+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

  1. Registriert seit
    27.10.2016
    Beiträge
    55

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von gundulabalduin Beitrag anzeigen
    Erinnerst du dich an die Zeit, als du abgenommen hast?
    Was war damals anders als heute?

    30 kg sind viel! - du weißt, wie es geht ...
    Was hindert dich innerlich?
    Ich war single und unglücklich. War alleinerziehend und meine einzige Auszeit neben einem 40h Job war das Fitnessstudio.

    Wenn ich glücklich bin esse ich wie ein Mähdrescher.

    Würde sich mein Mann heute von mir trennen, nach dem Sommer wäre ich sicher wieder so dünn!


  2. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von proundcontra Beitrag anzeigen
    Ich war single und unglücklich. War alleinerziehend und meine einzige Auszeit neben einem 40h Job war das Fitnessstudio.

    Wenn ich glücklich bin esse ich wie ein Mähdrescher.

    Würde sich mein Mann heute von mir trennen, nach dem Sommer wäre ich sicher wieder so dünn!
    du trauerst also nicht ....

    aber du stellst dich mit Essen ruhig? oder ist das zu dramatisch ausgedrückt?


  3. Registriert seit
    27.10.2016
    Beiträge
    55

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von gundulabalduin Beitrag anzeigen
    du trauerst also nicht ....

    aber du stellst dich mit Essen ruhig? oder ist das zu dramatisch ausgedrückt?
    Ich weiß nicht ob ich mich ruhigstelle, es macht mich einfach glücklich. Ich bin aber jetzt nicht voll übergewichtig. Ich hab 15kg zu viel! Das ich laut BMI kein Übergewicht mehr habe.


    Wenn ich diese Grenze erreicht hab, wäre ich glücklich


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    3.610

    AW: Müde, einfach müde

    Ich finde es nicht so zielführend, da jetzt einen Diät-Strang draus zumachen.

    @PundC

    du magst dich nicht genug.

    das ist sehr sehr schade. Denn eine andere als dich hast du nicht.

    Ich finde nämlich deine Selbstbeschreibung weder abstoßend noch unsympathisch.
    Weißt, was ich gedacht habe beim lesen?
    "selten, dass jemand so reflektiert über sich schreiben kann. Sehr selten."
    Du kannst dich gut wahrnehmen. Legst den Fokus aber leider aufs (zu) negative bewerten.

    Versuch dich lieber zu haben. Zur Zeit hast du es schwer und bist unglücklich und überfordert mit der Situation.
    Gesteh' dir das zu.
    Das ist zur Zeit so.
    Es wird wieder anders.

    Akzeptiere dich so wie du bist. Das ist sehr schwer. Das ist die Champions League

    Schau, im Moment bist du unglücklich, gelangweilt und zu dick. Ja mei...
    Du könntest dir auch denken "na und? Ich mach mir trotzdem ein schönes Leben"
    Man kann mit 30 kg zuviel guten Sex haben. Man kann mit Baby ein eigenes Leben haben.
    Vielleicht solltest du dich das einfach trauen.

    Es gibt Situationen, da hilft es einem am meisten sich abwechselnd "ja mei" oder "na und" zu denken.

    Mut wünsche ich dir.


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    3.610

    AW: Müde, einfach müde

    und die Schilddrüse solltest du trotzdem mal checken lassen.
    Evtl. auch Vit B12


  6. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von proundcontra Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich mich ruhigstelle, es macht mich einfach glücklich. Ich bin aber jetzt nicht voll übergewichtig. Ich hab 15kg zu viel! Das ich laut BMI kein Übergewicht mehr habe.


    Wenn ich diese Grenze erreicht hab, wäre ich glücklich
    Sehr gut, dann kann sich das zb mit Tanzen gehen gut in den Griff bekommen lassen 😉

    Du schreibst aber auch über dein Gefühl, deine 20er weggeschmissen, und jetzt auch deine 30er weggeschmissen zu haben.

    Also sooooo glücklich hört sich das nicht an.

    Vielleicht hilft eine Änderung, wie du dich selber und dein Leben betrachtest?
    Schicksal annehmen und sich damit aussöhnen?
    Das Beste aus allem machen?
    Das Wasserglas halbvoll und nicht halbleer sehen?

    Soviele Platitüden - aber sie können das Leben erleichtern

    Mir hilft es immer, mir zwischendurch zu überlegen: was will ich ändern? was kann ich ändern? womit muss ich leben ...

    Du hast sehr positiv auf Tanzsport und Steuerberatungskurs reagiert - das ist doch den Versuch wert?

    Ich wünsche dir, dass du dich mit verpassten Chancen aussöhnst, lernst, dein Leben anzunehmen, deinen Körper wieder gerne hast und noch vieles entdeckst, wofür du brennen kannst.

    Vor allem, dass du als Frau wieder deine Leidenschaft entdeckst - dabei hilft es, sich im eigenen Körper wohl zu fühlen.

    Und ich wünsche dir, dass du die Schoki nicht mehr zum Glücklichsein brauchst - rein biochemisch erschwert dir die tägliche Schoki vermutlich deinen Weg, Leidenschaft fürs Leben zu empfinden...

    Alles Gute ⚘


  7. Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    356

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von proundcontra Beitrag anzeigen
    Das [Studium] wäre eine super Idee! Hab schon überlegt eine Ausbildung als Steuerberaterin zu machen weil ich in meiner jetzigen Arbeit das gleiche mach nur von der anderen Seite.

    Das wäre genau meines!
    Dann mal los - viel Spaß & Erfolg wünsche ich! Nur die Steuerberater-Ausbildung vergiss lieber, die wäre doch nur wieder dasselbe in Grün wie das, was du bisher schon gemacht hast.

    Mit der Begabung und Energie, die du offensichtlich hast, solltest du jetzt echt mal eine Stufe höher anpeilen - gönn' dir ruhig mal eine richtige Herausforderung

    Und hey, 15kg über BMI sind sowas von Pillepalle, die sind des Nachdenkens nicht wert ...

  8. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von proundcontra Beitrag anzeigen
    Wer ich bin wollte ich hier eigentlich nicht schreiben, denn ich wirke sehr unsympathisch.
    Nein wirkst Du nicht. Du wirkst stark, selbstbewusst, intelligent… Und damit kommen 90 % der Leute (insbesondere Männer) nicht klar. Das Label lautet dann „Arrogant“, oder so.

    Du hast aber durchaus einen massiven Fehler begangen: Du hast versucht Dir Deine Persönlichkeit abzugewöhnen:
    Ich bin eine die eigentlich gerne streitet um sich selbst zu spüren, da mein Mann aber so harmoniebedürftig ist und mir so das streiten abgewöhnt hat fühl ich mich seit Jahren wie auf Valium, meine Eltern hingegen empfinden das als sehr positive Entwicklung.
    Du hast zum zweiten Mal versucht, die zu werden, die Du nicht bist, die Liebe, Sanfte. Kein Wunder, dass Du Dich in deiner Haut nicht mehr wohl fühlst!
    Und natürlich finden Deine Eltern das positiv, Du bist ein viel kantenlosererMensch geworden, mit dem man natürlich viel einfacher umgehen kann. Aber bis das noch Du?

    Lange wollte ich das verstecken und duckmäuschen spielen aber das hat nicht funktioniert.
    tja, jetzt hat es funktioniert, und jetzt hast Du den Salat.
    Inklusive des Übergewichtes, Frustessen -D ein Essen ist Instant-Befriedigung, die sehr einfach zu erzeugen ist.
    Wirklich gut würdest Du Dich erst wieder fühlen, wenn Du Dich wieder so gibst wie Du bist!

    Und wegen dem , wie ich bin, habe ich Angst zb in einen Tennisclub zu gehen obwohl mich Tennis interessieren würde aber ich weiß wie es endet.
    Das Problem, neue Kontakte zu knüpfen an, die dein Wesen verstehen, und akzeptieren, ist definitiv da. Und im Krabbelkreis hat „jemand wie Du“ auch schlechte Karten, logisch.
    Wo sind eigentlich Deine bisherigen Freunde/Freundinnen?

    Ich glaube nicht dass Dein „Fehler“ war, Deinen ersten Sohn zu bekommen, fass das unter „ist halt so!“.
    Du musst jetzt einen Weg finden, wie Du diese gebunden Zeit mit kleinem Kind Nummer zwei durchstehst, ohne Dich zu verlieren.
    Wie schon gefragt:
    „Wo entlastet Dich Dein Mann, so dass Du Freiraum für Dich hast? Wie sieht aus seiner Sicht Eure Familien-Lebensplanung aus?
    Du als Haupt-“Familienkram“-Verantwortliche?


  9. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich finde es nicht so zielführend, da jetzt einen Diät-Strang draus zumachen.



    Es gibt Situationen, da hilft es einem am meisten sich abwechselnd "ja mei" oder "na und" zu denken.

    Mut wünsche ich dir.
    Ja mei, jetzt los ma do hoit zeit fia meine frogn 😁😁😁😁

    Du warst halt schneller mir deiner "Diagnose" - der ich übrigens vollinhaltlich beipflichte.

    😉😁😁😁

  10. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Müde, einfach müde

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    und die Schilddrüse solltest du trotzdem mal checken lassen.
    Evtl. auch Vit B12
    Vitamin B12 macht gefräßig....

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •