+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. Avatar von Himiko
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    432

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Gracias A La Vida
    Ich finde an dieser Aufnahme besonders schon, wie die Instrumentalisten sich freuen.
    We are born to be happy, not perfect.

  2. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.213

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Zitat Zitat von Himiko Beitrag anzeigen
    Gracias A La Vida
    Ich finde an dieser Aufnahme besonders schon, wie die Instrumentalisten sich freuen.
    Danke
    Das ist ja ein ganz tolles Lied.


  3. Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    270

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen

    Mein Sohn (16) hat gestern die Zusage bekommen für ein Stipendium für 1 Jahr USA.
    Wenn Du dem Glück direkt antworten und danken möchtest, kann ich Dir das sunshine project von helpALLIANCE empfehlen.

    Dort kannst Du eine oder mehrere Patenschaften für indische Mädchen übernehmen und deren Ausbildung finanzieren.
    Gruß Schiller

  4. Avatar von Himiko
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    432

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    Das ist ja ein ganz tolles Lied.
    Das finde ich auch.
    We are born to be happy, not perfect.

  5. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.213

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    So... ich hab mir gedacht, wir könnten hier aufschreiben, was wir dem Leben Gutes zurückgegeben haben - aus welchen Gründen auch immer.

    Ich habe am Wochenende das Zimmer der Tochter aufgeräumt, und jede Menge Dinge aussortiert, für die sie einfach zu alt geworden ist oder die sie nicht benutzt. Sie waren alle noch neuwertig.

    Diese habe ich heute alle auf der Arbeit an verschiedene Kolleginnen verschenkt.

    Die eine Kollegin schickt die Sachen, die sie sich ausgesucht hat, nach Kuba, wo sie Familie hat. Ich freue mich an dem Gedanken, dass unsere "Anna & Elsa-Eiskönigin"-Sporttasche, eine glitzernde Federmappe, ein Bastelbuch etc. bald einem zukünftigen Schulkind in Kuba gehört.

  6. Avatar von auxout
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    584

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    So... ich hab mir gedacht, wir könnten hier aufschreiben, was wir dem Leben Gutes zurückgegeben haben - aus welchen Gründen auch immer.

    Ich habe am Wochenende das Zimmer der Tochter aufgeräumt, und jede Menge Dinge aussortiert, für die sie einfach zu alt geworden ist oder die sie nicht benutzt. Sie waren alle noch neuwertig.

    Diese habe ich heute alle auf der Arbeit an verschiedene Kolleginnen verschenkt.

    Die eine Kollegin schickt die Sachen, die sie sich ausgesucht hat, nach Kuba, wo sie Familie hat. Ich freue mich an dem Gedanken, dass unsere "Anna & Elsa-Eiskönigin"-Sporttasche, eine glitzernde Federmappe, ein Bastelbuch etc. bald einem zukünftigen Schulkind in Kuba gehört.
    [editiert]
    Vollkasko war gestern - ab heute zählt Verantwortung und Solidarität.
    Geändert von Analuisa (13.02.2020 um 22:23 Uhr) Grund: AGB §14.1

  7. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.213

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    [ed.]

    Die letzten Male habe ich so etwas zum A&V gebracht, das hätte ich dieses Mal auch machen können.

    Und natürlich kam beim Aufräumen auch viel „Mist“ und Kaputtes zu Tage. Das habe ich ganz brav zum Wertstoffhof gebracht, was bei uns in der Kommune übrigens nichts kostet.
    Geändert von Analuisa (13.02.2020 um 22:23 Uhr) Grund: Bezug auf gelöschte Inhalte

  8. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.729

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Du wolltest dem Universum danken, schriebst Du in Deinem EP. Für etwas sehr Wertvolles, das Du bekommen hast.

    Meine persönliche (!) Sicht: Hätte ich danken wollen, hätte ich ein kleines "Opfer" gebracht, also entweder für jemanden etwas getan, was mich Zeit und Mühe kostet, oder etwas hergegeben, das für mich wertvoll ist und einen Verzicht bedeutet.
    Dann hätte ich das Gefühl gehabt, wirklich etwas von mir gegeben zu haben. Und das hätte sich wie ein adäquater Dank angefühlt.

    Das Zimmer der Tochter ausmisten und deren Sachen verschenken ist für mich kein solches Opfer, sondern Alltagsroutine.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  9. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.213

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Hallo, danke für deine Nachricht.

    Meinen großen Dank, den ich am Anfang des Strangs erwähnt habe, werde ich anders ausdrücken. Ich habe da schon eine tolle Idee und die geht auch über „die schmerzgrenze“, was ja auch erwähnt wurde.

    Ich dachte nur, dass man auch alltägliches in diesem Strang vermerken könnte,

  10. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.729

    AW: Ich möchte dem Leben / dem Universum danken

    Klar. Ich schrieb ja meine persönliche Sicht. Für mich würde sich so ein Ausmisten halt nicht wie Dank anfühlen.
    Magst Du Deine Idee verraten?
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •