Antworten
Seite 1136 von 1136 ErsteErste ... 136636103610861126113411351136
Ergebnis 11.351 bis 11.355 von 11355
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Du hast das viel schöner formuliert als ich, Prilblume, aber genauso sehe ich das auch
    Ich weiß noch, wie wir in Auschwitz in der Baracke saßen und uns überlegt haben,was wir den Deutschen antun würden. [...] es waren die schlimmsten Dinge, über die wir nachdachten. Aber dann sagten wir uns: Wenn wir das täten, dann wären wir genauso schlimm wie sie.
    Ruth Webber, geb. Rut Muszkies, zum Zeitpunkt ihrer Befreiung 9 Jahre alt


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  2. User Info Menu

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Es wird in der Sekunde eine Zweiklassengesellschaft, sobald Prioritäten schon vorher nach den Maßgaben von Freundschaftsdienst aufgehoben, also umgangen wurden. Hier warten immer noch Lehrer auf eine Erstimpfung, aber die Freunde der ein oder anderen Praxis sind längst durch. Das löst meiner Meinung nach zu Recht Unmut aus. Auch, dass viele sich gerne längst hätten Impfen lassen, aber nunmal nicht genug Impfstoff da war. Auch deren Unmut kann ich verstehen.

    Ich für meinen Teil warte auf die Öffnung nach geringer Inzidenz und werde dann gern essen gehen. Sehr freut es mich für alte Menschen. Die 101-jährige, die längst geimpft ist, war am Verzweifeln, als es im Betreuten Wohnen meiner Mutter untersagt wurde, dass sich Geimpfte zum Kartenspielen treffen. Bei ihr oder durchaus ihnen zählt jeder Tag.
    Das Einzige, auf das du dich im Leben wirklich verlassen kannst, ist Veränderung.

  3. User Info Menu

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Frangi,

    superschöne Blumen! Sehen ganz ähnlich aus, wie die, die ich vor allem von der Insel kenne. Da gab es ganze Felder.
    Das Einzige, auf das du dich im Leben wirklich verlassen kannst, ist Veränderung.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Zitat Zitat von Neuanfang Beitrag anzeigen
    Die 101-jährige, die längst geimpft ist, war am Verzweifeln, als es im Betreuten Wohnen meiner Mutter untersagt wurde, dass sich Geimpfte zum Kartenspielen treffen. Bei ihr oder durchaus ihnen zählt jeder Tag.
    Da hätte man schon wesentlich früher Lockerungen zulassen können. Die meisten Heime hier in der Gegend sind schon lange durch mit der Impfung, aber die Bewohner durften sich trotzdem nicht treffen.

    Die anderen Lockerungen sehe ich vor allem deshalb zum jetzigen Zeitpunkt kritisch, weil noch nicht für alle die Impfung überhaupt möglich ist (und ich die neuen Regelungen zu Tests und Quarantäne auch nicht so ganz verstehe, weil man sich doch auch geimpft anstecken und ggf. das Virus übertragen kann). Nicht, weil ich den Geimpften ihre Freiheit nicht gönne.

    Zitat Zitat von schokoherz Beitrag anzeigen
    Ich hatte auf gut Glück mir teure, neue Schulmöbel fürs Klassenzimmer gewünscht -hatte fest damit gerechnet, dass das wie immer von der Stadt abgelehnt würde -und nun bekomme ich sie alle plus ein weiteres Regal
    Oh, das ist ja super!

    Zitat Zitat von Vielzuviel Beitrag anzeigen
    ☼ Die Apfelbäume sind grade so schön, überhaupt mag ich die Apfelblüte am liebsten.
    Das sind für mich auch die allerschönsten Obstblüten Wir brauchen irgendwann wieder ein Apfelbäumchen. Unserem trauere ich immer noch nach.

    Zitat Zitat von Neuanfang Beitrag anzeigen
    * habe heute meine sechs Selbstzahler-Physios nach Ablauf des letzten Rezeptes gebucht. Die 180,- Euro empfinde ich als sehr gut angelegt
    Das freut bestimmt auch die Therapeutin Leider sind viele an sich zahlungsfähige Patienten nicht gewillt, solches Geld in die Hand zu nehmen Das finde ich oft so schade, dass man sich das nicht wert ist. (Wenn man es sich nicht leisten kann, ist das natürlich wieder eine andere Sache.)

    Zitat Zitat von Brygge Beitrag anzeigen
    mein kleiner Neffe erzählt ganz stolz in der Kita, welches Geschenk ihm seine Tante Brygge demnächst machen wird und jetzt habe ich akuten, aber schönen Nähstress
    Wie süß!

    ich kann meine Traurigkeit inzwischen gut von außen betrachten. Das macht sie zwar nicht weniger schmerzhaft, aber es ist, als ob ich aus mir heraustrete und meine Gefühle beobachte. Dabei reifen durchaus einige Erkenntnisse und dann verschwindet die Traurigkeit auch wieder.
    Das klingt nach einem sehr guten und sehr wichtigen Schritt nach vorn auf Deinem Weg
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  5. User Info Menu

    AW: Der Schöne-Dinge-Strang trifft sich - Nr. 6

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Da hätte man schon wesentlich früher Lockerungen zulassen können. Die meisten Heime hier in der Gegend sind schon lange durch mit der Impfung, aber die Bewohner durften sich trotzdem nicht treffen.

    Die anderen Lockerungen sehe ich vor allem deshalb zum jetzigen Zeitpunkt kritisch, weil noch nicht für alle die Impfung überhaupt möglich ist (und ich die neuen Regelungen zu Tests und Quarantäne auch nicht so ganz verstehe, weil man sich doch auch geimpft anstecken und ggf. das Virus übertragen kann). Nicht, weil ich den Geimpften ihre Freiheit nicht gönne.
    Genau so !
    Lieber ein Stück Stoff im Gesicht als einen Zettel am Zeh! (Hat nur leider noch nicht jeder begriffen.)

Antworten
Seite 1136 von 1136 ErsteErste ... 136636103610861126113411351136

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •