Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. User Info Menu

    Auslagerungsdatei - Festplatte angeblich voll

    Liebes Forum,

    ich habe mit meinem Laptop (Windows 7, schon ein paar Jahre alt) seid ein paar Tagen das Problem, dass beim Starten eine Nachricht aus der Systemverwaltung mit folgendem Wortlaut aufploppt:


    Es wurde eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt, weil ein Problem bei der Konfiguration der Auslagerungsdatei für den Neustart aufgetreten ist. Die Gesamtgröße der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke ist möglicherweise größer als vorgegeben.

    Die Festplatte hat 96 GB, ist aber angeblich voll.

    Mittlerweile ist es kurz nach dem Start des Laptops so, dass 0 Byte als freie Kapazität angezeigt werden. Ich kann keine PDF-Dateien mehr öffnen oder abspeichern, keine Dokumente herunterladen, egal wie klein sie sind, immer heißt es "Fehler - Festplatte voll".

    Ich habe absolut keine Ahnung, woran das liegt, wie das zustande gekommen ist und was ich machen soll.

    Gemäß dem Programm kann man die Auslagerungsdatei zwar manuell anpassen, aber ich traue mich nicht, weil ich Angst habe, dass der Laptop dann gar nicht mehr geht.

    Kann ich eine externe Festplatte anschließen, um so wieder Speicherkapazität zu erlangen oder kann ich gefahrlos die Auslagerungsdatei anpassen?

    Ich danke im Voraus für Hilfe.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Auslagerungsdatei - Festplatte angeblich voll

    Als erstes solltest du Dateien löschen, die du nicht mehr brauchst, den Mülleimer z.B. Dann den Cache vom Browser, Mailprogramme und Bildbearbeitungs/-verwaltungsprogramme haben manchmal eigene Mülleimer. Dann nicht mehr benutzte Programme deinstallieren, sämtliche Backups uralter Updates wegschmeißen und die Systemwiederherstellungspunkte von vor 10 Jahren ebenfalls.
    Windows: Festplatte aufraumen - so geht's

    Die Auslagerungsdatei ist super wichtig für den Betrieb von Windows, daran würde ich nicht rumspielen. Das einzige, was man gefahrlos machen kann, ist ihr einen genauen Wert vorzugeben (größten und kleinsten Wert auf den selben Wert setzten, doppelter Wert vom RAM). Standardmäßig darf die ihre Größe selber anpassen und dann passiert mit der Zeit genau das, was dir jetzt passiert ist: Sie wird riesig - und der Rechner langsam.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. User Info Menu

    AW: Auslagerungsdatei - Festplatte angeblich voll

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Als erstes solltest du Dateien löschen, die du nicht mehr brauchst, den Mülleimer z.B. Dann den Cache vom Browser, Mailprogramme und Bildbearbeitungs/-verwaltungsprogramme haben manchmal eigene Mülleimer.

    Jep.

    Die ganzen temporären Speicher haben mir damals bei meinem ersten Laptop 1995 genau das Problem beschert.

    Wenn Musik und Bilder dann mit auf der FP sind, ist auch schnell alles voll.. Also solche Dateien ab auf eine externe FP.
    Mache ich schon ewig.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Auslagerungsdatei - Festplatte angeblich voll

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Wenn Musik und Bilder dann mit auf der FP sind, ist auch schnell alles voll.
    Und Videos!
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •