+ Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637
Ergebnis 361 bis 364 von 364
  1. Avatar von Madiba
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    36.153

    AW: Ideen zum Füllen des selbstgebastelten Adventskalenders

    Zitat Zitat von Analuisa Beitrag anzeigen
    Madiba, das ist allerdings eine Herausforderung! Erzählst du uns, was du in die Tütchen gepackt hast?
    Hallo Ana,

    Na klar
    Ich mache allerdings nie Tütchen, weil mich das in der Auswahl der Dinge zu sehr einschränkt.
    Diesmal ist alles in verschiedenem naturfarbenen Packpapier eingepackt mit unterschiedlichen Packbändern (grüner Bast, goldenes und rotes Juteband) und kleinen Anhängern in Sternform, auf denen ich die Zahlen aufgemalt habe.
    Da meine Tante 300 km entfernt wohnt, musste ich das alles per Paket verschicken. Ist ein ziemlich großer Karton geworden voll mit schönen Päckchen, Walnüssen und Blätterkrokant (weil sie den liebt).
    Da kann sie sich die Tage bis zum 1.12. schon mal daran erfreuen.

    Also:
    kleine Taschenlampe
    vegetarischen Brotaufstrich
    Handcreme
    Taschenkalender
    tolle Mütze (am 24.12)
    Nikolaus
    Macadamianüsse
    feinen Früchtetee
    Körpercreme
    Lebkuchen
    Foto meines Großvaters/ihres Vaters zusammen mit Albert Schweitzer hübsch gerahmt
    Echtwachs-LED-Kerzen
    Stollenkonfekt
    Skatkarten (spielen mein Mann und ich gerne mit ihr )
    Kneipp Duschschaum
    .... und noch so einige Dinge!

    Ja, geht natürlich echt ins Geld, aber sie hat im Laufe ihres Lebens wirklich viel für mich getan..

    Außerdem verschenke ich ja auch immer nur einen Kalender pro Jahr - je nachdem, wer ihn 'verdient' und dringend was Schönes brauchen kann.

    Hab eine schöne Adventszeit
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come
    Geändert von Madiba (23.11.2018 um 21:05 Uhr)


  2. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.402

    AW: Ideen zum Füllen des selbstgebastelten Adventskalenders

    Ich hab den Kalender für meinen Liebsten gestern auch fertig bekommen - ebenfalls in Packpapier verpackt mit kleinen Holzklammern mit den Tageszahlen oben dran.

    Dieses Jahr hatte ich die Sachen auch echt schnell beisammen. Einmal durch Rossmann geflitzt, kurzer Stopp am Schreibwarenladen (wg. der Rubbellose) und fertig.

    Gefüllt ist der Kalender mit

    -Sachen für seinen Sport (Magnesium-Sprudeltabs, Hirschtalgcreme, Blasenpflaster, Deoroller)
    -diverse Schokoladensticks (von Hachez, Lindt, Niederegger)
    -eine Keksdose voll Starwars Kekse für ihn und seine Kollegen
    -Gutscheine für Massage, sein Lieblingsessen
    -Rubbellose
    -Körperpflegeprodukte (Rasiergel für den Waschbeutel) und Oropax
    -Kühlschrankmagnete
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~


  3. Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    32

    AW: Ideen zum Füllen des selbstgebastelten Adventskalenders

    Liebe Community,

    bei den derzeitigen Wetterverhältnissen denke ich an den nahenden Winter und damit an Geschenke – es ist nie zu früh für die Adventskalender-Planung!
    Effektiv Zeit bleibt ja auch nur noch 2 Monate – für mich gefühlt immer viel zu wenig, um neben Job, etc. heimlich Kleinigkeiten zu besorgen, zu basteln, zu überlegen …

    Gibt es außer mir noch jemanden, der schon in der Planung ist?

    Ich kenne alle Ideen hier bereits beinahe auswendig, weil ich die Posts jedes Jahr nochmals aufs Neue lese in der Hoffnung, noch die ein oder andere Idee zu finden, die ich in den Jahren zuvor übersehen habe.
    Dieses Jahr bin ich aber wirklich ratlos. Vielleicht hat der ein oder andere ja in diesem Jahr ein paar Ideen, die noch nicht gepostet wurden und die z. B. für mich oder auch jemand anderen etwas wären.

    Ich habe das große Problem, dass ich keinen einzigen Tag mal mit etwas Süßen o. Ä. füllen kann – der Mann des Hauses ist nämlich leider so überhaupt keine Naschkatze. Diese Option fällt bei mir leider auf jeden Fall weg.
    Lottoscheine, Rubbellose, etc. gab es bereits alles.

    Ich möchte den Kalender natürlich mit etwas befüllen, was nützlich ist und zu seinen Interessen passt, aber irgendwie ist mein Hirn gerade wie leergefegt.
    Er kocht sehr gerne (ich hatte da an kleine Gewürzdosen oder so gedacht, viel mehr fällt mir aber nicht ein, was noch im preislichen Rahmen ist), spielt gerne Spiele (vielleicht gibt es in den 1€-Läden ja Karten- oder Brettspiele in Reisegröße), mag Oldtimer (dazu fällt mir aber beim besten Willen nichts „Günstiges“ für den Kalender ein) und Pflanzen allgemein.
    Vielleicht hat jemand von Euch ja ein paar Geistesblitze und Anregungen für mich – ansonsten bin ich schon gespannt auf Eure Ideen dieses Jahr!

  4. Avatar von Perlengazelle
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.497

    AW: Ideen zum Füllen des selbstgebastelten Adventskalenders

    Vielleicht Kochkarten? Jeden Tag ein neues Rezept?
    Autoquartett. Mit Oldtimern. Jeden Tag eine neue Karte.
    Verschiedene besondere Salze.
    Kleine Geduldsspiele.
    Verschiedene kleine Accessoires für die Küche. Anspitzer für Möhrchen, Kühlschrankmagneten. Gibt auch einen Kasten mit Magneten mit verschienenen Sätzen oder Buchstaben - daraus kann man Einkaufszettel basteln. Goggle auch mal Magnetwörter - die kann man zu witzigen Kommentaren zusammenstellen.
    Da steckste nicht drin!

+ Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •