Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. User Info Menu

    Registrierungsbefehl in Windows 7 eingeben mittels Dialogfenster "Ausführen"

    Guten Abend

    Meine Dragon-Spracherkennung funktioniert in Word nicht mehr.
    Nun müsste ich nach der untenstehenden Anleitung das folgende eingeben:

    Wenn das Diktieren in einer bestimmten Anwendung eingeschrankt oder deaktiviert ist

    "Unter Windows 7:

    Wählen Sie Start > Alle Programme > Zubehör > Ausführen aus.

    Unter Windows 7 ist das Registrieren oder die Aufhebung der Registrierung unter Umständen nicht mittels des Dialogfensters "Ausführen" möglich. In Wissensdatenbank-Artikel 6531 erfahren Sie, wie Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten unter Windows 7 ausführen.
    Schritt 3: Führen Sie den Registrierungsbefehl für die gewünschte Anwendung aus.

    Geben Sie in das Dialogfenster den entsprechenden Befehl von der unten stehenden Liste ein (oder kopieren und fügen Sie diesen ein). Klicken Sie auf OK.

    Wird die Anwendung auf einem 32-Bit-Betriebssystem installiert, beginnt der standardmäßige Installationspfad mit C:\Program Files\Nuance anstatt C:\ Program Files (x86)\Nuance.
    Anwendung: Befehl in der Eingabeaufforderung:
    Microsoft Outlook regsvr32 "C:\Programme (x86)\Nuance\NaturallySpeaking14\Program\dgnoutloo k.dll"
    Microsoft Word regsvr32 "C:\Programme (x86)\Nuance\NaturallySpeaking14\Program\dgnword.d ll"
    Microsoft Excel regsvr32 "C:\Programme (x86)\Nuance\NaturallySpeaking14\Program\dgnexcel. dll"
    Corel WordPerfect regsvr32 "C:\Programme (x86)\Nuance\NaturallySpeaking14\Program\dgnwp9.dl l"
    Microsoft Internet Explorer regsvr32 "C:\Programme (x86)\Nuance\NaturallySpeaking14\Program\web_ie.dl l"

    Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe > Technischer Support in der Dragon-Leiste (suchen Sie in der Wissensbank nach "Kompatibilitätsmodule")."



    Es geht dann ein Fenster auf:

    "RegSvr32
    X
    Zum Registrieren eines Moduls muss der Name einer
    Binärdatei eingegeben werden.
    Syntax: regsvr32 (/u) (/s) (/n) (/i (:cmdline) )dllname
    /u- Hebt die Serverregstrierung auf.
    /s- Hintergrundmodus. Zeigt keine Meldung an.
    /i- Ruft DLL- Ieinstall mit optionaler (Befehlszeile) auf.
    /u- Ruft die DLL- Deinstallation auf.
    /n- Ruft DLLRegister Server nicht auf.Option muss mit
    /i verwendet werden.
    OK"


    Es schaut aus wie hier:
    Fehlermeldung RegSvr32 jedes mal bei Neustart (Computer, PC, Technik)

    Damit funktionert das Add-In noch nicht wieder.
    Wüsste vielleicht jemand, was ich hier tun müsste, damit das Add-In in Word wieder funktioniert?

    Danke, LG, Ardona
    Geändert von michaelX (03.04.2020 um 17:35 Uhr)

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Registrierungsbefehl in Windows 7 eingeben mittels Dialogfenster "Ausführen"

    Ich hab der Überschrift mal ein Ü spendiert.


    "regsvr32 (/u) (/s) (/n) (/i (:cmdline) )dllname" ist nur das Modell des Befehls, du mußt schon exakt das eingeben, was in deinem Fall gebraucht wird. Was hast du denn genau eingegeben?
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. User Info Menu

    AW: Registrierungsbefehl in Windows 7 eingeben mittels Dialogfenster "Ausführen"

    smells like disaster
    schlechte Technik > schlechte Laune


Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •