+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    1

    Kleidung und Urlaub

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und brauche Euren Rat in 2 Fragen:

    Wie lange habt Ihr die Kleidung und persönlichen Gegenstände des Verstorbenen verwahrt?

    Wann seid Ihr das erste Mal ohne den Verstorbenen in Urlaub gefahren? An den Lieblingsort
    oder woanders hin?

    Meine Frau ist vor 10 Wochen verstorben.

    viele Grüße
    abogado

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    2.675

    AW: Kleidung und Urlaub

    Ich glaube, da gibt es keine allgemeingültige Regel.
    Tu einfach das, was Dir gut tut. Wenn Du Dinge noch aufbewahren möchtest, dann tu das - wenn Du es für einen Abschluss brauchst, bis auf wenige Erinnerungsstücke alles wegzugeben, dann ist auch das richtig.
    Ebenso Urlaub - auch da kannst nur Du sagen, was Dir gut tut.
    Erinnerungen sind etwas Gutes und Schönes, man sollte sich nur nicht darin verlieren oder einrichten.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    1.683

    AW: Kleidung und Urlaub

    Ich denke auch, dass das ganz unterschiedlich sein kann. Es gibt Menschen, die viele Monate oder gar Jahre brauchen, um sich von den persönlichen Dingen des Verstorbenen zu trennen, andere fangen damit direkt nach dem Tod an.

    Manche könnten nicht mehr an den Lieblingsort des Verstorbenen fahren, bzw. dort Urlaub machen. Andere würden genau diesen Ort nutzen, um der Person zu gedenken und ihr noch mal nahe zu sein.

    Richte dich nur danach, was dir gut tut und womit du dich wohl fühlst. Mein aller herzlichstes Beileid und viel Kraft für dich.

  4. Avatar von Sintonia
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    4.472

    AW: Kleidung und Urlaub

    Erstmal herzliches Beileid.
    Falls Kinder vorhanden sind, würde ich das mit der Kleidung und persönlichen Gegenständen mit ihnen klären. Eventuell möchten sie auch Erinnerungsstücke. Ansonsten tue das, was Dir gut tut. Du kannst auch einen Teil im Keller/Dachboden/Abstellraum einlagern und später entscheiden. So manche vorschnelle Entscheidung kann nicht rückgängig gemacht werden. Trennen kannst Du Dich von allem jederzeit - zurückholen geht nicht mehr.
    Die Problemzone ist bei den meisten Menschen nicht der Bauch, die Beine oder der Po...
    sondern viel mehr der Kopf

  5. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.384

    AW: Kleidung und Urlaub

    Mein herzliches Beileid!

    Zitat Zitat von abogado Beitrag anzeigen
    Wie lange habt Ihr die Kleidung und persönlichen Gegenstände des Verstorbenen verwahrt?
    Kleidung habe ich nach ein paar Wochen an eine karitative Organisation, die mein Mann und ich unterstützt haben, gegeben. Persönliche Gegenstände haben auch heute, nach fast 17 Jahren, einen Platz in meinem Haus.

    Wann seid Ihr das erste Mal ohne den Verstorbenen in Urlaub gefahren? An den Lieblingsort
    oder woanders hin?
    Ich bin mit gemeinsamen Freunden im Jahr nach dem Tod meines Mannes in unsere Lieblingsgegend gefahren. Tat mir nicht so gut. Kurz darauf mit Ex-Kollegen nach Übersee, sie fuhren zu einem Kongress, ich hatte "frei". Naja ...
    Und nach 4 Jahren mal eine Woche mit einer Freundin.

    Ich mag nicht mehr verreisen, es macht mir einfach keinen Spaß ohne ihn. Ich bin lieber mit den Hunden in meinem schönen Zuhause und im Garten und ich mache lange Märsche mit den Tölen.

    Ach ja: Ich habe ganz schnell ein neues Bett gekauft, in unserem Bett wollte ich nicht mehr schlafen. Und ich habe - auch ganz schnell - umgebaut.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •