Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. User Info Menu

    Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Hallo zusammen,

    wir haben einen Laptop privat angeschafft. Das ist für uns neu, da wir immer nur Firmengeräte zur Verfügung hatten bisher.

    Nun habe ich Fragen zu Programminstallationen.

    1. Der Virenschutz


    MS Defender ist aktiv. Dieser reicht wohl aus? Ich bekomme nämlich dauernd Hinweise, dass mein Virenschutz ausgelaufen
    ist, aber das ist ein anderes Programm (McAfee). Ich würde also versuchen, diese Meldungen auszublenden.

    2. MS-Office-Programme

    Ich habe mir eben die Onlineversion von MS Office (Excel, Word …) heruntergeladen. Diese ist kostenlos. Vorinstalliert ist die 365-Version. Die erscheint mir nicht sehr preiswert. Was wäre denn empfehlenswert? Ich möchte gerne auch privat Excel und Word optimal nutzen, würde es auch kaufen, aber monatliche Gebühren erscheinen mir nicht lukrativ. (Ich weiß allerdings nicht, ob ein Produkt Key mit geliefert wurde. Mein Mann hat das Gerät übers Internet liefern lassen und weiß es nicht mehr. Dafür könnte ich mich aber sicher an den Gerätehersteller wenden …)

    3. Internetzugang

    Ich würde mir gerne Chrome installieren als Internetexplorer. Ist das sinnvoll?


    Ich kaufe mir demnächst mal entsprechende Fachzeitschriften, um mein Verständnis aufzupeppen diesbezüglich. Aber ich wäre sehr dankbar für eine gewisse Starthilfe von euch.
    Geändert von animosa (31.10.2020 um 14:38 Uhr)
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  2. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Also, ich bin einen kleinen Schritt weitergekommen mit Hilfe einer Freundin. (Selbst ist die Frau )

    Ihr Sohn wusste, dass Virenschutz Defender ausreichend ist. Ich sollte McAfee löschen. Das habe ich gemacht, aber wohl nur die kleinere App bisher, denn es ist noch LifeSafe drauf, die ist größer. Die lösche ich also demnächst. Warte nochmal ab, ob jemand davor warnt ggf.

    Einen Key haben wir wohl nicht erhalten für MS-Office-Programme, las ich gerade im Internet. Diese werden nicht mit neuen Geräten mit geliefert.

    Ist ja schon mal ein Anfang …
    Geändert von animosa (31.10.2020 um 15:40 Uhr)
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  3. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Ich würde mir gerne Chrome installieren als Internetexplorer. Ist das sinnvoll?
    Eine Abend füllende Frage, dazu könnte man viel schreiben, aus meiner persönlichen Sicht muss dies aber jede(r) für sich entscheiden und vielleicht am besten selbt ausprobieren.

    Ist denn in Deiner Version an Stelle "Internetexplorer" der Browser EDGE automatisch dabei?
    Alternativ kämen der weit verbreitete und von mir bevorzugte Browser MOZILLA FIREFOX infrage. Und wenn ich gelegentlich einen kostenlosen "VPN-Dienst" verwenden möchte, um einigen Seiten meine Herkunft zB. aus den USA vorzugaukeln (z.B. wenn bestimmte Medien mir als Deutschen den Zugriff verweigern wollen oder umgekehrt), für diese Zwecke ist hier auch der Browser OPERA installiert.

    Nach vielen positiven Bewertungen hier habe ich mich statt für Windows Office für das kostenlose und leistungsfähige Programm LIBRE OFFICE entschieden.
    Weiterhin viel Erfolg und viel Freude mit dem neuen Spielzeug!

  4. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Ja, EDGE ist dabei.

    Manche Internetseiten haben sich bei mir früher fest gefahren, deshalb riet mir ein IT´ler mal zu Chrome. Ist also reine Vorsorge, um einen guten Internetexplorer nutzen zu können.

    Spielzeug ist der Laptop eher nicht. Den brauchen wir, auch für Homeoffice.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  5. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Spielzeug ist der Laptop eher nicht.
    Sorry, habe mal wieder den Smiley vergessen!

    Und wenn Du Dich über die unterschiedlichen Browser informieren möchtest, dann findest Du beispielsweise über eine folgende Google Suche weitere Tipps

    "8 Internetbrowser und ihre Stärken und Schwächen"

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Internet Explorer heißt das Programm von Microsoft.

    Selbst Microsoft hat den mehr oder weniger aufgegeben und durch Edge ersetzt, der aber auch auf der Selben Basis steht wie Chrome und Opera und noch ein paar mehr. FireFox und Safari sind anders.

    IE und Edge sind beide langsam, haben weniger Funktionen als die Konkurrenz - dafür mehr Sicherheitslücken.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  7. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Noch was zum Virenschutz:
    Du schriebst, Du hast McAffee gelöscht, ich hoffe aber, Du hast das Programm deinstalliert?!
    Das deinstallieren von Virenschutzprogrammen ist mitunter nämlich etwas anspruchsvoller(notfalls den Sohn der Freundin zu Hilfe bitten), auf jeden Fall brauchen einige Programme da ein eigenes Deinstallations-Tool.
    Hier bekommst Du das von McAffee ...
    „Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
    Arthur Schopenhauer

  8. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Ich weiß nicht, ob ich dir helfen kann. Aber ich habe auch seit ca. 6 Monaten ein neues Notebook mit Windows 10 Pro. Außer der Firewall/Defender habe ich von Avira (kostenlos) einen weiteren Virenscanner installiert. Soweit mir bekannt ist, reicht der Defender nicht aus. Weiterhin bin ich sehr erstaunt, dass Word, Excel usw. über Microsoft kostenlos sein soll. Soweit mir bekannt, gilt das ca. 3 Monate, danach fallen Gebühren an. Ich nehme an, dass du dies nun kostenlos ausprobieren kannst und es nach Ablauf der 3 Monate nicht mehr funktioniert, weshalb du auch keine Keynummer erhalten hast. Die ist aber zur weiteren Benutzung unabdingbar.
    Ich arbeite seit ca. 15 Jahren privat mit einem Notebook. Wenn du gar keine Ahnung (Entschuldigung) hast, wäre es empfehlenswert, um Problemen aus dem Weg zu gehen, diesen von einem Fachmann einrichten zu lassen.
    Selbstverständlich kannst du Chrome installieren. Ich habe Firefox und Edge.
    Das ganze Betriebssystem ist gewöhnungsbedürftig und ich musste und muss mich da immer noch durchkämpfen. Aber, es funktioniert immer besser und ich werde es auch alleine schaffen, denn ich habe sehr viel Geduld mit mir und auch die Zeit dazu.
    Statt der Version 365 habe ich mir über das Internet Office 2013 gekauft. Das reicht für private Zwecke vollkommen aus. Es gibt dazu auch noch Updates. Kam online mit Keynummer. Falls du das kaufen solltest, CD brennen und Keynummer dokumentieren. Empfehlenswert ist auch das Buch Office 2013 vom Günter Born. Ohne dieses Buch wäre Excel für mich immer noch ein böhmisches Dorf und ich bin mit der Vorgängerersion (2007) prima zurecht gekommen.
    Geändert von Majllin (31.10.2020 um 16:07 Uhr)
    Ich habe etwas in meinem Leben erlebt, das mich so verändert hat,
    dass ich nie wieder die Person werde, die ich einmal war.

    Ich bin kein Pessimist, sondern bloß ein gut informierter Optimist.
    José Saramago

    Erlebe, was Freundschaft bedeutet und zeige dem Feind seine Grenzen.

  9. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Zitat Zitat von Tomstanson Beitrag anzeigen
    Noch was zum Virenschutz:
    Du schriebst, Du hast McAffee gelöscht, ich hoffe aber, Du hast das Programm deinstalliert?!
    Das deinstallieren von Virenschutzprogrammen ist mitunter nämlich etwas anspruchsvoller(notfalls den Sohn der Freundin zu Hilfe bitten), auf jeden Fall brauchen einige Programme da ein eigenes Deinstallations-Tool.
    Hier bekommst Du das von McAffee ...

    Also angezeigt wurde unter Systemeinstellungen auf meinem Laptop, dass McAfee VirusScan deaktiviert ist und Windows Defender Antivirus aktiv ist. Meine Freundin meinte, ich solle Mc Afee deinstallieren, weil 2 Virenscanner sich gegenseitig behindern bzw. aufheben (sagt ihr Sohn). Widows Defender wäre vollkommen ausreichend als Virenschutz.

    Nun habe ich eine App deinstalliert (über den entsprechenden Button) und zwar: Mc Afee Personal Security. Eine weitere App heißt Mc Afee LiveSafe. Diese habe ich noch nicht deinstalliert. So richtig erkenne ich den Sinn nämlich nicht, wenn die App deaktiviert wurde.

    Gibt es da einen Sinn, diese zu entfernen, also zu deinstallieren?
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  10. User Info Menu

    AW: Neuer Laptop mit Windows 10 Home

    Zitat Zitat von Majllin Beitrag anzeigen
    Weiterhin bin ich sehr erstaunt, dass Word, Excel usw. über Microsoft kostenlos sein soll. Soweit mir bekannt, gilt das ca. 3 Monate, danach fallen Gebühren an. Ich nehme an, dass du dies nun kostenlos ausprobieren kannst und es nach Ablauf der 3 Monate nicht mehr funktioniert, weshalb du auch keine Keynummer erhalten hast. Die ist aber zur weiteren Benutzung unabdingbar.
    Ich kann die Onlineversion kostenlos nutzen. Diese habe ich gestern heruntergeladen. Die andere müsste ich im Abo kaufen. Dazu rät mir ein Freund. Aber über die Firma habe ich eigentlich alles, was ich brauche. Ich möchte eben auch einiges Privat weiternutzen und entwickeln (dient auch der Firma, ich probiere viel aus, gerade in Excel, da bin ich kein Anfänger mehr).

    Ich finde es besser, so wie du es mit Office 2013 gehandhabt hast. Werde ich überlegen, auch zu machen.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •