+ Antworten
Seite 934 von 935 ErsteErste ... 434834884924932933934935 LetzteLetzte
Ergebnis 9.331 bis 9.340 von 9343
  1. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.761

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Hallo Ihr,

    ich wollte nochmal eben was zu den Feuern sagen, nicht dass ihr euch zu sehr Gedanken um mich macht. Was natürlich lieb ist.

    Das grosse Feuer am Nordrand der Blue Mountains (was sie wahrscheinlich bei euch 'am Stadtrand Sydneys' nennen) ist von mir 120km entfernt. Sydney hat eine Fläche von 8x Berlin. Es gab einen Buschbrand (und grad heute hat ein neues angefangen) am nördlichen Stadtrand von Sydney, das waren immer noch gute 40km von mir, mit der gesamten City und dem Hafen und einem zweiten grossen Fluss dazwischen. Ich bin ganz im Süden des Grossraums.

    Die ganz extremen Brände an der Central und North Coast von New South Wales, wo sich mehrere Feuer zusammengeschlossen haben: das sind zwischen 300 und 500km Entfernung von mir.

    Sydney bekommt den ganzen Qualm ab, weil die Stadt in einer Senke liegt und irgendwie immer in Windrichtung, zur Zeit.

    Das soll den Ernst der Lage jetzt nicht relativieren, mein Ort liegt zwischen 1 und 3 km von einem grossen National Park entfernt, wo es natürlich auch jeden Tag wieder anfangen kann zu brennen.

    Das wird ein heisser langer Sommer mit viel brenzligen Situationen, dieses Jahr, wenn nicht bald mindestens 2 Wochen Regen am Stück kommt. Womit wohl leider nicht zu rechnen ist.

    Es ist viel Leid geschehen, erstmal natürlich die bis jetzt 4 Toten, dann all die Tiere, gestern las ich, dass viele Bienenvölker verbrannt sind. Dann natürlich all die Koalas und andere Beuteltiere. Ernten sind kaputt, usw. Die Wälder werden sich zum grössten Teil wieder erholen, aber es wird lange dauern.

    Und ich hoffe, es werden sich einige Politiker verabschieden oder zumindest ihre Sparmassenahmen bei Feuerwehr und Vorbeugung angesichts der Klimaveränderungen überdenken.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  2. Avatar von Vibe
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    2.802

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Klecksfisch, ich mag dein zweites "schönes Ding" von heute nicht so stehen lassen, weil es definitiv kein schönes Ding ist, nichts zu spenden.
    Zum Geldspenden an Bettler, egal welcher Nationalität, darf man stehen wie man mag, ich spende da auch eher nichts, weil ich die Problematik der diversen Suchterkrankungen kenne, da gebe ich eher Geld für den Kältebus oder Wärmestuben.
    Normalerweise bewerte ich keine schönen Dinge, jeder soll die für sich selbst definieren, hier mache ich aber eine Ausnahme, weil auch viele Osteuropäer in echten Notlagen hier gestrandet sind, das sollte man nicht vergessen.
    Der frühe Vogel kann mich mal...

  3. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.678

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Dem schließe ich mich an.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  4. Avatar von Vielzuviel
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    7.038

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Danke Vibe, dass du das angesprochen hast! Dem ist nichts hinzuzufügen.

  5. Avatar von toofo
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    3.157

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Ich sehe es wie Du Vibe.Als ich Deinen Beitrag Klecksfisch gelesen habe, musste ich an einen Beitrag im TV vor einigen Monaten denken. Ich weiß dummerweise nicht mehr welche Sendung es war. Dort wurden die Lebensbedingungen von Bettlern aus osteuropäischen Ländern in ihren Heimatdörfern gezeigt und der Beitrag war sehr erschütternd. Er hat mein Spenden verhalten verändert, weil ich da bisher auch eher distanziert war und keine Banden unterstützen wollte. Ich gucke nochmal, ob ich ihn im Netz finde.
    Und plötzlich weißt Du, es ist Zeit etwas Neues zu beginnen
    und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

    Meister Eckhart

  6. Avatar von angelwings
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.494

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Zitat Zitat von toofo Beitrag anzeigen
    Ich sehe es wie Du Vibe.Als ich Deinen Beitrag Klecksfisch gelesen habe, musste ich an einen Beitrag im TV vor einigen Monaten denken. Ich weiß dummerweise nicht mehr welche Sendung es war. Dort wurden die Lebensbedingungen von Bettlern aus osteuropäischen Ländern in ihren Heimatdörfern gezeigt und der Beitrag war sehr erschütternd. Er hat mein Spenden verhalten verändert, weil ich da bisher auch eher distanziert war und keine Banden unterstützen wollte. Ich gucke nochmal, ob ich ihn im Netz finde.
    dem kann ich nur zustimmen , Toofo, Vibe, MM , VZV,

    und , betteln ist ein Ausdruck einer extremen Notlage, wenn man damit konfrontiert wird, auch sicher nicht leicht auszuhalten, das Elend und die Not. Ich gebe ihnen öfter was, auch wenn ich weiß, das es in Alkohol umgesetzt wird. Die Suchtprobleme entstehen, glaube ich, auch durch das Leben auf der Straße, das hart und bitter ist, oft unverschuldet. Allerdings fühle ich mich manchmal auch unsicher im Umgang mit ihnen. Ich bin aber jedesmal einfach auch dankbar für mein Leben 😇, denn ich habe viele Dokumentationen gesehen, wie schnell ein Abstieg aus der Gesellschaft geschehen kann. Es lebt sicherlich keiner der Bettler freiwillig auf der Straße, um mit Betteln zu überleben.
    💫einfach mal dankbar sein, für all die Probleme, die wir nicht haben 💫, gerade jetzt zur Adventszeit 🎄
    Wer die Musik der Seele hört, beherrscht die Melodie des Lebens. Swami Sivananda










    Geändert von angelwings (06.12.2019 um 15:02 Uhr)

  7. Avatar von Neuanfang
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    8.358

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Klecksfisch, ich sehe es auch wie die anderen. Alle über einen Kamm zu scheren ist nicht angebracht, sondern hat leider eher etwas von Hetze. Kein schönes Ding.
    Das Einzige, auf das du dich im Leben wirklich verlassen kannst, ist Veränderung.

  8. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.795

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Mir geht es darum, wie jemand das Geld von anderen haben möchte. Sich hinzustellen und sich als tot krank darzustellen oder sich einfach hinsetzen, Becher hinhalten. Körperliche Makel zur Schau zu stellen, lehne ich grundsätzlich ab und da gibt es genug von. Das finde ich widerwärtig. Ich habe nichts gegen Menschen, die in der Fußgängerzone Geld sammeln, es kommt aber darauf an wie das gemacht wird. Genauso lehen ich es ab von den Menschen angesprochen zu werden oder genötigt werde, ihnen irgendetwas abzukaufen.

    Wenn ich den Menschen dann auch noch erlebe, wie er ohne Krücken gehen kann und die Krücke unter den Arm geklemmt transportiert, dann ist das für mich Betrug. Ein anderer jüngerer Mann hat sich einfach seinen Mantel unter den Po geklemmt und sich hingesetzt und den Becher hingehalten und es war kalt.

    Es geht mir nicht darum die Menschen zu verurteilen sondern die Art und Weise wie das Betteln stattfindet, das lehne ich ab. Ich weiß nicht, in welcher Lebenssituation die Menschen sind, wie sie dahin gekommen sind, wo sie heute sind und ich bin froh und dankbar, daß ich mein Leben so leben konnte wie ich es tue und nicht auf der Straße leben muß.

    Es wurde bereits im Fernsehen genug über die bettelnden Gangs aus Osteuropa berichtet, die praktisch unter der Bettelmafia leben und von dem Geld, was sie bekommen nichts haben, weil sie alles abgeben müssen. Mein Geld bekommen sie nicht. Den Betrug habe ich jetzt live erlebt und ich habe mir meine Meinung über das hören, sehen und erleben gebildet. Jeder Mensch kann da eine andere Meinung haben. Ich habe die meine.

    Ihr macht euch Gedanken darüber, was ich denke und wißt überhaupt nicht was ich denke.

    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Ich hab keine Zeit das Gute in den Garstigen zu suchen!



    Geändert von Klecksfisch (06.12.2019 um 16:17 Uhr)

  9. Avatar von Vielzuviel
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    7.038

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    ...Körperliche Makel zur Schau zu stellen, lehne ich grundsätzlich ab. Das finde ich widerwärtig.
    Und diese Aussage finde ich widerwärtig, um deine Formulierung zu benutzen.
    Geändert von Vielzuviel (06.12.2019 um 16:25 Uhr)

  10. Avatar von Neuanfang
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    8.358

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Klecksfisch,

    du hast (uns) doch geschrieben, was du denkst. Nur finde ich, dass dies kein schönes Ding ist aus von uns oben genannten Gründen.

    Wir (also ich in einer Großstadt) haben hier in der Stadt Bettler mit abgetrennten Gliedmaßen. Allein das ist als eigenes Schicksal furchtbar. Diesen Menschen 20 Cent oder was auch immer zu geben, ist aber immer die Entscheidung des Einzelnen. Ich gebe meist nichts - muss ich ja auch nicht, oder? - aber manchmal doch 20 Cent.

    Es nicht zu tun ist okay. Sie aber, krass gesagt, an den Pranger zu stellen, ist - kein schönes Ding. Dies ist wohl eher der Knackpunkt. Das hat mit einem schönen Ding schlicht nichts zu tun. ...
    Das Einzige, auf das du dich im Leben wirklich verlassen kannst, ist Veränderung.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •