Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. User Info Menu

    spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Ich habe mich mal wieder bei FB angemeldet und so herumgesurft und auf der Seite eines bekannten US-Künstlers ein paar sehr nette Worte über seine Kunst hinterlassen. Es ist definitiv keine Fake-Seite und gaaaanz früher hatte ich da auch schon manchmal etwas geschrieben. Ich war geschockt, als plötzlich ein paar Herzchen von ihm und eine Nachricht erschienen, dass ich ihm eine Freundschaftsanfrage schicken soll, wenn ich mit ihm chatten möchte. Es war schon spät und ich war echt verwundert und tat erst mal gar nichts.
    Am nächsten Tag sah ich noch einmal nach und alles von ihm war weg. (Mein Beitrag war noch da.)

    Ich erzählte das gestern einer Freundin und sie meinte, das wäre bei ihr auch schon einmal so gewesen, auch mit einem bekannten Künstler, aber nicht dem gleichen. Auch sie war nicht darauf eingegangen und schwubbs war alles an Reaktion von ihm auf ihren Beitrag am nächsten Tag wieder weg.

    Auch wenn es sich nicht um Fake-Seiten handelt. Was ist das? Sind das Mitarbeiter, die so etwas machen, überwachen, ordnen, revidieren? Gibt es dafür Programme? Kann es sein, dass der Künstler das selbst so handhabt? Vielleicht bockig ist, wenn man nicht gleich eine Anfrage schickt? Ich würde das abhaken, nur weil das bei meiner Freundin eben genau so war, kommt mir das komisch vor.

    Weiß da jemand von Euch vielleicht mehr drüber?
    "Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel." Bertrand Russel, Philosoph (1872-1970)


    Make love - not war!

    Auch Ökostrom tötet!

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Woher wusstest du, dass dies keine Fakeseite ist?
    "In einem Teich wächst eine Seerose. Sie wächst sehr schnell und verdoppelt jeden Tag den Platz an der Oberfläche, den sie einnimmt. Am 29. Tag ist der See halb zugewachsen. Wie lange dauert es dann, bis der See ganz zugewachsen ist?"
    Mathematiker: "1 Tag."
    Politiker: "29 Tage"

  3. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Woher wusstest du, dass dies keine Fakeseite ist?
    das wäre jetzt auch meine Frage gewesen. Ich gehe nämlich sehr stark davon aus, dass es sich um ein Fakeprofil gehandelt hat, zumal die Seite dann so schnell verschwunden war.
    Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.

  4. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Zitat Zitat von Sisa04 Beitrag anzeigen
    das wäre jetzt auch meine Frage gewesen. Ich gehe nämlich sehr stark davon aus, dass es sich um ein Fakeprofil gehandelt hat, zumal die Seite dann so schnell verschwunden war.
    Romantic scammer
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  5. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Es gibt ein paar Prominente, die tatsächlich selbst auf ihren Social Media Accounts was posten und auch mal antworten, der Account selbst wird aber im Regelfall von einem social Media Team befüllt und bearbeitet. (Ab einem bestimmten promigrad ist das nicht mehr selbst zu schaffen). Eigentlich ist das klar erkennbar, was persönliche Beiträge sind. Livechat Anfragen wären aber höchst unwahrscheinlich.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  6. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Es gibt ein paar Prominente, die tatsächlich selbst auf ihren Social Media Accounts was posten und auch mal antworten, der Account selbst wird aber im Regelfall von einem social Media Team befüllt und bearbeitet. (Ab einem bestimmten promigrad ist das nicht mehr selbst zu schaffen). Eigentlich ist das klar erkennbar, was persönliche Beiträge sind. Livechat Anfragen wären aber höchst unwahrscheinlich.
    Zumal das auch ohne Freundschaftsanfrage geht, man kann auch mit Nicht-Freunden chatten.
    Schon seltsam.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  7. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Zitat Zitat von Belllatrix Beitrag anzeigen
    Ich war geschockt, als plötzlich ein paar Herzchen von ihm und eine Nachricht erschienen, dass ich ihm eine Freundschaftsanfrage schicken soll, wenn ich mit ihm chatten möchte.
    Und das soll keine Fake-Seite sein ? Meinst Du wirklich, dass Du die Einzige bist, die einem "bekannten US-Künstler" nette Wort schreibt und dass er nichts anderes zu tun hat, als mit Dir zu chatten ? Warum schickt er Dir keine Freundschaftsanfrage ?
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  8. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Ich habe schon sehr nette Mails von bekannten Autoren als Antwort bekommen, kein 08/15 Text, sondern wirklich konkret bezogen auf eine Mail von mir. Aber: sowas kann Monate dauern. Abhängig davon, wie beschäftigt oder unterwegs der entsprechende Künstler gerade ist (ich hätte gar keine Antwort erwartet, es war keine Frage in meiner Mail, umso netter fand ich die Antwort).

    Aber Facebook Chat direkt...ne, da würden alle Alarmglocken läuten, google mal, da gibt es etliche Fälle von scammern!
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  9. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Hattest du geguckt, ob der Star ein Häkchen hinter seinem Namen hatte? Damit verifiziert Facebook die Prominenten. Nur der Name reicht nicht...
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  10. User Info Menu

    AW: spezielle Frage zu "Promi"-Seiten bei Facebook

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Woher wusstest du, dass dies keine Fakeseite ist?
    Das Häkchen ist hinter dem Bild. Ich habe früher da schon immer mit gelesen und gepostet. Die Seite hat über 2 Millionen Abonnenten und wird als offizielle Seite geführt. Wenn man die vielen, vielen Beiträge liest merkt man das auch. Die Seite gibt es schon sehr lange.

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Zumal das auch ohne Freundschaftsanfrage geht, man kann auch mit Nicht-Freunden chatten.
    Schon seltsam.
    Ja das fand ich u. a. auch merkwürdig. Und ich hatte bei mir die Nachricht oben rechts bei dem Glöckchen, dass "er" auf meinen Beitrag reagiert hat. Er hatte mir direkt dort nach meinem Text geantwortet, nicht per Nachricht.

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Und das soll keine Fake-Seite sein ? Meinst Du wirklich, dass Du die Einzige bist, die einem "bekannten US-Künstler" nette Wort schreibt und dass er nichts anderes zu tun hat, als mit Dir zu chatten ? Warum schickt er Dir keine Freundschaftsanfrage ?
    Naja, der Künstler schreibt öfter mal etwas sehr Privates und postet auch Bilder von der Familie und so. Ich hätte gedacht, dass er so etwas vielleicht sogar öfter macht. Immerhin ist Corona, er ist schon älter und sitzt vermutlich genau so gelangweilt zu Hause (vielleicht vor FB) wie andere. So hätte ich mir das erklärt. Vielleicht hatte er auch noch zu viel Wein, wie ich. Eine Fakeseite ist es nicht. Ich habe sie mir heute noch einmal ganz genau "betrachtet". Ich denke eher, dass vielleicht Angestellte das für ihn machen und vielleicht war von denen einer besoffen, oder was weiß ich.

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Ich habe schon sehr nette Mails von bekannten Autoren als Antwort bekommen, kein 08/15 Text, sondern wirklich konkret bezogen auf eine Mail von mir. Aber: sowas kann Monate dauern. Abhängig davon, wie beschäftigt oder unterwegs der entsprechende Künstler gerade ist (ich hätte gar keine Antwort erwartet, es war keine Frage in meiner Mail, umso netter fand ich die Antwort).

    Aber Facebook Chat direkt...ne, da würden alle Alarmglocken läuten, google mal, da gibt es etliche Fälle von scammern!
    Deshalb war ich ja auch geschockt. Auf der Seite ist auch der link zu seiner Homepage. Also Fakt ist, die Seite ist kein Fake und hinter ihm ist ein blaues Häkchen.
    Geändert von Belllatrix (06.12.2020 um 16:15 Uhr)
    "Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel." Bertrand Russel, Philosoph (1872-1970)


    Make love - not war!

    Auch Ökostrom tötet!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •