+ Antworten
Seite 1 von 57 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 565

  1. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.427

    Leben als Langzeitsingle

    Hallo,

    hier ist der Strang für ein schönes Singleleben und Trost und gegenseitige Unterstürzung in den stilleren Zeiten!

    So!

  2. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.178

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Eigentlich bin ich mit kurzen Unterbrechungen seit 32 Jahren Single. Glücklicher Single.

    Was sind stille Zeiten für dich? Bei mir geht es eigentlich immer rund.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  3. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.427

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Eigentlich bin ich mit kurzen Unterbrechungen seit 32 Jahren Single. Glücklicher Single.

    Was sind stille Zeiten für dich? Bei mir geht es eigentlich immer rund.
    Hallo Spadina!

    Bei mir gehts auch immer rund, kann ich so sagen, Hobbies, Reisen, Arbeiten...Aber glücklich bin ich damit nicht. Ich kann mir vorstellen, dass es anderen auch so geht. Wenn Du seit 32 Jahren glücklicher Single bist, verrate mir gern das Geheimnis Deines Erfolges!

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.366

    AW: Leben als Langzeitsingle

    spreefee wieso siehst du dich als langzeitsingle ?
    du warst doch sehr lange in einer beziehung
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  5. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.178

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Ich liebe meine Eigenständigkeit, Meine Freiheit, kann tun und lassen, wann und wie ich es will.

    Im Moment bin ich sehr eingeschränkt durch die Pflege meines Vaters, Ansonsten wäre ich unterwegs in der Weltgeschichte.....

    Ich habe keine Scheu irgendwo allein hinzufahren, zu fliegen, zu wandern, Radtouren zu machen. Alles in meinem Tempo...

    War im Frühjahr mit einer Freundin unterwegs. Nie wieder. Für mich war die Umgebung, das ganze Ambiente super, für meine Freundin hatte der frische Fisch auf dem Teller zu viele Gräten, das Wetter war nicht so toll, sie wollte mit Alkohol Auto fahren, ich war ihr zu unsportlich und tausend andere Sachen mehr...

    Mit mir alleine weiß ich, was ich an mir habe
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  6. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.427

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    spreefee wieso siehst du dich als langzeitsingle ?
    du warst doch sehr lange in einer beziehung
    Das ist halt nicht Thema hier.


  7. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.427

    AW: Leben als Langzeitsingle

    @Spadina: Unterschreib ich sofort. Alleine unterwegs sein ist geil. Nur zu empfehlen!

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.331

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von spreefee Beitrag anzeigen
    Wenn Du seit 32 Jahren glücklicher Single bist, verrate mir gern das Geheimnis Deines Erfolges!
    Ich vermute, das ist nicht zu übertragen.

    Für mich ist Paarbetrieb recht schnell anstrengend und generell nur mäßig interessant. So wie, es gibt Leute, die stehen auf Karpfen, und ich eben nicht so. Schon gar nicht jeden Tag, oder wenn ich dafür Umwege fahren muß. Deswegen würde ich naiv eher die umgekehrte Frage stellen, "Wie halten Leute Paarbeziehungen durch, ohne früher oder später am Rad zu drehen?", aber ich sehe ja, daß sie's tun, und daß sie's können, weil "in einer Paarbeziehung leben" etwas ist, daß ihnen gefällt.

    Ich häng gerne mit Leuten rum, weil das anregend ist, ich bin gerne alleine, weil ich dann mal zur Ruhe komme und meinem Kopf aufräume, und ich mache Aktionen mit spezifischen anderen Leuten, wenn ich weiß, daß das mit speziell diesen den anderen Leuten gut läuft und wir alle dabei Spaß haben. So dieses "einer für alles"... und dann noch die ganze Zeit? Nicht mein Ding.

    Ich hab's einfacher als die "andere Seite" (die in Paarbeziehung leben will und wo das gerade nichts wird) weil ich ja jedem einen Korb geben kann. (Und Yeah! für moderne Zeiten, wo ich das kann.)

    Wenn man die ganze Zeit etwas will, wo man nur eingeschränkt Macht darüber hat, ob man's kriegt, und man kriegt's gerade nicht... Tja. Gucken, was genau daran man so sehr will und warum man das so sehr will, und gucken, wie man genau diese Punkte anders bedienen kann? Und sich bei Bedarf sagen, "Beziehung ist nur eine von vielen Sachen, die mir wichtig sind und mich glücklich machen, die steht nur jetzt gerade vorne in meinen Gedanken weil ich keine habe und gerade einen doofen Tag habe/es kalt ist/meine beste Freundin frisch verliebt ist/.... Ich zelebriere jetzt ein wenig den Blues, und dann kümmere ich mich um die anderen Sachen, die mir wichtig sind und die mich glücklich machen, und die ich habe (oder tun kann)."

    (Etwas nicht zu kriegen, was man haben will (generell, oder gerade jetzt) ist eine universell menschliche Verfassung. Da muß jeder irgendwie mit umgehen.)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  9. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    943

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Ich merke dass es mir echt schwer fällt Leuten zu glauben, dass sie gerne Single sind. Die Argumente dafür leuchten mir nie ein, die klingen immer nur nach 'lieber allein als mit schlechtem Partner'.


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    755

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Ich merke dass es mir echt schwer fällt Leuten zu glauben, dass sie gerne Single sind. Die Argumente dafür leuchten mir nie ein, die klingen immer nur nach 'lieber allein als mit schlechtem Partner'.

    Das wird bei vielen Menschen auch so sein, aber doch nicht für alle.

    Man muss auch bedenken, dass nicht wenige Menschen noch nie gute Erfahrungen in Partnerschaften gemacht haben.
    Wenn man nie Liebe erfahren konnte, sondern nur irgendeinen Ersatz, dann wird es solchen Menschen nicht leicht fallen, sich vorzustellen, dass eine Beziehung etwas Wunderbares sein kann.
    Was sie nicht erlebt haben, kennen sie nicht.
    Wer nie Erdbeeren oder Schokolade gegessen hat, weiß auch nicht, was einem entgeht.

    Andere hatten fast immer nur Stress und Ärger.

    Für Menschen mit solchen Erfahrungen scheint es dann besser zu sein, ohne Partner zu leben und sie richten sich in so einem Leben dann eben so gut es geht ein.

    Klar, manche reden es sich nur ein, dass sie sich so sehr gut fühlen würden.

+ Antworten
Seite 1 von 57 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •