+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57
  1. Inaktiver User

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von ZaZa87 Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin so egoistisch und will, dass er für seine Familie sorgt. Arbeiten geht usw. ��
    ähem- wie könnten wir Dir denn da helfen???

  2. Inaktiver User

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von gundulabalduin Beitrag anzeigen
    Am Ende deines Lebens ist ein Haus toll - eine gelungene Beziehung ist aber sicherlich wertvoller.
    .

  3. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.734

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von ZaZa87 Beitrag anzeigen
    Hallo und Danke!
    Also nein, er war natürlich nicht immer so. Er hat eine Ausbildung und hat lange in dem Beruf gearbeitet. Was er nur nicht mehr machen möchte und macht jetzt eine Umschulung. Natürlich würde er lieber was anderes machen.
    Von einem Haus haben wir immer schon gesprochen, ja. Seit einer Weile liest er Bücher über Wirtschaft, Bücher, die Leute geschrieben haben, wie sie reich geworden sind. Seitdem träumt er davon auch, schnell ans Geld zu kommen und nichts dafür tun. Diese Bücher haben wohl bei ihm Gehirnwäsche gemeistert
    Ja diese Leute werden reich indem sie Bücher übers reichwerden schreiben.

    Ich finde der Mann wird, egal was er für Umschulungen macht seine Einstellung nicht ändern. Sowas merken die AG doch.
    Dann kommt dazu dass es jede Menge Konkurrenz am Arbeitsmarkt gibt und zwar von Leuten die arbeiten WOLLEN.

    Erfolgreiche Asset Manager und InvestmentBanker schuften regelrecht für ihre Kunden. Von wegen leichtes Geld.
    Mit seiner Einstellung wird er nirgends Erfolg haben.

    Dass Du mit ihm ein Kind hast ist schon sehr mutig gewesen. Haus mit dem ? Nie und nimer wofür? Und was glaubst Du wer da die ganze Arbeit macht? Er fläzt sich auf der Couch und Du ?
    Du Schmeisst Haus, Garten, Kind und hast noch nen Job... Glückwunsch wozu brauchst Du den nochmal?
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer


  4. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.837

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Was hat er ursprünglich gelernt ?
    Dachdecker ? Viiiiiieel zu anstrengend ! ( nur Beispiel)
    Aber ein ehrbarer Beruf, der einem ein angenehmes leben sichert.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. Avatar von Waldhexi
    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    223

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass sowas innerhalb einer Ehe einfach "sein Ding" ist. Dafür hält die TE nämlich irgendwann selbst den Kopf hin - und wenn es nur bedeutet, dass sie ihn allein durchfüttert, weil er dann eben doch völlig pleite ist.
    Da ist leicht gesagt Hauptsache, er beteiligt sich ausreichend an den Haushaltskosten - wenn er dann dasteht und sagt "Sorry Schatz, diesen Monat nicht - ich hatte wieder so Pech mit der Arbeit."
    Wahrscheinlich legt sie dann auch keine Kette samt Vorhängeschloß um den Kühlschrank.

    Mal ganz abgesehen davon, dass die Haltung von dem Mann zu 100% unsexy ist.
    Ob diese Haltung sexy ist soweit doch gerade gar keine Rolle.
    Die TE hat gefragt wie sie mit seiner Haltung umgehen kann, dachte ich zumindest. Inzwischen ist ja die Frage wie sie ihn ändern kann.

    Ich find ja immer : jeder ist erwachsen und kann tun was er will. Ich würde ihn selbst darauf kommen lassen, dass seine Pläne Blödsinn sind. Und halt für mich mein Ding machen, Rücklagen bilden, auf mein berufliches Fortkommen schauen.
    In der Ehe ist das alles etwas komplizierter, da gebe ich Dir Recht. Da bürgt man im Zweifel für den Schlamassel des Anderen, kann bsw in ALGII rutschen. Daher hätte ich immer genügend Ersparnisse um mich rauszuziehen.
    Unverletzbarkeit ist das Privileg der verkommenen Seele.
    Nicolás Gómez Dávila

  6. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.734

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Naja, da muss man schon realistisch sein. Je nachdem was er so verbockt mit seiner Aktiengeschichte können da schnell höhere Summen zusammenkommen. Ich hätte keine Lust auf so einem Pulverfass zu hocken. Hatt er wenigstens ne Haftungsbeschränkung in seiner „Firma“.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer


  7. Registriert seit
    09.05.2018
    Beiträge
    15

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Naja, da muss man schon realistisch sein. Je nachdem was er so verbockt mit seiner Aktiengeschichte können da schnell höhere Summen zusammenkommen. Ich hätte keine Lust auf so einem Pulverfass zu hocken. Hatt er wenigstens ne Haftungsbeschränkung in seiner „Firma“.
    Ich habe darauf auch keine Lust, kommt nicht in Frage! Ich habe mich im Text warscheinlich falsch ausgedrückt. Er macht keine Geschäfte mit den Aktien. Entweder Arbeit und Familie oder er macht das mit den Aktien, aber nicht mit uns, dann muss er gehen. Das ist halt sein Traum und bei jeder Gelegenheit, wo wir uns zanken, sagt er das mir.

  8. Avatar von Waldhexi
    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    223

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von ZaZa87 Beitrag anzeigen
    Ich habe darauf auch keine Lust, kommt nicht in Frage! Ich habe mich im Text warscheinlich falsch ausgedrückt. Er macht keine Geschäfte mit den Aktien. Entweder Arbeit und Familie oder er macht das mit den Aktien, aber nicht mit uns, dann muss er gehen. Das ist halt sein Traum und bei jeder Gelegenheit, wo wir uns zanken, sagt er das mir.
    Das ist unfair wenn er es so darstellt als würde ihn die Familie davon abhalten, reich und glücklich zu werden. Dann muss er sich nicht eingestehen dass er das so oder so nicht packen würde.
    Ich bezweifle, dass Du ihn zur Vernunft bekommst. Wahrscheinlich hadert er mit der gesamten Entscheidung für die Familie und fühlt sich unfrei.
    War das Kind Euer beider Wunschkind?
    Unverletzbarkeit ist das Privileg der verkommenen Seele.
    Nicolás Gómez Dávila

  9. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.734

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zaza schon klar, er ist für ganz Grosses bestimmt und es ist doch Alles so easy, bissl mitzocken und schon fliessen die Ocken nur so in seine Taschen.....sind immer nur diese doofen Anderen die ihm Steine in den Weg legen...die Firmen...die Konkurrenz...die Kunden...und dann sind da noch die Frau...das Kind...die ganze Welt will einfach nicht, dass ER erfolgreich ist.
    Ja und deshalb wird dass auch nix....da muss MANN doch sauer werden, oder merkst DU was?
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  10. Avatar von Lakotia
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    1.892

    AW: Mein Mann will lieber leichtes Geld verdienen. Bitte helft mir!

    Zitat Zitat von ZaZa87 Beitrag anzeigen
    Ich habe darauf auch keine Lust, kommt nicht in Frage! Ich habe mich im Text warscheinlich falsch ausgedrückt. Er macht keine Geschäfte mit den Aktien. Entweder Arbeit und Familie oder er macht das mit den Aktien, aber nicht mit uns, dann muss er gehen. Das ist halt sein Traum und bei jeder Gelegenheit, wo wir uns zanken, sagt er das mir.
    Ich finde dich klar und verständlich, was deinen Teil betrifft.

    Deinen Mann eher als unangenehm und jemand der immer einen Schuldigen sucht, weil er seine Träume nicht verwirklicht bekommt.

    Die Arbeitgeber, die blöde Maloche und jetzt du oder sogar das Kind. Alle Schränken ihn ein?

    Und du hinderst ihn an der Verwirklichung, weil er jetzt keine Aktien kaufen kann von Geld, was er sowieso nicht hat?

    Lass dir dich nicht einreden, dass du es bist. Er könnte doch eh nicht irgendwo einsteigen, er sucht doch nur einen Blitzableiter. Pass gut auf dein Selbstwertgefühl auf.

    ich habe auch ein oder zwei Dieser Bücher in der Buchhandlung mal durchgeschwartet und kann bestätigen, dass diese Bücher in genau diesem Tenor geschrieben sind, den dein Mann hat.

    Liest man aber genauere Schritte, braucht man entweder Startkapital oder trotzdem einen langen Atem und Stetigkeit.

    Zur" Vernunft" bringen, kann er dir denn überhaupt eine Plan aufstellen, was er da machen will?

    Er kann ja Geld von seinem Geld sparen und es als Hobby betreiben.
    lg Lakotia

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Never be afraid to act ridiculous

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •