+ Antworten
Seite 521 von 522 ErsteErste ... 21421471511519520521522 LetzteLetzte
Ergebnis 5.201 bis 5.210 von 5217
  1. Avatar von Vielzuviel
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    7.038

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    @ geka und arlene, schade, aber ich kann's verstehen. Manchmal passt es einfach nicht rein, hatte ich ja auch schon. Ich wünsche euch, dass es im Frühjahr besser passt und ihr dann wieder mit dabei seid!


    Meine vergangene Woche:


    Ernährung war deutlich besser, aber noch nicht optimal, aber immerhin gelb

    Bewegung war in der letzten Woche ok, mir hilft meine Smart Watch doch ganz gut bei der Kontrolle (und Hühnerstall ausmisten ist ja auch irgendwie Sport), also grün

    Gewohnheiten: früher ins Bett klappt meistens (außer am WE, aber das ist dann auch in Ordnung), also wieder grün

    Wohlbefinden: alles gut, hier auch wieder grün

    Ernährung:
    Bewegung:
    Gewohnheit:
    Wohlbefinden:


    Alles in allem bin ich zufrieden, nur bei der Ernährung muss ich konsequenter werden. Deshalb habe ich jetzt meinen WW-Account reaktiviert und werde wieder alles, was ich esse, ganz genau aufschreiben und Punkte zählen.

    Auf eine gute neue Woche!

  2. Avatar von Vibe
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    2.802

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    @Mondschaf:
    Ich wollte noch zu deiner Allergie was schreiben, das klingt sehr nach Nickelallergie - hast du dich schon mal testen lassen?
    Mit dem Söhnchen war ich mal bei einer Heilpraktikerin, da sie zusätzlich zu seiner Neurodermitis auf eine Nickelallergie getippt hat (bin nicht sicher ob sie da richtig lag), und da sollten wir dann auch sehr viele wohl nickelhaltige Lebensmittel meiden (würde ich aber erst machen, wenn du definitiv darauf reagierst)
    Der frühe Vogel kann mich mal...

  3. Avatar von Mondschaf
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    9.190

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Zitat Zitat von Vibe Beitrag anzeigen
    @Mondschaf:
    Ich wollte noch zu deiner Allergie was schreiben, das klingt sehr nach Nickelallergie - hast du dich schon mal testen lassen?
    Mit dem Söhnchen war ich mal bei einer Heilpraktikerin, da sie zusätzlich zu seiner Neurodermitis auf eine Nickelallergie getippt hat (bin nicht sicher ob sie da richtig lag), und da sollten wir dann auch sehr viele wohl nickelhaltige Lebensmittel meiden (würde ich aber erst machen, wenn du definitiv darauf reagierst)
    Liebe Vibe, testen lassen habe ich mich noch nicht, werde ich aber mal in Angriff nehmen. Würde ich normalerweise nicht machen (Vermeidung hilft ja auch), aber wenn du schreibst, dass es auch nickelhaltige Lebensmittel gibt, dann lässt mich das aufhorchen. Was sind das denn für Lebensmittel? Danke für deine Infos
    x
    you will cross the bridge when you get to it

  4. Avatar von Vibe
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    2.802

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Mondschaf, im Netz gibt es ausführliche Listen, aber ich weiß nicht genau, inwiefern es unterschiedliche Ausprägungen gibt, da würde ich mich wirklich beraten lassen. Und die Notwendigkeit diese Lebensmittel bei einer Kontaktallergie vermeiden zu müssen ist wohl auch umstritten
    Insgesamt sind es viele eigentlich sehr gesunde Sachen wie Broccoli, Spinat, Nüsse und Vollkornbrot, aber auch Schokolade. Wir haben damals erst mal alles weg gelassen, aber da sich die ND nach 6 Wochen nicht gebessert hatte beschlossen, wieder damit aufzuhören. Er wurde damals auch nicht getestet, sondern ausgependelt (was man so alles versucht hat...)
    Der frühe Vogel kann mich mal...

  5. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.761

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Etwas verspätet, aber hier bin ich :) Die letzte Woche war ok. Immer noch ausbaubar, aber ich merke, dass Einiges besser wird.

    Ernährung:
    War gut, wie die anderen Wochen auch. Viel Gemüse, einmal Fleisch, einmal Fisch. nur ein wenig Süssigkeiten, Schwerpunkt Eis :)
    Und ich habe per Zufall einen neuen Tee entdeckt, im Health Shop. Tulsi, indisches Basilikum. Soll sehr viele Antioxidants haben und generell gut für Herz/Kreiskauf sein. Kennt den Jemand hier aus dem Ayurvedischen? Er schmeckt etwas nach Anis, sehr erfrischend. Ich werd den jetzt mal einen Monat lang trinken.


    Bewegung:

    War ok, gute Pilatesstunde und am WE bin ich beide Tage dank des Artfestivals sehr viel gelaufen. Da aber weder Schwimmen noch morgendliche Walks geklappt haben, geb ich mir nur 2 von 3.



    Gewohnheiten:
    Habe viel gelesen, hatte meine Ruhepausen und hab auch ein paarmal eine Ansage gemacht, wo ich früher nachgeggeben hätte.




    Me-time/Wohlbefinden:
    Nicht ganz so gut geschlafen, ich schieb es auf Vollmond und Nachbars Lärm. Aber sonst gab es ein paar schöne Momente mit Freunden und Musik, hab auch wieder fotografiert und mir einfach nur die Sonne auf die Nase scheinen lassen.


    Schaun wir mal, was diese Woche bringt.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.678

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich fasse die letzten beiden Wochen mal zusammen.

    Ernährung
    Hier gibt's 2 x Gelb - Stressnascherei und Geburtstagsleckereien in der einen Woche und in der zweiten hab ich auf der Veranstaltung zu viel Mist gegessen (aber nach zwei Tagen zumindest angefangen, auf meinen Körper zu hören, ob der das jetzt gerade überhaupt will oder ob ich es nur esse, weil's da ist).

    Bewegung
    In der ersten Woche gibt's Rot, da ging kaum was mit der Bewegung. In der zweiten gebe ich mir Grün - bin viel viel viel gelaufen auf der Veranstaltung und habe am Sonntag Yoga gemacht.

    Gewohnheiten
    Bettgehzeit war in der ersten Woche mau, in der zweiten hab ich es tatsächlich 3 x gegen elf ins Bett geschafft, weil ich so alle war. Wenigstens etwas Das Thema Achtsamkeit stand allerdings eher etwas hinten an, aber das war den Umständen geschuldet und ich erlaube mir, es "rauszurechnen".

    Wohlbefinden
    Sinnlossurfen teilweise ja, dafür hab ich ganz gut auf mich geachtet und selbst auf dem Event die Notbremse gezogen, als es mir zu viel wurde.

    Zitat Zitat von Mondschaf Beitrag anzeigen
    Nur weiß ich immer noch nicht so richtig, was ich gegen die zyklusbedingten Pickelchen machen soll.
    Ich fürchte fast, dass es dagegen keine wirklich probaten Mittel gibt. Ab und zu schlagen bei mir da einfach die Hormone über die Stränge, da muss ich dann einfach durch (nervt allerdings).

    Zitat Zitat von Vibe Beitrag anzeigen
    Gelb, weil ich das mit dem Radfahren ja davor schon auf den Oktober beschränkt hatte. Im Winter ist es mir dafür echt zu kalt (bin ein Weichei was Kälte betrifft).
    Ich bin eh keine große Radfahrerin, aber im Winter hasse ich es regelrecht. Kann Dich also gut verstehen
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Avatar von Vibe
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    2.802

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Bin ich erneut die Erste?

    Meine Woche war in den meisten Punkten eher weniger befriedigend:

    * Ernährung:

    Wirklich definitiv rot. Montag konnte ich den Fastentag nur bis Abends durchhalten, und Donnerstag gab es Abends eine Veranstaltung mit Büffet. Wenn man sieht, dass das Fasten sowieso nur dazu dient, nicht zuzunehmen (von Abnehmen keine Spur ) keine gute Woche. Und ich merke auch immer mehr, dass ich im Winter viel mehr Hunger habe als im Sommer, ich konnte die ganze Zeit etwas essen…

    * Bewegung:
    Auch hier rot. Das eine Mal Yoga reicht nicht aus, um das zu ändern. Kein Radfahren, kein Spaziergang, nichts…

    * Gewohnheiten:
    Gelb. Aber auch nur dafür, dass ich keine Klamotten bestellt habe. Das mit dem frühen ins Bett gehen klappt so überhaupt nicht….

    * Wohlbefinden:
    Hier gibt es grün, nichts genäht, aber viel gebastelt und gestöbert, und das ungestörte Wochenende tat sooo gut

    Kategorie Ernährung Bewegung Gewohnheiten Wohlbefinden
    Was? - 2 Fastentage
    - mehr Gemüse
    - Essen vorplanen
    - 1 x Yoga
    - 2-3 x mit dem Fahrrad zur Arbeit
    - Bauchübungen
    - 2 x um 23.00 Rechner aus, 23.30 Uhr schlafen
    - keine Klamotten kaufen
    - 2 Stunden Nähzeit
    - 1 Stunde Neues entdecken
    Bewertung
    Der frühe Vogel kann mich mal...

  8. Avatar von Vielzuviel
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    7.038

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Meine vergangene Woche:

    Ernährung war leider wieder rot, es fällt mir zur Zeit sehr schwer, mich zurückzuhalten, dazu kommen viele Termine/Einladungen, die natürlich mit Essen verbunden sind

    Bewegung war in der letzten Woche so halbwegs im Rahmen, aber ich habe nicht alle Vorsätze einhalten können, also gelb

    Gewohnheiten: hier klappt es alles gut, grün

    Wohlbefinden: hier ebenso, auch grün

    Ernährung:
    Bewegung:
    Gewohnheit:
    Wohlbefinden:


    Schöne Grüße in die Runde !

  9. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.761

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Bei mir war die letzte Woche auch nicht sooo optimal, lag wohl auch mit an der generellen Nervosität hier, wegen des Wetters. Da mussten leider einige Süssigkeiten her. Es gab auch ein bisschen mehr Alkohol als sonst (bin ja schonmal wochenlang ohne), die Quittung hatte ich dann auch gleich Montag, als ich total sluggish war.


    Ernährung:
    Meine Gemüseeinheiten halte ich weiterhin ein und probiere auch mal neue Kombinationen, im Reformhaus gab es eine Mischung aus Reis, Coucous, Perlcouscous und Farro. Das mit Gemüse und Sauce war sehr lecker. Gibts jetzt öfter.
    Einmal essen gewesen, beim Italiener, war auch gesund und lecker :). Und zuhause esse ich nicht mehr so grosse Portionen wie früher, bzw höre auf, kurz bevor ich satt bin.
    Abzug: Eis und Süssigkeiten mehr als sonst.


    Bewegung:
    Naja.. Nur einmal Pilates und zuhause ein paar Stretchübungen. Kein Walken.



    Gewohnheiten:
    Auch naja. Zuviel gesurft.



    Me-time:
    War gut. An mehreren Tagen Freunde getroffen, im Kino gewesen und in einer Ausstellung. Genug Lese- und Balkonzeit zuhause. Und auch meine 7 Std/Nacht geschlafen.

    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  10. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.678

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich wollte eigentlich gestern schon schreiben, hab's dann aber vergessen ...

    Ernährung
    Boah, da bin ich diesmal echt nicht gut, ich hab mich wieder im Büro nicht zusammenreißen können. Zumindest in der ersten Wochenhälfte war das echt blöd und gibt mal wieder Gelb.

    Bewegung
    Ich war nicht so richtig fit, habe es aber trotzdem auf 2 x Yoga gebracht und auch zweimal die Blackroll im Einsatz gehabt, weil ich dringend meine Nackenverspannungen loswerden muss.

    Gewohnheiten
    Bettgehzeit hat ganz gut geklappt. Achtsamkeit hat immer noch Luft nach oben, aber ich habe zumindest aufgepasst, mir nicht zu viel zuzumuten mit meinem Kränkelgefühl.

    Wohlbefinden
    Ich habe mir blöderweise ein neues Spiel aufs iPad geladen, dem ich mich zu häufig hingebe. Ansonsten hielt sich das Gesurfe in Grenzen, und Termine hatte ich auch keine.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •