+ Antworten
Seite 2 von 69 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 681
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.457

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Ich merke dass es mir echt schwer fällt Leuten zu glauben, dass sie gerne Single sind. Die Argumente dafür leuchten mir nie ein, die klingen immer nur nach 'lieber allein als mit schlechtem Partner'.
    Vorstellungsgabe kann man trainieren.

    Vielleicht könnte man zur Übung sagen, "Ich merke, daß es mir echt schwer fällt, Frauen zu glauben, daß sie gerne mit Männern zusammen sind. Die Argumente dafür leuchten mir nie ein, die klingen immer nur nach, 'lieber ein Mann als eine schlechte Frau'."

    Aber mal ganz davon abgesehen, warum sollte jemand dir gegenüber oder sonstwem (außer seiner Mutter) zur Rechtfertigung oder Argumentation verpflichtet sein, wenn er oder sie keine Männer/Frauen/Paarbetrieb/WGs/Karpfen/... mag?

    De gustibus non est disputandum.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  2. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.447

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Hallo Guten Abend

    Ich hatte den Strang absichtlich in die Rubrik *Tipps für ein glücklicheres Leben* gesetzt.

    In der Rubrik "Liebe, Beziehung und Persönlichkeit" gibt es nämlich immer noch keine Rubrik für Singles. Ich finde das nicht gut, weil inzwischen viele Menschen Single sind. Diese Lücke möchte ich ein wenig mit diesem Strang schließen.

    Ich finde das sehr schön, wenn glückliche Singles hier verraten, was sie glücklich macht. Ebenso freue ich mich über Beiträge von manchmal, mehr oder weniger traurigen Singles, wie sie mit der Situation (vorzugsweise konstruktiv) umgehen. Gern auch Erfahrungen zur Partnersuche!

    Ich würde mir wünschen, dass sich hier niemand für seinen "Beziehungsstatus" rechtfertigen muss oder komisch fühlt.

    Apropos "Beziehungsstatus": ich mag die Bezeichnung "Single" für mich überhaupt nicht. Ich würde mich als "alleine wohnend" bezeichnen

    Ciao

  3. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    5.023

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Alleine Wohnend und Single sind für dich gleichbedeutend?
    Es gibt viele die wohnen alleine und sind trotzdem in einer Art Beziehung. Fernbeziehung, haben bewusst getrennte Wohnungen, Getrenntlebende noch nicht geschiedene, etc...
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  4. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.621

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von spreefee Beitrag anzeigen
    Apropos "Beziehungsstatus": ich mag die Bezeichnung "Single" für mich überhaupt nicht. Ich würde mich als "alleine wohnend" bezeichnen
    Da fällt mir spontan der Werbespruch vom Schweden ein: "Wohnst Du noch oder lebst Du schon?"
    Spaß beiseite - "allein wohnend" hört sich für mich auch merkwürdig an.
    Es gibt ja auch "Singels" die z.B in einer WG leben ectr.

  5. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.719

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Alleine Wohnend und Single sind für dich gleichbedeutend?
    Es gibt viele die wohnen alleine und sind trotzdem in einer Art Beziehung. Fernbeziehung, haben bewusst getrennte Wohnungen, Getrenntlebende noch nicht geschiedene, etc...
    So sieht's aus!
    Und manche wohnen mit wem zusammen (WG, Omma...) und sind trotzdem Single.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!


  6. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.075

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen

    Aber mal ganz davon abgesehen, warum sollte jemand dir gegenüber oder sonstwem (außer seiner Mutter) zur Rechtfertigung oder Argumentation verpflichtet sein, wenn er oder sie keine Männer/Frauen/Paarbetrieb/WGs/Karpfen/... mag?
    Nö, das erkennst Du falsch. Es wird doch von allein heraus argumentiert und ich moniere die Art der Argumentation, nicht den Umstand das oder das nicht argumentiert wird.
    Hier zum Beispiel "Dauerörgelnde, besoffene Freundin ist ne scheußliche Urlaubsbegleitung". Ich meine, mit so jemanden will niemand in den Urlaub.
    Dein Karpfenbeispiel ist mir in der Hinsicht sowieso fremd, Geschmack und soziale Beziehungen bring ich schwer zusammen.

    Mich überzeugt das einfach nicht, und darauf zielt doch die Lobhuddelei des Singlelebens ab. Es ist letztlich aber nur ein Vergleich zwischen schlechte Beziehung haben - Single sein, und kein Vergleich zwischen Beziehung haben - Single sein.

    Putulu, ja, das sehe ich ein und genau so.
    Ich will da aber noch betonen dass ich nicht behaupte, Singles seien totunglücklich. Ich glaube nur nicht dass sie glücklich sind, weil sie Single sind.


  7. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.447

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Alleine Wohnend und Single sind für dich gleichbedeutend?
    Es gibt viele die wohnen alleine und sind trotzdem in einer Art Beziehung. Fernbeziehung, haben bewusst getrennte Wohnungen, Getrenntlebende noch nicht geschiedene, etc...
    Ich bin erstaunt, dass du mich auf eine solche Selbstverständlichkeit hinweist.

    In diesem Strang geht es um ein gutes Singleleben. Ich dachte, das hätte ich deutlich gemacht.


  8. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.447

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Simpleness2 Beitrag anzeigen
    Da fällt mir spontan der Werbespruch vom Schweden ein: "Wohnst Du noch oder lebst Du schon?"
    Spaß beiseite - "allein wohnend" hört sich für mich auch merkwürdig an.
    Es gibt ja auch "Singels" die z.B in einer WG leben ectr.
    Hihi ist ja auch ein guter Werbespruch.

    Aber Single sagt mir nix. Wäre interessant zu wissen, woher der Begriff kommt. Was soll das denn auf Deutsch heißen...

    "Alleinelebend" würde ich am ehesten meinen. Aber ich lebe nicht alleine, weil ich ja außerhalb meiner vier Wände Kontakte und Beziehungen habe. Nur halt keinen Partner. Wenn ich aber Beziehungen habe, bin ich dann noch "Single"?

    Sicher ist: ich wohne alleine und bemühe mich um gute Beziehungen.


  9. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    36.077

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Mich überzeugt das einfach nicht, und darauf zielt doch die Lobhuddelei des Singlelebens ab.
    Leben als Single HAT doch in der Tat lobenswerte Vorteile, und warum sollte man die nicht loben?

    und nein, es muss nicht unbedingt ein Vergleich sein, der nur "schlechte Beziehung" oder "keine Beziehung" kennt, aber "gute Beziehung" gar nicht. Auch Singles, die selbst nie eine Beziehung hatten oder nie eine, die auf einen grünen Zweig kam, kriegen doch mit, dass es gute Verbindungen gibt und was diese ausmacht. Es ist keineswegs so, dass Langzeitsingles alle so nicht den geringsten Schimmer haben, was eine glückliche Beziehung ist.


    Ich glaube nur nicht dass sie glücklich sind, weil sie Single sind.
    Glück ist in erster Linie innerer Frieden, der kommt von der Akzeptanz nicht veränderbarer Umstände. Das mit dem Verpartnern erfordert ja nicht nur Eigenleistung, sondern auch noch immer das nötige Quentchen Glück, es hängt ja nicht alles von einem selbst ab. Auch nicht in Zeiten von Singlebörse & Co.

    Es ist wohl auch niemand todunglücklich (oder wahlweise, sehr glücklich), weil man eine Allergie hat - oder weil man schlecht in Mathe ist - oder weil man keinen grünen Daumen hat. man arrangiert sich halt damit. und findet das Glück dort wo es ist - innerlich.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  10. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.447

    AW: Leben als Langzeitsingle

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    So sieht's aus!
    Und manche wohnen mit wem zusammen (WG, Omma...) und sind trotzdem Single.
    ...und von denen würde ich gerne wissen, ob das zu einem glücklicheren Leben beiträgt :-)

+ Antworten
Seite 2 von 69 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •