Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. User Info Menu

    Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Hallo zusammen ...

    Mich treibt schon länger der Gedanke um, es einfach mal zu versuchen. Was genau, versuche ich hier mal zu beschreiben, damit ich ungefähr weiß, was ich zu tun habe. Wer möchte, ist herzlich eingeladen, mir die nächsten vier Wochen zu folgen oder mir Tips zu geben.

    Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, mein gesamtes Leben umzukrempeln. Ich will auch keine Diät halten oder mir auf einmal zig Dinge verbieten, die doch irgendwie auch Spaß machen. Aber ich möchte, ganz für mich, ein wenig bewusster leben. Das soll die nächsten vier Wochen (mein Stichtag wäre dann der 01.09.) so gehen und ich werde versuchen, so oft es geht meine Fort- oder Rück- --- auf jeden Fall meine Schritte hier darzulegen.

    Was mir wichtig ist in dieser Zeit:
    - Ich möchte gesund kochen und essen; das heißt für mich: selber kochen und Tiefkühlpizzen und Fast Food adé.
    - Ich möchte keinen Alkohol trinken; war bisher Anhängerin von 1 Glas Wein schadet kein, aber irgendwie gehört das für mich nun dazu, es sein zu lassen.
    - Ich möchte wenigstens ein Mal pro Tag so etwas tun wie "Sport", das heißt: Schwimmen, Spazieren, vielleicht sogar Joggen?, Fahrradfahren (zur Arbeit), Einkaufen - GEHEN-; überhaupt mehr Gehen, das würde mir schon reichen, denn ich bin wirklich seeeehr träge geworden.
    - Ich möchte mein Hobbie vorantreiben und diesem ausreichend Zeit widmen; das ist so ein Wunsch von mir, der bisher immer im Getümmel des Jobs usw. untergegangen ist.

    Und das war es schon.

    Ich bin gespannt, wie ich das umsetzen werde. - Nachdem ich heute nach der Arbeit Einkaufen gegangen bin; werd ich mich jetzt mal ans Kochen machen: 2 Paprika, frische Tomaten und Nudeln warten auf ihre Zubereitung; natürlich in einer lecker Soße.
    Mein Hobbie wurde heute noch nicht gepflegt (vielleicht schaff ich das noch, bin aber auch ganz schön müde schon ...) und Alkohol gab es noch keinen (wird es auch nicht).


    Viele Grüße!

    Susisa


    PS. Ihr habt mir hier schon wirklich toll weitergeholfen, daher nutze ich einfach mal wieder diese Plattform. Ich hoffe, das ist okay.
    Ich kann nicht alles erleben, aber ich kann [in einem gewissen Rahmen] leben, wie ich will.

  2. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Update 1

    Heute hat alles super geklappt. War schwimmen, habe das Hobby gepflegt und gerade gab es Kartoffeln mit selbstgemachtem Kräuterquark. Der Wein verstaubt im Küchenregal, das Bier liegt ungeachtet im Kühlschrank. So kann es weitergehen!
    Jetzt noch 'ne schöne Schnulze und dann ab ins Bett!
    Ich kann nicht alles erleben, aber ich kann [in einem gewissen Rahmen] leben, wie ich will.

  3. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Update 2

    Nun sind schon 3-4 Tage verstrichen (unglaublich, wie die Zeit vergeht!) und ich update mal wieder. Heute mal von der Arbeit aus.

    Gestern war ein unheimlich stressiger Tag, der dann in einem Essen mit Arbeitgeber und Kollegen endete. Um es kurz zu machen: Natürlich wurde Alkohol getrunken und ich habe nicht "Nein" gesagt. Bin deswegen jetzt nicht betrübt, aber ich finde es schon bemerkenswert, wie schnell einem die guten Vorsätze durch die Lappen gehen, wenn man sich in sozialen Konstellationen befindet.

    Ansonsten habe ich bisher alles eingehalten und umgesetzt, was ich mir vorgenommen habe. Gestern war es vor allem ein langer Spaziergang (Arbeit hin + Rück) und auch wenn das Hobby nicht so ausgiebig gepflegt werden konnte, wie am Tag zuvor, habe ich zumindest (trotz Stress/wenig Zeit) noch was gemacht.
    Da wir Essen waren, habe ich natürlich nicht selber gekocht, aber gut, das ist dann einfach so.

    Viele Grüße!

    Susisa
    Ich kann nicht alles erleben, aber ich kann [in einem gewissen Rahmen] leben, wie ich will.

  4. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Hallo Susisa,

    Das ist ja mal eine gute Idee! Darf ich mich Dir anschliessen? Ich moechte auch versuchen mich besser zu ernaehren, weniger Alkhohol zu trinken (ein Radler oder ein Glas Wein ab und an ist schon OK.... bin aber leider in die Gewohnheit verfallen jetzt im Sommer wenn man abends nach der Arbeit unterwegs ist, was hier in England quasi taeglich der Fall ist, dann auch immer das Feierabendbier zu nehmen), und mich mehr zu bewegen. Ausserdem will ich versuchen mich auf die schoenen Dinge in meinem Leben zu konzentrieren und diese Wert zu schaetzen.

    LG

    SarahMiller
    "Warum soll ich nicht beim Gehen" -
    sprach er "in die Ferne sehen?
    Schön ist es auch anderswo,
    und hier bin ich sowieso."

    Wilhelm Busch

  5. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Hallo ihr 2

    Ich mache meinen persönlichen Selbstversuch seit 4 Wochen nun auch bereits.

    Bei mir heisst es zum einem das ich mein Sportpensum von ein/zweimal in der Woche auf viermal erhöht habe.
    Bewusster und gesünder esse ,vor allem weitgehend das Süsszeug weg lasse.Prima das ich dadurch schon 2,5 Kilo abgenommen habe

    Mehr noch trotz Vollzeitjob und Hausarbeit schöne Dinge für mich einplane

    Ich trinke übrigens so ca 3mal die Woche ein Glas Weisswein,damit kann ich weiterhin leben
    ¯¨˜“ª¤.¸ Man muß die Welt nicht
    ¯¨˜“ª¤.¸ verstehen, man muß
    ¯¨˜“ª¤.¸ sich nur darin zurecht finden!

  6. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Hallo Sarah, hallo Sunday!

    Herzlich willkommen hier! Freu mich sehr über euch Mitstreiter!!!

    Find ich gut, dass ihr das mit dem Wein/Bier nicht ganz so streng seht (dazu unten mehr).

    @Sarah
    MIr geht es bei meinem Vorhaben auch darum, das Leben mehr zu genießen. Hab mir daher ganz konkret erstmal vier Dinge herausgepickt, die man aber vielleicht in vier Wochen um weitere Aspekte erweitern könnte.
    Magst Du schreiben, welche "schönen Dinge" Du für Dich machen willst?


    @Sunday
    Wow, das nenne ich mal diszipliniert! Wie machst Du das, vier mal die Woche Sport?! Langfristig habe ich auch das Ziel, wieder mehr in Schwung zu kommen, aber ich kann mir das nicht vorstellen, so viel Sport zu machen ... wie geht das ... erzähl mal! - Aber wehe, ich hab dann ein schlechtes Gewissen!
    - Und: welche "schönen Dinge" möchtest Du machen?



    Update 3

    Nach nunmehr fast 6 Tagen Selbstversuch muss ich wohl den Punkt Alkohol überdenken: Gestern war eine Geburtstagsfeier und, ja, ich habe schon wieder "gesündigt", aber in Maßen.
    Insofern war es gut, heute von euch zu lesen, dass ihr das nicht so streng handhabt. Also, revidieren und aus Fehlern lernen gehört dazu, meine Liste Punkt 2 werde ich insofern verändern, dass ich bei "gesellschaftlichen Angelegenheiten" mir nix verkneifen muss, aber auf jeden Fall weiterhin für mich alleine auf den Feierabendwein/bier verzichte. Da tut es nämlich auch ein Tee oder ein Glas O-Saft.

    Und ich möchte noch einen Punkt abändern: Hobby. Ich hatte geschrieben "ausreichend Zeit widmen"; das waren im besten Fall 2 Stunden/Tag im schlechtesten Fall 20 Minuten.
    Vielleicht ist das zu viel, ich werde es beobachten, aber ich möchte versuchen, mindestens eine Stunde am Tag freizuschaufeln.

    Ansonsten ist die Bilanz durchweg gut, nur heute (Sonntag) war ich noch nicht wirklich aktiv, d.h. bisher war es ein Couchtag und das trotz des schönen Wetters!
    (Hobby kam aber schon dran; gekocht wird später auch noch.)

    Na, vielleicht raff ich mich gleich noch mal auf! Jaja, doch, das mach ich ...

    Viele Grüße und bis bald mal wieder!!!

    Susisa
    Geändert von Susisa (10.08.2014 um 16:41 Uhr)
    Ich kann nicht alles erleben, aber ich kann [in einem gewissen Rahmen] leben, wie ich will.

  7. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Suisa,

    ich mache das ja auch erst 4 Wochen so

    Nun ja ich arbeite zwar Vollzeit,habe Haus und kleinen Garten aber keine Kinder.Daher geht das mit dem Sport.
    Die drei Kurse die ich mache Im Sportverein dauern jeweils auch ja nur ne Stunde.
    Zusätzlich noch Rad fahren das geht dann schon mal länger mit Freundin und mit Freund und Hund am WE spazieren auch meist länger.

    Die schönen Dinge mache ich ja meist schon,nun eben auch mehr soweit möglich...
    Heute Abend gehen wir z.B mal wieder ins KIno,gestern seit langem Sauna gemacht.Am Dienstag essen gehen mit Freundin und nächstes WE grillen mit Freunden.

    Lesen tue ich auch total gerne,am liebsten abends vor dem schlafen.Seit ich mich mehr bewege schaffe ich leider aber nicht sehr viel

    Bei Anlässen auf Alkohol zu verzichten würde ich auch lassen
    Und mal nen Couchtag ist doch auch herrlich!
    ¯¨˜“ª¤.¸ Man muß die Welt nicht
    ¯¨˜“ª¤.¸ verstehen, man muß
    ¯¨˜“ª¤.¸ sich nur darin zurecht finden!

  8. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Hallo die Damen,

    Schoen, dass wir ein kleines Grueppchen werden :) Bei mir ruehrt der Wunsch nach dem 'hier und jetzt geniessen/bewusster das jetzt wahrnehmen' vor allem daher, dass mein Leben zur Zeit sehr von meiner Arbeit dominiert ist. Das ist auch voellig in Ordnung: ich liebe meine Arbeit und komme viel herum (bin Entwicklungshelferin). Was ich dieses Jahr auch schon sehr gut geschafft habe, ist es von meinen Reisen zu profitieren um mich vor Ort dann auch mit Freunden zu treffen. Das war auch so ein Wunsch: meine Freunde wiederzusehen bzw oefter zu sehen. Sind ja alle in alle Winde verstreut :)

    Was dann allerdings oft passiert: ich arbeite viel und bin wenig daheim, sprich ich schaffe es auch nicht einen Rhythmus zu entwickeln von wegen 'dienstags gehst du schwimmen'. Daher dachte ich koennte dieser Modus besser helfen, von wegen in einem Zeitraum X versuche ich so oft wie moeglich schwimmen zu gehen, so oft wie moeglich mich gesund zu ernaehren usw. Ich erhoffe mir darueber dann in neue Gewohnheiten zu verfallen :)

    Das Wochenende war gut: hatte Freunde zu Besuch und haben viel gelacht. Sind natuerlich dann auch Essen gegegangen mit Wein usw, aber denke das war doch ganz OK.

    Werde versuchen heute und morgen in die Arbeit zu laufen (statt Bus), den Rest der Woche bin ich dann wieder auf Geschaeftsreise.

    Schoenen Wochenenanfang dann mal!

    LG

    SarahM
    "Warum soll ich nicht beim Gehen" -
    sprach er "in die Ferne sehen?
    Schön ist es auch anderswo,
    und hier bin ich sowieso."

    Wilhelm Busch

  9. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Update 4

    Bis Dienstag hat alles gut geklappt. Seit Mittwoch bin ich ein wenig im Stress, auf der Arbeit ist sehr viel los und daneben habe ich derzeit Besuch. Fazit: 3 von 4 Vorhaben werden weiterhin umgesetzt (lecker Essen, Bewegung und kein Alkohol - trotz Besuch, bin sehr stolz auf mich -), aber mein Hobby vereinsamt gerade.

    Das ist allerdings nicht weiter schlimm, denn ich war mir dessen bewusst. Hab mich also ganz bewusst dazu entschieden, dass ich nicht "zweigleisig" fahren kann, wenn liebe Menschen um mich sind. Trotzdem bin ich das ein oder andere Mal zumindest kurz dazu gekommen.

    Also, alles in allem ist alles bestens. --- Am Sonntag bin ich dann wieder alleine und dann kann es wie gewohnt weitergehen!

    Mittlerweile bin ich schon ganz gespannt, was ich in den nächsten vier Wochen für Vorhaben umsetzen werde!

    Viele Grüße!

    Susisa
    Ich kann nicht alles erleben, aber ich kann [in einem gewissen Rahmen] leben, wie ich will.

  10. User Info Menu

    AW: Selbstversuch - 4 Wochen, 4 Dinge

    Hallo zusammen!

    ich würde mich euch gerne anschließen.
    Das sind meine wichtigsten Punkte:

    - bewusster und gesünder essen (Fertiggerichte habe ich eh schon abgeschafft, Fast Food gibts ab und an. Aber da ich oft kein Abendessen plane, esse ich irgendwas doofes nebenher oder mache mir immer das gleiche...)
    - mehr Sport treiben (im Moment ist noch eine Erkältung da, wenn die weg ist gehts los :))
    - allgemein mehr bewegen, auch Spaziergänge
    - neue Hobbies finden und weniger auf dem Sofa rumhängen ;)


    Alkohol trinke ich gar nicht mehr, nur ganz ganz selten. Daher kenne ich den "gesellschaftlichen Zwang". Immer und immer wieder muss ich mich beinahe erklären warum ich kein Alkohol trinke oder ich werde immer wieder aufgefordert. Alkohol trinken wird in der Gesellschaft mit Geselligkeit gleich gesetzt. Selbst als wir zu viert mit den Eltern meines Freundes zusammen saßen, wurde ich zwei Mal gefragt ob ich nicht doch einen Sekt haben möchte, ich würde ja nur bei Wasser sitzen. Da ist mein Freund mal eingesprungen und meinte, dass ich doch sonst nie was trinke und auch heute nicht.

    Ich möchte einfach bisschen aktiver werden, mehr auf mich achten und mich gesünder ernähren. Abnehmen gehört auch dazu ;)

    Heute steht ein runder Geburtstag an, da werde ich ein bisschen mitgehen obwohl mein Husten noch da ist.. Ich saß die letzten Tage genug hier rum.. Fürs Abendessen morgen habe ich mal was neues geplant. Ein bisschen spazieren gehen möchte ich auch noch.

    So das wars von mir erstmal

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •