+ Antworten
Seite 522 von 522 ErsteErste ... 22422472512520521522
Ergebnis 5.211 bis 5.217 von 5217
  1. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.915

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Blöde Frage: sind wir eigentlich schon durch oder hätte die letzte Woche noch gezählt?
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  2. Avatar von Vielzuviel
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    7.081

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    @ MM, ich weiß es gar nicht, ich mache die laufende Woche noch und höre dann auf.

    Ernährung war gelb, so ganz schaffe ich es nicht, all meine Ziele umzusetzen, aber es war schon besser als die Woche davor.

    Bewegung war ganz gut, hier gibt es grün

    Gewohnheiten: hier ebenfalls grün

    Wohlbefinden: und hier auch

    Ernährung:
    Bewegung:
    Gewohnheit:
    Wohlbefinden:

  3. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.871

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich hab auch vorhin überlegt, wie lang wir denn 'offiziell' machen.

    Ich glaub, ich mach mal eine Zusammenfassung, übermorgen fängt hier der Sommer an, das ist ein guter Schlusspunkt.
    Im Prinzip liefen die letzten 2 Wochen wie die davor. Ich bin ziemlich zufrieden mit meiner Ernährung, ich hab gemerkt, dass ich weniger Fleisch esse und wenn, dann ist es doch eher Chicken statt rotes Fleisch. Nur ab und an ein gutes Steak muss schon sein, so einmal im Monat.
    Süssigkeiten hielten sich in Maßen, ich will mal zusehen, dass es trotz Advent und Weihnachten so bleibt, ich hab gemerkt, dass ich tatsächlich einen 'Zucker-Kater' bekomme, wenn ich mal über die Stränge schlage. Alkohol gab es auch wenig.

    Was ich aber wieder mehr anschieben muss, ist Bewegung. Meine Ausrede für weniger Morgenspaziergänge war der allmorgendliche Qualm in der Luft, aber jetzt ist auch mehr Zeit zum Schwimmengehen. Yoga wurde auch vernachlässigt.

    Mir mehr Me-time einzurichten, das funktioniert auch.

    Insgesamt habe ich schon gemerkt, dass die Gesundheitswochen mich anspornen, aber ich glaube, nächstes Mal werd ich das konzentrierter machen. Also nur ein oder zwei ganz spezielle Dinge vornehmen und die dann über längere Zeit durchziehen.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.
    Geändert von frangipani (29.11.2019 um 13:32 Uhr) Grund: Typo

  4. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.915

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich seh's wie Ihr, diese Woche mache ich noch und dann ist erst mal Schluss (wobei ich ein paar Dinge beibehalten oder sogar noch etwas verbessern möchte).

    Das Fazit gibt's dann nächste Woche, hier erst mal die Blümelein für die vergangene Woche.

    Ernährung
    Auch wieder nicht so dolle, es gab ziemlich viel Süßkram im Büro. Aber jetzt ist nix mehr in der Schublade - es ist echt fatal, wenn ich was da habe. Wenn keine Vorräte greifbar sind, komme ich super ohne aus. Aber wehe, es liegt was rum ...

    Bewegung
    2 x Yoga, 1 x Heimtrainer und sogar brav den Blackrollball benutzt

    Gewohnheiten
    Bettgehzeit hat zumindest zweimal geklappt, Achtsamkeit so lala ... ich denke einfach zu wenig dran.

    Wohlbefinden
    Das war gut, ich hab es auch geschafft, wenig zu spielen
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  5. Avatar von Vibe
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    2.816

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich merke dass bei mir irgendwie die Luft raus ist, d.h. ich werde schon versuchen ein paar Dinge beizubehalten, aber offiziell höre ich heute auf.

    Mein Resümee fällt eher bescheiden aus, aber ich sehe es schon auch als Erfolg, wenn man seine Schwachpunkte erkennt. Danach sollte dann eben überlegen, wo man den Hebel ansetzt

    * Ernährung:

    Ein Schwachpunkt, jetzt im Winter. Keine Ahnung ob es an der Kälte oder den Hormonen lag, oder an beidem, aber es fiel mir soo schwer die Fastentage durchzuhalten. Und der Gemüseanteil ist auch nicht in dem Maße gestiegen, wie gewünscht. Da muss ich dran bleiben.

    * Bewegung:
    Auch hier: Winter ist schwer. Der Gedanke wieder in ein Studio zu gehen taucht zwar immer wieder mal auf, aber so richtig Lust darauf habe ich nicht. Die bei mir in der Nähe haben auch wirklich alle irgendeinen Haken (zu teuer, zu voll, nicht die richtigen Angebote...). Hier muss ich nach einer Alternative schauen.

    * Gewohnheiten:
    Keine Klamotten kaufen konnte ich gut durchhalten, da bin ich stolz auf mich. Nur das mit dem früher ins Bett gehen klappt nicht, die Abende sind so kurz, da fällt das schwer. Dabei täte es mir gut. Keine Ahnung wo ich da ansetzen soll

    * Wohlbefinden:
    mein erfolgreichster Punkt, besonders jetzt nach der Arbeitszeitreduzierung wird es leichter fallen, mehr Zeit für mich zu finden, zu nähen und Neues zu entdecken. Ist ja auch schon mal was..

    Für die letzte Woche gebe ich mir nochmal Blumen, der Vollständigkeit halber...

    Im Frühjahr möchte ich auf jeden Fall neu starten, vielleicht mit neuen Ansätzen.

    Kategorie Ernährung Bewegung Gewohnheiten Wohlbefinden
    Was? - 2 Fastentage
    - mehr Gemüse
    - Essen vorplanen
    - 1 x Yoga
    - 2-3 x mit dem Fahrrad zur Arbeit
    - Bauchübungen
    - 2 x um 23.00 Rechner aus, 23.30 Uhr schlafen
    - keine Klamotten kaufen
    - 2 Stunden Nähzeit
    - 1 Stunde Neues entdecken
    Bewertung
    Der frühe Vogel kann mich mal...

  6. Avatar von Mondschaf
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    9.190

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Hallo Zusammen,

    ich war säumig und trage hiermit meine letzten drei und auch die letzte Woche für die aktuellen Gesundwochen nach.

    Ernährung:
    Ach menno. Ich hab nochmal zwei Kilo, und damit seit letztem Frühjahr 7.5 kg abgenommen. Das ist echt scheiße und zusätzlich achte ich nicht genug auf Farben. Also eigentlich eine rote Kategorie.

    Bewegung:
    Ich war beim Yoga und auch sonst viel auf den Beinen. Aber mehr als Gelb wird's nicht.

    Gewohnheit:
    Hier hab ich meine Stärken. Nur das Schlafen ist wieder etwas zu kurz gekommen.

    Wohlbefinden:
    Ich bewerte meine Aktivitäten mit der Heilerde mal als gut, auch Mönchspfeffer hab ich fleißig genommen. Aber so richtig erfolgreich war ich bzgl. meiner Haut nicht. Seltsamerweise finde ich zwar, dass ich jünger und frischer aussehe, aber die Ausschläge am Rücken sind noch da.
    Vielleicht

    Ich werde Mitte/Ende Januar wieder starten und würde mich freuen, wenn ihr dabei bleibt. Bis dahin
    x
    you will cross the bridge when you get to it

  7. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.915

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ernährung
    Es war nicht so übel wie in den letzten Wochen, auch wenn im Büro eine Packung Manner-Waffeln dran glauben musste. Also Ziel nicht 100% erfüllt, aber insgesamt doch besser als die Wochen zuvor. Deshalb verleihe ich mir noch ein wohlwollendes grünes Blümchen zum Abschluss. Ich hab auch mal wieder was gekocht, was es lange nicht gab.

    Bewegung
    Das war gut diese Woche, 3 x Yoga, 1 x Heimtrainer, 2 x Blackroll - läuft.

    Gewohnheiten
    Bettgehzeit war OK diese Woche (der Mann war auch müde, das hilft ). Achtsamkeit ging so, ich habe zumindest öfter dran gedacht als in den Vorwochen. Da will gut Ding offenbar Weile haben.

    Wohlbefinden
    War okay, wenn auch für meinen Geschmack etwas zu viel los (lag aber nicht an vollem Terminkalender, sondern an "viel zu erledigen".

    @Mondschaf: ich wäre gerne im Januar wieder dabei!
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •