhausen-Gen von Geburt an in sich trägt, ob er ein hochstapler ist ( mit dem Ziel dein Helfer-Gene zu aktivieren) - es geht darum:

    Was macht dieser Mann mit Dir ? Wo ist Deine Grenze ? Warum springt dein Selbstschutzmechanismus nicht an ? Schau Dir in dieser "Beziehung" von aussen zu - und dann rede als deine beste Freundin mit dir - und folge ihren Ratshlägen !


  5. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    940

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    du solltest nicht so empfindlich sein und deinen post sofort löschen wenn dir eine antwort nicht gefällt. wenn du bei ihm auch so empfindlich wärst, wär das alles gar nicht erst soweit gekommen.
    ich hoffe für dich, dass du den absprung von dem mann schaffst! sich sowas gefallen zu lassen, sollte wirklich kein mensch wert sein.

  6. 14.09.2019, 11:10
    Inaktiver User

    Grund
    gelöscht, da OT

  7. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.030

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    Bitte bleibt sachlich. Und haltet euch an die AGB des Forumbetreibers und an die Nettiquetteregeln. Verstöße gegen die Regeln des Forum sollen an die Moderation gemeldet werden und sind hier im Strang O.T.

    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  8. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.136

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    @ Spadina
    ich muss casaya zustimmen als ich Deinen Beitrag gelesen habe musste ich zuerst auch schlucken über den anklagenden Ton und die Vorwürfe damit ist ihr nicht geholfen das habe ich inzwischen auch gelernt .
    Denn auch ich bin manchmal zu direkt und überfordere die Menschen dann damit doch ich möchte mich dahingehend ändern .
    Es bringt wirklich nichts weil die " Angeklagte " zu macht und somit Dein Beitrag oder auch meiner wirkungslos verpufft und das ist schade .
    Wir als nicht Betroffene haben leicht zu kritisieren aber die die in der Situation verhaftet sind können halt nicht so schnell aus ihrer Haut .
    Ich weiß dass Du nur helfen willst aber mit diesen Worten tust Du das nicht denn dadurch lässt man die Betroffenen nur dumm ausschauen und wer kann das schon gerne zulassen ?

    Liebe Casaya
    ich würde auch vorschlagen dass Du Deinen eigenen Thread eröffnest damit man sich dann ganz auf Duch und Dein Problem konzentrieren kann .
    Erst mal alles Gute für Dich !

  9. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.030

    AW: ich bin offenbar an einen pseudologen geraten - weiß nich weiter :(

    Bitte kommt zum Thema zurück.

    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •