Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155
  1. User Info Menu

    Darf ich mit Kind ausziehen?

    Hallo, ich habe mich vom Vater meines Kindes nach fünf Jahren getrennt aber wir wohnen noch zusammen. Unser Kind ist erst ein Jahr alt. Es geht einfach für mich nicht mehr. Er ist ein guter und lieber Vater aber als Partner ganz schlimm geworden. Wie auch immer. Ich bin noch für ein Jahr in Elternzeit. Er akzeptiert die Trennung null!! Seit drei Wochen sagt er mir dass er nicht denkt wir sind getrennt und tut als sei gar nix gewesen, kocht abends Dinner für uns mit Kerzenlicht dabei schlafe ich seit drei Wochen auf dem Sofa. Zuerst dachte ich ich kann es noch aushalten eine Weile bis ich eine gute Wohnung finden konnte aber es ist furchtbar mit ihm. Reden kann ich nicht mit ihm ddnn er sagt sofort wir sind nicht getrennt also müssen wir auch nichts bereden wegen Sorgerecht und so weiter.
    Wir haben geteiltes Sorgerecht aber sind nicht verheiratet. Ich möchte nun dringend ausziehen natürlich mit unserem Kind. Er arbeitet 15 Stunden am Tag und hat keine Zeit für ihn. Aber er sagt auch einfach er möchte mich bei sich haben und ich darf nicht ausziehen ohne sein Einverständnis. Meine Frage wie gehe ich das alles an? Wer kann mich beraten? Ich hab Sorge dass es eskaliert weil er mir oft droht mir das Kind zu entziehen und mich finanziell fertig zu machen. Ich möchte hier raus.

  2. User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    Der Mann geht von einer Gesetzeslage aus, die es noch im letzten Jahrundert gab, heute aber nicht mehr. Das weiss er auch vermutlich und er sagt nur solche Dinge, weil er dich damit einschüchtern kann.

    Natürlich darfst du mit dem Kind ausziehen. In manchen Fragen, was das Kind betrifft, werdet ihr euch später abstimmen müssen. Aber das ist nochmal eine andere Sache. Deswegen darfst du dich natürlich räumlich von ihm trennen und solltest das auch konsequent tun, da sich sonst wohl nichts ändern wird.

    Du kannst dich bei einem Frauenhilfeverein beraten lassen. Die können i.d.R. auch Adressen von AnwältInnen nennen, mit denen sie zusammen arbeiten.
    Du kannst auch beim Jugendamt nach euren Rechten und Pflichten im Falle einer Trennung fragen. Dabei kannst du auch fragen, welche Möglichkeiten es gibt, wenn er versucht, seine Rolle des Mit-Erziehungsberechtigten zu mißbrauchen, indem er das Kind benutzt, um dich "fertig zu machen", so wie er es nennt.
    Grüße
    A.

    Wenn man bedenkt,wie oft ich in diesem Leben schon falsch abgebogen bin, ist es ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch auf diesem Planeten befinde.

  3. User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    Lieben Dank für die Worte. Wie ist das aber mit dem Sorgerecht? Denn er sagt wenn ich gehe ruft er die Polizei und er darf bestimmen wohin unser Kind zieht. Stimmt m.W.n. auch weil ich natürlich nicht so mit ihm in Urlaub kann oder so. Aber das macht mir Angst.

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    zunaechst einmal ihr habt die gemeinsame sorge, nicht die geteilte, denn ein kind kann man nicht teilen
    und ja du kannst jederzeit mit dem kind ausziehen, das kann dir dein partner nicht verbieten
    ebenso kann er dir nicht verbieten mit eurem kind in urlaub zu fahren

    er hat auch kein recht ebensowenig die polizei, dir euer kind wegzunehmen

    wenn es streit ueber euer kind geben wird entscheidet ein gericht bei wem es in zukunft leben wird, und sonst niemand

    lass dich nicht ins bockshorn jagen, aber mache dich darauf gefasst das es nicht einfach wird, wenn dein partner dir androht dich fertigzumachen
    wie kommst du finanziell klar wenn du ausziehst, so lange du noch in elternzeit bist ?

    geh am besten einmal zu einer beratungsstelle, pro familia, isuv oder aehnliche

    ebenso wende dich an das jugendamt, denn das wird sowieso eingeschaltet wenn es streit ueber den aufenthalt eures kindes gibt

  5. User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    Danke!!!
    Ja, gemeinsame Sorge natürlich ;-)

    Puu das beruhigt mich so was ihr schreibt. Ich würde mit ihm so gerne eine Lösung finden, jedes Wochenende oder jedes zweite oder wie er möchte aber er möchte immer nur unsere Beziehung diskutieren und blockiert. Ich bin so müde mit ihm am Tisch zu sitzen weil er nicht bereit ist für die Realität und ich möchte jetzt ausziehen und dann weiter sehen.
    Finaziell geht es. Steige in einem Jahr wieder 100% ein und habe wieder rund 2000 netto plus Kindergeld. Komme schon klar damit.

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    wer hat denn die wohnung gemietet, gemeinsam oder einer von euch ?

    ganz wichtig, wenn er montag auf der arbeit ist kopierst du bitte saemtliche unterlagen die fuer trennung und unterhalt wichtig sind, vor allem wenn es dinge wie kredite, hausrat, kfz usw.. gibt, die gemeinsam angeschafft wurden
    dazu gehoeren kontoauszuege, kreditvertraege, lohnabrechnungen, vertraege, versicherungspolicen, usw...

    und wenn vorhanden nimm den ausweis eures kindes an dich

  7. User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    Wir gemeinsam haben den Mietvertrag gemacht.
    Danke das mache ich.

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    kleiner hinweis zum mietvertrag
    euer vermieter kann, muß aber nicht den vertrag auf denjenigen umschreiben der in der wohnung verbleibt, damit der andere aus der haftung des vertrages raus ist

    sobald du konkret eine wohnung gefunden hast und ausziehen moechtest setze dich mit dem vermieter in verbindung ( am besten persoenlich ) schilder die situation und bitte um entlassung aus dem vertrag

    macht er dies nicht, haftest du trotz auszug weiterhin falls dein partner die miete nicht zahlt

    wer hat die kaution gestellt bzw.bezahlt ?

    deponiere die unterlagen die du kopierst außerhalb der wohnung, eltern, bankschließfach, beste freundin usw...

  9. User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    ganz wichtig, wenn er montag auf der arbeit ist kopierst du bitte saemtliche unterlagen die fuer trennung und unterhalt wichtig sind, vor allem wenn es dinge wie kredite, hausrat, kfz usw.. gibt, die gemeinsam angeschafft wurden
    dazu gehoeren kontoauszuege, kreditvertraege, lohnabrechnungen, vertraege, versicherungspolicen, usw...

    und wenn vorhanden nimm den ausweis eures kindes an dich
    ...und ganz wichtig:

    Lösche den Verlauf am PC korrekt, damit Dein Partner nicht diese Beiträge findet...

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Darf ich mit Kind ausziehen?

    das muß sie nur, wenn sie gemeinsam ein geraet nutzen

    an meine geraetschaft kommt in meiner abwesenheit niemand ran

Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •