+ Antworten
Seite 1290 von 1345 ErsteErste ... 2907901190124012801288128912901291129213001340 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.891 bis 12.900 von 13445
  1. Avatar von Neuanfang
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    8.384

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    @ Engel - die Freude deiner Mutter verstehe ich sehr. Dass sie sich mit den neuen Gegebenheiten arrangieren mag, spricht sehr für sie. Alter verlangt einem wirklich manchmal ganz schön was ab
    @ Frangi - bittersweet, aber schön, das die Plätze finden
    @ Vibe - da hat dir dein Mann ein sehr schönes adventliches Geschenk gemacht
    @ Klecksfisch - alles Gute für den TÜV


    * Gegengift gegen Novembergrau bei zum Glück nicht Regen: meine himbeerfarbene Hose, der neue etwas heller himbeerfarbene Pulli und die pinken spitzen Lederschühchen - Farbe halt

    * des Zebra Weihnachtsdeko in den Fenstern steht. Es ist sein Lieblngsding, Die Deko ist bewusst jedes Jahr anders, was ich am Zebra sehr mag, auch wenn's mich manchmal schlucken macht, weil ich das des letzten Jahres besonders schön gefunden hatte. Er ist nunmal so.

    * nicht zu fassen, wie gut das schmeckt - hätte ich nie gedacht: Hühnchen in einer Sauce aus Wurzelgemüse und Käse (!), genauer Gruyere
    Das Einzige, auf das du dich im Leben wirklich verlassen kannst, ist Veränderung.

  2. AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    - meiner besten freundin c. und dem hunderl geht es soweit gut. mich hat die hilfsbereitschaft ebenso wie sie umgehauen und schier beflügelt in der lernerei für die prüfungen, die kurz bevorstehen. am dienstag ist die theoretische

    - die weihnachtskarten sind am freitag hier endlich eingetroffen. naja, keine typischen, so wie man es gewohnt ist. aber sie sind toll geworden. und ich habe gleich mal prüfungswissen praktisch ausprobiert und angewandt

    - ich verspüre in den letzten monaten / insbesondere seit ich nicht mehr der gefangene panther im gehege der ursprünglichen angststörung bin, diese große dankbarbkeit in mir, dass ich jetzt so spontan und dynamisch leben kann, wie ich es jetzt tue, dass ich offen für neue menschen bin, dass ich freunde habe und eine familie usw.



    bonus: meine freundin h. hilft mir am montag den defekten drucker zum fachhändler zu fahren, sonst läuft mir wieder der auffangbehälter für die überschüssige tintenreste aus. hatte ich shcon mal, ... ich hoffe, es ist nix teures. ich brauche das gerät dringlichst. rechne aber eher damit, das sparschwein schröpfen zu müssen. ... egal, wird schon werden. es wird irgendwie immer.

    ^^

    war lange nicht on und hier. jetzt halt mit charlie vorneweg. er ist bewusst so gewählt, weil er so schön genderneutral ist. mal mann, mal frau, mal alles beides zusammen. er steht für meinen nonbinären trans"mann". mit diesem möchte ich auch angesprochen werden. immer zu jeder zeit.

  3. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    996

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    @arlene: Dein Avatar gefällt mir total gut. 🥜
    @Vibe: Oh, Maine Coon 🐱
    @Neuanfang: Pink gegen den November 🌺
    @Charlie: Der Panther ist frei, wie schön 👍
    Guten Morgen
    Gestern
    🏹 Tomb Raider
    📱 Eine beruhigende Nachricht
    🛍 Mein Mann erledigte den Groß-Vorratseinkauf für mich. Demnächst ist er nochmal eine Woche lang weg, und jetzt bin ich für diese Zeit versorgt und muss nicht einkaufen fahren.
    Alles Liebe euch 🍀
    "Wahrscheinlich hätte Bergsteiger Alois Imboden nicht für verschollen erklärt werden müssen, hätte er den frisch gefeudelten K2 mit sauberen Schuhen betreten." (Bernd Pfarr)


  4. Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    3.331

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Neuanfang, Deine Farboffensive gegen Novembergrau finde ich super.

    Meine drei Schönen von gestern:

    Der riesige Vorratseinkauf ( Prilblume). In der letzten Woche haben wir uns mit einem ständig leeren Kühlschrank durchgehangelt und jetzt kann wieder aus dem Vollen geschöpft werden.

    Habe Weihnachtsplätzchen gebacken. Nur wenige, weil Herr Mia gerade eine figurbewusste Phase hat, aber ein bisschen was muss sein. Außerdem ist der Duft, der dann durch die Wohnung zieht, durch nichts zu ersetzen.

    Sturmfreie Bude. Ab und an genieße ich das sehr.

  5. Avatar von Tigress
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    8.708

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine

    Das ist ja genial. Muss ich mal im Hinterkopf behalten, wenn unserer irgendwann das Zeitliche segnet (bei dessen Benutzung muss ich übrigens immer an Dich denken, weil wir uns bei der Anschaffung damals darüber unterhalten haben, wie beglückend schöne Alltagsgegenstände sein können ) Mr. MM ist doch so ein Tee-Nerd, der manchmal mit dem Bratenthermometer dasitzt und auf die perfekte Temperatur zum Aufbrühen wartet
    Nach nun einer Woche oder so, kann ich nur sagen, wie konnte ich jemals ohne leben. Der ist sooooooooo unglaublich toll.
    Gestern bei M. habe ich ihn sehr vermisst und gesagt, er muss einen kaufen
    @Vibe. Ich mag ja keine kalten Sachen und trinke im Prinzip nur Wasser, morgens immer mit ACV für die Gesundheit (apple cider vinegar, aber nur 'with the mother' da steckt das Gesundheitszeugs drin) und sonst eben warm, da ist das toll mit der Temperatur.

    Die Woche war sehr intensiv, versuche gerade nachzulesen, aber merke doch, dass mein Kopf nicht so wirklich frei ist, deshalb lasse ich einfach mal sD da aus der vergangenen Woche da.

    es hat mich sooo glücklich gemacht TG vorzubereiten und auszurichten. Es war ein so wunderschöner, lustiger, Abend. Alles war einfach perfekt. Wir haben bis 2.00 morgens zusammen gesessen, zum Schluss dann nur noch meine Kinder und G., die bei uns nächtigte. Ich war dann oben in meinem Zimmer um ins Bett zu gehen, hörte die Brüder noch unten und ein riesiges Glücksgefühl erfüllte mich. Kind 1 hatte A. nach Hause gefahren und kam zurück. Ich hatte mal wieder alle meine Kinder im Haus und die Brüder waren auch mal wieder alleine unter sich und lachten und redeten. Wunderschön. Erwähnen muss ich unbedingt noch die Sachen die jeder so sagte, wofür er dankbar ist. Kind 3 hatte sogar einen Reim gemacht und es vorgetragen. Die Worte von M., wofür er dankbar ist, haben mich zu Tränen gerührt.
    Unter anderem sagte er. "you make my life better". Warum das so besonders für mich ist? Ich habe so viele Psis (so nennen wir das bei uns in der Fam, als quasi Psychosen) und er sagt dann so etwas und liebt mich bedingungslos wie ich bin ohne mich verändern zu wollen. Ach so und Kind 2, der um 18.00 mir ein Foto mit seiner Bordkarte aus der Hauptstadt schickte
    "Mom ich boarde jetzt und komme zu Thanksgiving nach Hause" war natürlich auch ganz besonders. Wie im Film war das. Nach einer Stunde Flug, kam er dann zur Tür rein mit einem breiten Grinsen und großes "Happy Thanksgiving!"

    An TG kam leider meine S ins Krankenhaus. Sie ist auf dem Weg... Freitag morgen, bisschen aufgeräumt und dann mit M. zu ihr in die Klinik gefahren. Wieder zu sehen, mit wieviel Liebe er ihr begegnet und auch mich unterstützt, da er weiß, wie lieb ich sie habe ist einfach ganz besonders schön. Wir fuhren dann zu ihr nach Hause, wo ich etwas für sie holte und mit ihrem Sohn gerne sprechen wollte, besonders um ihn zu bitten seine Mutter zu besuchen. Ich spüre, das sie nicht los läßt und diese Sache sie in ihrem Sterbeprozess quält. Danach brachte ich M. nach Hause und fuhr dann wieder zu S. wo ich die Nacht an ihrem Bett wachte, da sie große Panik hat, wir nicht wussten was in der Nacht passiert.
    Die Nachtschwestern waren sehr lieb. Kochten mir Tee und waren sehr diskret. Es war selbstverständlich, dass ich die Nacht bei S. bleiben durfte. Ich ließ Christmas Radio laufen, sie lächelte bei besonderen Weihnachtsliedern. Eine wirklich ganz besondere Nacht. Am Morgen, ging es ihr besser, und sie sagte zu mir: "Ich habe gespürt, dass du die ganze Nacht bei mir warst. Ich hatte sehr große Angst und deine Anwesenheit hat mich sehr beruhigt"

    Das war ja gestern Morgen. Um 7.00 fuhr ich zu M., war ja schließlich couple saturday, und brachte ihm ein Buttercroissant mit. Erinnerte mich irgendwie an meine Nachtdienstzeiten, wo ich die ganze Nacht auf Arbeit war und morgens dann mit Bäckerware, die Schulbrote schmierte um danach zu schlafen. Ich war dankbar, das ich das nicht mehr machen brauch. Ich will Nachts einfach im Bett sein.
    Als ich die Tür aufschloß, das Schlafzimmer ist unten, saß er im Sessel, wo er wiederum die Nacht verbracht hat, da er ja nicht wusste, wie ich nach Hause komme, ob S. schon gegangen war oder nicht, und er wollte das er gleich da ist wenn ich rein komme. Ich legte mich dann ins Bett und schlief bis 11.00.
    Wir haben schön gegessen und fuhren dann wieder zusammen zu S. wo wir bis Abends waren.
    Zum Abschluß des Tages gingen wir noch auf dem Weihnachtsmarkt in der Krankenhaus Stadt und ich aß Kartoffelpuffer, die ich nur auf dem Weihnachtsmarkt esse. Aber da war es mir mir dann doch alles zu kalt, das mag ich eben nicht, und stelle mir immer vor, wie schön es wäre, wäre es warm und sonnig und die Leute fröhlich tanzend, naja....
    Wir fuhren dann zu ihm, wo ich mich mit Wärmedecke auf der Couch aufwärmte und dann aber aufs Spargelfeld zurück fuhr, da ja heute Morgen um 3.15 der Wecker klingelte für mein Broterwerbleben.

    Diese letzen Tage, waren sehr besonders und ich fühle mich sehr erfüllt und glücklich gerade.

    Habt einen schönen ersten Advent
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~
    Geändert von Tigress (01.12.2019 um 13:19 Uhr)

  6. Avatar von Vielzuviel
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    7.081

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Danke für eure Glückwünsche !

    @ Brygge, eine schöne Abschiedsfeier! Und toll, dass das Sofa einen Abnehmer gefunden hat.
    @ Frangi, ich hab kürzlich im Fernsehen zufällig einen Teil von so einem Country Music Award angesehen und fand es erstaunlicherweise auch gar nicht schlecht.
    @ engel, das kann ich mir gut vorstellen, dass deiner Mutter froh ist, wieder zuhause zu sein. Wie kommt sie zurecht?
    @ Vibe, Weihnachtsmarkt = Ausnahmezustand, wie recht du hast. Niemals würde ich mich in Großstädten in dieses Getümmel wagen. Das Eichhörnchen ist sehr hübsch!
    @ Neuanfang, tolle Farbkombination gegen das Novembergrau!
    @ Rose , lange nichts von dir gehört!
    @ Tigress, ich wünsche deiner S. einen leichten Übergang .


    Freitag:

    ☼ Ein frisch bezogenes Bett, immer wieder herrlich.

    ☼ Mit meiner Hilfe am Nachmittag den gründlichen Hausputz Teil 1 erledigt. Jetzt darf die Wintersonne wieder auf die Fenster scheinen.

    ☼ Einen ganz gemütlichen und entspannten Abend mit dem VZVM verbracht in dem Wissen, dass wir am Wochenende keine festen Termine haben. Das ist bis Jahresende auch das einzige Wochenende, an dem das so sein wird.


    Samstag:

    ☼ Am Vormittag den ganz großen Großeinkauf für den Geburtstag mit dem VZVM zusammen erledigt und tatsächlich alles bekommen, was ich brauchte.

    ☼ Nachmittags mit dem Mann zusammen den Hausputz Teil 2 erledigt. Er hat sich der Böden erbarmt, das geht mir immer so in den Rücken. Und ich habe geräumt und Weihnachtsdeko rausgesucht und das Haus ein bisschen weihnachtlich gemacht.

    ☼ Am Abend sind wir dann spontan ins Städtchen gefahren, in dem ein sehr überschaubarer Weihnachtsmarkt stattfand. Wir hatten keine Lust zu kochen und hofften, dort einen Backfisch zu bekommen, war aber nix, stattdessen viel Glühwein und Kitsch, beides nichts für uns. Und arxxxkalt war es auch. Also haben wir uns spontan im Supermarkt zwei TK-Pizzen geholt und sind schnell wieder heim, um dort ganz gemütlich und im Warmen zu essen.


    Euch wünsche ich einen schönen 1. Advent , hier ist es sogar ein bisschen weiß vom Raureif.

  7. AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Zitat Zitat von Vielzuviel Beitrag anzeigen
    @ Rose , lange nichts von dir gehört!
    charlie, bitte. :) es ist einiges passiert, und der weg wird sicherlich gegangen nach meinen prüfungen. zumindest einfach mal weiter fortschreiten, ...

    :)

    wünsche einen schönen 1. advent, allen. mit viel liebe und wärme und nähe ...

  8. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.865

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Tigress - soviel Wärme, die aus deinen DsD kommt! So schön!


    DsD heute:

    • Heute ist offizieller Sommeranfang und ich bin im Freibad gewesen und es war relativ leer. An meiner Kondition muss ich noch was tun, aber für den Anfang ging es schonmal ganz gut.

    • Gerade in der NDR Talkshow in der mediathek gesehen: ein Interview mit einer Trauerbegleiterin. Eine sehr sympathische Frau und sehr viel wahre Worte, die sie sagte. Sowas inspiriert mich immer.

    • Kreativ und Freestyle gekocht (Reste-Frittata mit dicken Bohnen, Spinat, Knobi und Feta) - war sehr lecker. Ich sollte mir das besser aufschreiben.


    Habt einen schönen ersten Advent!
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  9. Avatar von Monkele
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    12.460

    smile AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Dann will ich auch mal wieder:


    Ein so liebevolles Überaschungspäckchen und über einen ersten Teil davon habe ich heute schon herzhaft gelacht!

    Das große Kind war kurz hier, da sie einen Arbeitseinsatz an einer der alten Wirkungsstätten hatte.

    Sie hatte mir, wie letztes Jahr, meinen Adventskalender bestellt, nicht wissend, dass ich den schon habe. Nun habe ich mir überlegt, wem er wohl Freude machen könnte und habe mich entschlossen, den meiner Schwiegermama zu schicken.

    Ein schöner Abend, mit meiner langjährigen Freundin, ihrem und dem Monkelemann. Ganz passend war, dass das Konzert mit einem Lied über die Freundschaft begonnen und beendet wurde!

    Der beste Freund hat angefragt, ob wir einer alten Tradition folgen und zumindest zusammen einen Kaffee trinken gehen (früher sind wir immer noch über den Weihnachtsmarkt gegangen).

    Neue Physiotermine ausgemacht, auch wenn mich die Termine stressen. Hoffentlich hilft es wieder ein bisschen!



    Charlie, welcome back!

    Tigress, ich wünsche dir die nötige Kraft, dass dich die Liebe zu S. da weiter gut durch trägt und ihr einen leichten Übergang. Seid behütet.


    Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent!
    Unsere Aufmerksamkeit für die kleinen Dinge des Lebens
    ist eine unerschöpfliche Quelle des Glücks.

    Claude Monet

  10. Avatar von Brygge
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    1.983

    AW: Die "drei schöne Dinge heute" - Liste

    Guten Abend Ihr Lieben

    Wochenende

    am Freitagabend bin ich am Arbeitsort geblieben, um mit den engsten Kollegen erst auf den Weihnachtsmarkt zu gehen und anschließend in einer Bar noch einmal Abschied zu feiern, das war wirklich ein rundherum feiner Abend

    gestern habe ich mit dem Bryggemannmädchen draußen Tischtennis gespielt bis es dunkel wurde, das macht sie echt super

    und heute zum 1. Advent haben wir alles schon ein wenig weihnachtlich geschmückt, das erste Türchen an unseren Adventskalendern geöffnet (danke an MM für die Beschreibung, nächstes Jahr kann ich mir das durchaus vorstellen) und es uns einfach kuschelig gemütlich gemacht

    Falls Ihr morgen gegen 11 Uhr ein paar Daumen zum Drücken frei habt, ich würde sie für meine Leberfleckenkontrolle nehmen. Die mir eigene hypochondrische Art hat Google zu meinem besten Freund und jeden noch so kleinen Fleck zum größten Feind werden lassen ... ich bin total entspannt ... nicht
    Mountains aren't funny, they are hill areas

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •