Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. User Info Menu

    Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Ich habe von der Arbeit aus einen onedrive Account.
    Jetzt sind dort (seit ca. 2 Monaten) aber meine kompletten Inhalte von meinen privaten PC drauf. (Nein, ich bekomme keinen PC von meiner Arbeit, nur ein Tablet, mit dem ich definitiv nicht ordentlich schaffen kann)

    Das will ich nicht. Ich kriege es aber gerade gar nicht hin, es so einzustellen, dass auf onedrive nur die Ordner, die meine Arbeit betreffen, synchronisiert werden.
    Ich habe natürlich gegoogelt und die entsprechende Anleitung gefunden. Da meldet er mir aber:

    Synchronisierung des Ordners kann nicht beendet werden. Der Ordner, den sie aktivieren wollten, enthält den Windows Ordner „Dokumente“ wobei es sich um einen wichtigen Ordner in Windows handelt, der zur Zeit auf OneDrive verweist.

    Ich verstehe das nicht.
    und brauche Hilfe.

  2. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Schwer zu sagen, solange man nicht weiß wie der Arbeitgeber das eingerichtet hat. Abgesehen davon ist das auch über die verschiedenen Windows- und Word-Versionen unterschiedlich organisiert und voreingestellt.

    Ich würde für die privaten Daten einen neuen Ordner außerhalb des OneDrive-Ordners anlegen. Dann kannst Du den in Zukunft verwenden, um Dein eigenes Material dort abzulegen. Alles private, das derzeit im OneDrive ist, kannst Du von dort in den neuen Privatordner verschieben.

    Die bestehende Synchronisierung zu ändern, ohne wirklich zu wissen, was man tut und wie das Material organisiert ist, halte ich für riskant und rate davon ab.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  3. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Das werde ich mal versuchen.
    Als ich da was ändern wollte, hat es sich für mich so angehört, als würde dann alles gelöscht.

    Sind die ganzen Daten jetzt lokal und bei OneDrive gespeichert oder nur noch bei OneDrive? Oder kann man das nicht sagen?
    Als ich das Internet trennte, konnte ich noch darauf zurückgreifen.

    Ach, es nervt mich gerade.

  4. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Eigentlich solltest du für dich privat ein Benutzerkonto und für dich als Mitarbeiter deiner Firma ein weiteres Benutzerkonto haben.

  5. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Ich habe leider kein privates Konto. Ich hatte mit damals noch das Office Paket gekauft, als es noch kein Abo gab.
    Jetzt, wo du es sagst, wäre es sinnvoll, dass ich mir Microsoft 365 für mich privat anschaffe.
    Und nochmal ein weiteres Abo.

    Morgen setz ich mich mal wieder ab den PC und gucke, was geht.

  6. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Gibt es bei euch auf Arbeit keine IT-Abteilung die dir das einstellen kann?

    So wie du es beschreibst sitzt du im home office und arbeitest an deinem privaten PC mit deinem von der Arbeit bereitgestellten OneDrive-Account - richtig?

    Mal davon abgesehen dass iches ein wenig merkwürdig finde, dass der AG offenbar erwartet, dass du dein privates Gerät nutzt, da müsste es doch jemanden geben, der dir das einstellen kann?

    Ansosnten würde ich Microsoft, den Support anschreiben mit der Frage.

  7. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Ich bin Lehrerin. Wir haben einen Kollegen, der sich darum „nebenher“ kümmert. Den hab ich schon gefragt, er wusste auch nicht so genau Bescheid


    Wie sagt ein Kollege:
    Lehrer ist der einzige Job, bei dem du das Büromaterial zu Hause klaust und mit auf die Arbeit bringst.

  8. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Das erklärt natürlich einiges.

    Du kannst ja jederzeit ein weiteres Benutzerkonto für dich als Privatperson anlegen, alternativ ein weiteres für dich als Lehrerin. Dann fragst du zum Beispiel hier an, wie du was am besten verschiebst.

    Office 365 wird pro Person lizenziert, du bist ja aber in beiden Fällen dieselbe Person. Du musst nur aufpassen, dass deine Lehrtätigkeit mit der Lizenz abgedeckt ist. Eventuell gibt es da auch eine verbilligte Lehrerversion.

  9. User Info Menu

    AW: Onedrive synchronisiert, ich will das nicht

    Ich halte es für wichtig, dass die Schulen eine IT-Stelle bekommen, die sich genau um solche Sachen kümmert. Und natürlich sollte das Lehrpersonal ein Notebook kostenlos gestellt bekommen. Alles andere ist ein absolutes Unding und der zuständige Minister gehört mit Schimpf und Schande aus dem Amt gejagt.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •