+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    20.170

    Frage Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Liebe Community,

    ich frage alle Technik-freaks (und Interessierte).

    Ich möchte mir ein Radio mit CD-Player kaufen. Habe schon meine Vorstellung gefunden.... nun gibt es drei Varianten:
    * Ist ein Internetradio bei einer heutigen Anschaffung sinnvoll? (Ich bin ein treuer Mensch... mein Radio macht jetzt nach 17 Jahren schlapp)
    * Es gibt die Ausführung in Mono und Stereo. Das Stereogerät ist 37 am breit. Hört man da Stereo?

    Vielen Dank für Tipps und Hinweise.

    Charlotte03
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  2. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.850

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Auch bei kleinen Geräten würde ich immer Stereo nehmen. In Mono klingen manche Stücke einfach blöd.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  3. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    20.170

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Auch bei kleinen Geräten würde ich immer Stereo nehmen. In Mono klingen manche Stücke einfach blöd.
    Guter Hinweis. danke!
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  4. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.850

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Kommt nicht allzu häufig vor, aber je nach Aufnahmetechnik hört man bei Mono manche Spuren nicht oder nicht richtig. (Sorry, ich kann's nicht technisch korrekt erklären )
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  5. Inaktiver User

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Audio ist immer subjektiv, da muss jeder selbst entscheiden, was er gut findet :-)

    Ich für mich würde so entscheiden:

    - Stereo, unbedingt. Muss kein "Raumklang", Surround oder ähnliches sein, aber Stereo durchaus - das "gefällt" mir einfach besser.

    - DAB+, zwingend. Endlich kein Rauschen mehr, mehr/andere Sender, usw.

    - Internetradio: Bei zukünftigen Geräten werde ich das gerne dabei haben, aktuell geht es gut ohne. Wer "nur" normale bzw. geläufige Sender hört und damit zufrieden ist, braucht meiner Meinung nach kein Internetradio. Wer ohne seine diversen Online-Streaming-Sender nicht leben kann, für den geht es ja gar nicht anders.

    Und: Mit einem Internet-Radio bzw. Lautsprecher im Heimnetz eröffnen sich auch neue Möglichkeiten. Man kann z. B. Musik vom PC in einem Zimmer an das Radio in einem anderen Zimmer senden und dort wiedergeben. Radios, also Lautsprecher, im heimischen Netzwerk ermöglichen die gleiche Audio-Wiedergabe über verschiedene Räume hinweg - das geht mit geläufigen Modellen und auch mit Bluetooth nicht unbedingt so gut.

    Wer da also ein bisschen Technik-Affin ist, kann langfristig womöglich von einem Internetradio profitieren, aber für den geläufigen Radiohörer ist das eher nebensächlich.

    Mein jedenfalls ich.

  6. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    20.170

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Audio ist immer subjektiv, da muss jeder selbst entscheiden, was er gut findet :-)

    Ich für mich würde so entscheiden:

    - Stereo, unbedingt. Muss kein "Raumklang", Surround oder ähnliches sein, aber Stereo durchaus - das "gefällt" mir einfach besser.

    - DAB+, zwingend. Endlich kein Rauschen mehr, mehr/andere Sender, usw.

    - Internetradio: Bei zukünftigen Geräten werde ich das gerne dabei haben, aktuell geht es gut ohne. Wer "nur" normale bzw. geläufige Sender hört und damit zufrieden ist, braucht meiner Meinung nach kein Internetradio. Wer ohne seine diversen Online-Streaming-Sender nicht leben kann, für den geht es ja gar nicht anders.

    Und: Mit einem Internet-Radio bzw. Lautsprecher im Heimnetz eröffnen sich auch neue Möglichkeiten. Man kann z. B. Musik vom PC in einem Zimmer an das Radio in einem anderen Zimmer senden und dort wiedergeben. Radios, also Lautsprecher, im heimischen Netzwerk ermöglichen die gleiche Audio-Wiedergabe über verschiedene Räume hinweg - das geht mit geläufigen Modellen und auch mit Bluetooth nicht unbedingt so gut.

    Wer da also ein bisschen Technik-Affin ist, kann langfristig womöglich von einem Internetradio profitieren, aber für den geläufigen Radiohörer ist das eher nebensächlich.

    Mein jedenfalls ich.
    An mein derzeitiges Wunschgerät (pure evoke cf6) ist Wlanfähig. Könnte ich das an die Lausprecherboxen anschließen? Den zweiten Platz belegt das darunter. Da könnte ich mein Handy anschließen und darüber Internetradio laufen lassen.

    Internetradio macht vermutlich Sinn.. der Preisunterschied beträgt jetzt nur noch 60 €... und ich bin technisch eine treue Seele (Meine Kinder sagen ein Dino)

    Stereo hat mich überzeugt
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  7. Inaktiver User

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    An mein derzeitiges Wunschgerät (pure evoke cf6) ist Wlanfähig. Könnte ich das an die Lausprecherboxen anschließen?
    Da es mehr als eine Möglichkeit gibt, mit welcher Verkabelung man Lautsprecher anschließen kann: Kommt darauf an, welche Lautsprecher du hast ;-)

    Dieses Radio hat jedenfalls einen Kopfhörerausgang, wenn ich die Bilder der Geräterückseite richtig sehe, ist das ein 3,5mm-Klinkenausgang. Kopfhörer haben oft solche Stecker, siehe hier.

    Jetzt kommt es darauf an: Kannst du die Lautsprecher, die du hast, mit einem Kabel verbinden, das am freien Ende (nicht der Eingang bei den Lautsprechern selbst, sondern das andere Ende des Kabels) einen gemeinsamen 3,5mm-Klinkenstecker hat?

    Machen kann man viel, zu viele Adapter sind auch nicht gerade förderlich für die Klangqualität - aber man könnte sowas mit dem Radio und den Lautsprechern verbinden. Hast du Lautsprecher, die jeweils mit zwei Kanälen angeschlossen werden, könnte man die Kanäle Links und Rechts (rot = rechter Kanal / weiß oder schwarz = linker Kanal) dann mit sowas hier zum jeweiligen Lautsprecher führen.

    Wichtig: Geräte können meist nur "entweder-oder" - also wenn du den Kopfhörerausgang nutzt, um was-auch-immer dort anzuschließen, sind die Geräteeigenen, internen Lautsprecher meistens stumm.

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Da könnte ich mein Handy anschließen und darüber Internetradio laufen lassen.
    Na, das wiederum geht bei vielen Geräten! Das oben genannte Radio und auch viele andere verfügen über einen "externen Eingang", auch "Aux in". Das ist ebenfalls ein 3,5mm Klinkenstecker und der lässt sich mit einem solchen Kabel für viele Geräte nutzen: Handys, Stereoanlagen, MP3-Player, ...

    (Alle Links nur exemplarisch, das soll keinesfalls eine Empfehlung sein! Geht zum lokalen Elektroladen eures Vertrauens, möglichst keiner Kette - das wäre viel sinnvoller.)

  8. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    20.170

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Danke... da muss ich den Eigentümer der Bose-Boxen im Haushalt fragen... andererseits... ist ja Quatsch. Da hängt ja eine Anlage dran.... Und hier geht es um mich...Charlies Trip!
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin


  9. Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    148

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Für mich ist Internetradio unverzichtbar geworden, diese Auswahl speziell an Musik in Stereo-Qualität kann kein noch so ausgefeiltes DABplus Angebot bieten. Möchte ich also Swing hören aus den USA, dann genügt ein Klick auf die Taste und los geht's! Sollen es Chansons aus Frankreich oder Barockmusik sein, dann geht das ebenso schnell - je nach Stimmungslage.

    Und da DAB sowieso heute ebenfalls unverzichtbar ist - in weiteren 17 Jahren (Nutzungsdauer des aktuell verfügbaren Radios) wird es womöglich kein UKW mehr geben, denn DAB soll dieses ja gerade ersetzen!

    Alternativ fällt mir noch der AMAZON ECHO DOT ein, der auch alle öffentlich rechtlichen Sender zum Klingen bringt, und zusätzlich auch über "TuneIn" endlos viele Internetstationen. Und für 3,99 Euro im Monat hat man Zugang zu Abermillionen Songs - wenn denn Musik eine wichtige Rolle spielen soll.

    Mein Internetradio von MEDION ist zusätzlich auch noch in der Lage, so genannte "Podcast" - Angebote wiederzugeben. Wenn ich also die ARD-Sendung "Echo des Tages" verpasst habe oder später hören will, dann kann ich mir wie bei der ARD-Mediathek viele Sendungen nachträglich anhören.
    Und sollte es schon Radiogeräte geben mit Zugang zur ARD-Audiothek (!), dann wäre das meine allererste Wahl.

    Falls nicht bekannt: Viele Internet-Radiogeräte-Anbieter werben mit SPOTIFY-Zugang. Das gilt aber nur für den kostenpflichtigen Bereich - also ca. 10 Euro im Monat. Die "Free-User" bleiben meist leider außen vor!
    Das sind die Tipps von
    FirstHand
    Geändert von FirstHand (15.01.2020 um 15:47 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Radio mit CD: Internetradio oder nur DAB+ /Mono oder Stereo

    Zitat Zitat von FirstHand Beitrag anzeigen
    Und sollte es schon Radiogeräte geben mit Zugang zur ARD-Audiothek (!), dann wäre das meine allererste Wahl.
    Ob ein Radio das direkt selbst kann weiß ich nicht, aber wenn das Gerät im WLAN ist und man ne Verbindung mit dem PC herstellen kann - möglich!

    Computeraffinität vorausgesetzt könnte man einen kleinen PC wie den Raspberry Pi bemühen (kostet < 50€), um die Verbindung zur ARD-Audiothek herzustellen und das Audiosignal dann direkt an einen im Heimnetz befindlichen Lautsprecher (den vom WLAN-Radio?)... also... praktisch ist das alles nicht "auspacken, anschließen, läuft!", aber dennoch denkbar! :-)

    Genannter Raspberry ließe sich auch per kleinem Touchscreen bedienen. Dem "Basteldrang" sind da kaum Grenzen gesetzt :-)

    Nebenher: Egal was ein "Amazon Echo Dot" kann, selbst wenn er aus dem nichts Geld generieren würde - mir käme kein Mikrofon von Amazon (und auch von sonst niemandem) in die Wohnung.

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Danke... da muss ich den Eigentümer der Bose-Boxen im Haushalt fragen... andererseits... ist ja Quatsch. Da hängt ja eine Anlage dran.... Und hier geht es um mich...Charlies Trip!
    Das hat sich aufgrund der vorhandenen Anlage für die Lautsprecher wohl erübrigt, aber evtl. der Vollständigkeit wegen: "Große" Anlagen - möglicherweise auch dieses Bose-System - bestehen oft nicht nur aus Lautsprechern, sondern auch einem Verstärker, an dem sämtliche Lautsprecher angeschlossen sind. Solche Verstärker haben üblicherweise auch mehrere Ein- und Ausgänge. Man müsste also evtl. gar nicht die Lautsprecher mit dem Radio verkabeln, sondern den Verstärker - und bei diesem dann das entsprechende Eingangssignal auswählen (es sollte da dann ne Taste dafür geben, um z. B. den Radio-Eingang als Wiedergabequelle für die Lautsprecher auszuwählen).
    Geändert von Inaktiver User (15.01.2020 um 16:03 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •