+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Totensonntag


  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.059

    Totensonntag

    Heute ist Totensonntag.
    Ich denke heute an meinen ältesten Bruder und seine Lebensgefährtin die ihm schnell nachfolgte Ingrid . Ich vermisse sie beide.

    Wer mag kann hier gerne schreiben an wen er heute denkt.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)


  2. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    587

    AW: Totensonntag

    Ich denke sehr oft an meine Oma, Uroma und meine Eltern - dafür brauche ich aber keinen besonderen Tag. Ich habe auch vorhin im Kalender erst gesehen, dass Totensonntag ist. Mir ist das egal. Trauer und Gedenken brauchen für mich keine besonderen Tage...


  3. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    183

    AW: Totensonntag

    Ich bin auch kein Mensch der Feiertage, wenn sie zum Zwang werden. Was ja oft der Fall ist.

    Trotzdem hab ich vorhin, als ich gesehen habe, dass Totensonntag ist, zum ersten Mal dabei ein warmes Gefühl bekommen. Ein Feiertag, der auch meinem in diesem Jahr verstorbenen Freund zu Ehren einfach existiert.
    War einfach so mein Gefühl.


  4. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.059

    AW: Totensonntag

    Natürlich ist das kein Zwang.
    Keiner muss da was tun. Es ist eine Möglichkeit inne zu halten und über Dinge nachzudenken.
    Kann man sonst auch immer machen. Ich habe heute morgen mit meinem Mann den evangelischen Fernsehgottesdienst gesehen. Da haben wir beide an unsere Leute gedacht. War sehr schön gemacht.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •