Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Wie ich gestern gelesen habe, soll die CWA bis in etwa spätestens 2 Wichen nun auch eine Check-In-Funktion bekommen.

    Ich denke mal, es dürfte wie die CrowdNotifier-App funktionieren, die für die Schweizer „Swiss Covid“-App entwickelt wurde.
    Es geht also durchaus dezentral.

    NotifyMe: Schweizer App meldet Corona-Infektionen an Event-Teilnehmer | heise online

    Aber schauen wir mal, ob es nicht eine Pflicht zur LucaApp geben wird.
    „Eine in sozialen Medien fragmentierte und durch Desinformation und Ressentiments aufgeladene Öffentlichkeit rührt an den legitimatorischen Kern einer Demokratie. Wir werden das im Wahlkampf sehen. Wir werden Manipulationen und Lügen sehen.“
    Carolin Emcke

  2. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Ich fände es gut, wenn wir die Datenschutz Weltmeister uns überlegen, dass Gesundheitsschutz höhenwertig sein sollte als Datenschutz. Die Zettelwirtschaft im letzten Jahr als Donald Duck mit Marilyn Monroe in einem Restaurant saß, ist nicht der Weisheit letzter Schluß. Zumal einige Restaurants die Zettel tatsächlich gut einsehbar rumliegen Liese bzw. gar nicht danach gefragt wurde. Mit der Luca App ist die Verfolgung einfacher und man kann sie selbst auch für private Treffen verwenden und hat so eine Art Tagebuch.
    Wenn das jetzt allerdings in die CWA integriert wird, dann ist ja auch gut. Wir müssen immer daran denken, alle Maßnahmen dienen dazu, dass die Pandemie eingeschränkt und unsere Einschränkungen zurück gefahren werden. Einen sorglosen Besuch in Theater, Kino, Festival und Konzert wird es lange nicht geben.
    Es ist gut wenn Du das, was Du tun musst, gern tust

  3. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Glaubt Ihr echt, die Micky Mäuse aus dem letzten Jahr nutzen auf einmal eifrig eine App, sogar bei privaten Treffen?

    Ein Tagebuch hat die CWA auch längst.

  4. Inaktiver User

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Zitat Zitat von nur_so Beitrag anzeigen
    Aber schauen wir mal, ob es nicht eine Pflicht zur LucaApp geben wird.
    Mit Sicherheit nicht.

    Vorstellen kann ich mir allerdings: nur, wer diese App installiert hat und nutzt, "darf" noch ins Restaurant, Theater usw.

    Eine generelle Pflicht zur Installation wird es selbstverständlich nicht geben.

  5. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Nach meinem Empfinden krankt die klassische Corona-Warn-App vor allem daran, dass sie von Anfang schlecht geredet worden ist. Das Prinzip ist eigentlich ganz klever und bietet einen ganz guten Kompromiss zwischen Datensparsamkeit und Gesundheitsschutz.

    Aber das Ding kann natürlich in 100 Jahren nicht funktionieren, wenn es zu wenig genutzt wird.

    Ich kenne wirklich und wahrhaftig etliche Leute, die permanent poltern, weil die Corona-Eindämmung nicht funktioniert. Der Datenschutz ist schuld, wir Deutschen können es nicht, wir kriegen das mit der Digitalisierung nicht hin... Aber die CWA mag man nicht installieren, weil... Naja, halt aus Prinzip. Das Ding kann ja nix taugen.

    Übertroffen nur noch von Menschen, die die digitale Totalüberwachung feiern (Fitnessarmband hier, Tracker da, Tod und Teufel), aber plötzlich riesige Datenschutzbedenken entwickeln, wenn das Stammlokal die Telefonnummer auf einem Fresszettel abfragt.

    Mir persönlich ist es relativ wurscht, wenn 13 Leute sehen können, dass ich vorgestern beim Griechen war.

  6. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Vorstellen kann ich mir allerdings: nur, wer diese App installiert hat und nutzt, "darf" noch ins Restaurant, Theater usw.
    Wahrscheinlich wird es eine Auswahl zwischen der App und dem ganz klassischen Papierzettel geben. Ich kenne tatsächlich Leute, die keine Smartphone besitzen. Ob der Gastronom es sich leisten kann, die Stammgäste abzuweisen, weil sie die App nicht nutzen wollen oder können?

  7. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Zitat Zitat von Anfortas Beitrag anzeigen
    Glaubt Ihr echt, die Micky Mäuse aus dem letzten Jahr nutzen auf einmal eifrig eine App, sogar bei privaten Treffen?
    Hier was zum Thema Micky Maus und *hihi* "P*nis": Versagen der gehypten Corona-App: Luca-Nepp - taz.de

  8. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Der CCC hat ne weitere höchst eklatante Sicherheitslücke in Luca entdeckt!
    Ich hab sie nun vom Fon geschmissen.

    Sorry, dass ich dafür hier quasi Werbung machte (indem ich diesen thread eröffnete)
    „Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
    Arthur Schopenhauer

  9. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    Zitat Zitat von Tomstanson Beitrag anzeigen
    Sorry, dass ich dafür hier quasi Werbung machte (indem ich diesen thread eröffnete)
    Nichts, was sich mit einem Fass Freibier nicht wieder gut machen lässt. 😉

  10. User Info Menu

    AW: Ergänzung zur Corona-App - die App luca

    „Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
    Arthur Schopenhauer

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •