+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. Avatar von Liberta
    Registriert seit
    29.08.2001
    Beiträge
    486

    Frage versteckte Objekte

    Ich habe Avira neu installiert und danach die "vollständige Prüfung" laufen lassen. Es wurden keine "Bedrohungen" gefunden, womit ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet habe, da der Vorgänger Avast mich immer wieder gewarnt hat, dass mein PC mit 5(!) Trojanern infiziert sei. Wo sind die Trojaner abgeblieben?

    Ich habe mir den Prüfreport jetzt genau angesehen. Es ist alles bestens:

    Benötigte Zeit: 3:45:55 Stunde(n)
    Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.
    47699 Verzeichnisse wurden überprüft
    923065 Dateien wurden geprüft
    0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
    0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
    0 Dateien wurden gelöscht
    0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
    0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
    0 Dateien wurden umbenannt
    0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
    923065 Dateien ohne Befall
    3841 Archive wurden durchsucht
    0 Warnungen
    0 Hinweise
    1304 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
    2 Versteckte Objekte wurden gefunden


    Aber: Es wurden 2 "versteckte Objekte" gefunden.

    - Kann es sich bei den versteckten Objekten auch um Trojaner handeln?
    - Hat Avira die vO überhaupt überprüfen können?
    - Wo und wie finde ich die vO?
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 92)

  2. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.654

    AW: versteckte Objekte

    https://support.avira.com/hc/de/articles/360003049373-Was-sind-versteckte-Objekte-
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. Avatar von Liberta
    Registriert seit
    29.08.2001
    Beiträge
    486

    AW: versteckte Objekte

    Danke, Michael.

    Leider bin ich kein bisschen weitergekommen. Ich habe den Suchlauf jetzt mit der "erweiterten Dateiheuristik" gestartet. Und da der Suchlauf ewig lange braucht, habe ich die Suche manuell abgebrochen, nachdem das erste "versteckte Objekt" gefunden wurde.

    Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
    Bootsektor 'HDD0(C:, D:)'
    [INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

    Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
    Der Bootsektor wurde aufgrund des inkompatiblen Formats nicht gescannt.
    Avira.SystemSpeed

    [...]

    Der Suchlauf wurde abgebrochen!

    6 Verzeichnisse wurden überprüft
    5682 Dateien wurden geprüft
    0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
    0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
    0 Dateien wurden gelöscht
    0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
    0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
    0 Dateien wurden umbenannt
    0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
    5682 Dateien ohne Befall
    15 Archive wurden durchsucht
    0 Warnungen
    0 Hinweise
    1240 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
    1 Versteckte Objekte wurden gefunden

    Das heißt, Avira hat zwar ein verstecktes Objekt gefunden, es aber aufgrund des "inkompatiblen Formats" nicht näher untersuchen können. Ich weiß also nach wie vor nicht, ob es sich um ein vom System gewollt verstecktes Objekt handelt oder ob dahinter ein gemeiner Bösewicht lauert, um sich in mein Bankkonto einzuschleichen. Denn die Warnung, dass mein PC mit 5 Viren infiziert sei, erhalte ich auch weiterhin - allerdings glaube ich eine gewisse Systematik dabei erkannt zu haben. Soll heißen, die Warnung wird nur durch ganz bestimmte Anwendungen provoziert, aber auch nicht immer. Die Warnung kommt übrigens nicht von Avira, sondern vom "System Defender Sicherheitscenter". Für Avira ist alles in Ordnung.

    Hättest du noch eine Idee, was ich noch tun könnte?
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 92)


  4. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.615

    AW: versteckte Objekte

    Hatte Avast angegeben, um welche Dateien es sich bei den 5 Trojanern handelt und wie wurde dann damit weiter umgegangen? In die Quarantäne verschoben, gesäubert oder gelöscht? Kann es sein, dass Avast die Trojaner aufgeräumt hat?

    Wobei es sich auch um eine falsch-positive Meldung handeln könnte, Ein Antivirensoftware stuft eine Datei als verdächtig, obwohl sie harmlos ist. Eine andere Antivirensoftware stuft die gleiche Datei als harmlos ein. Das hat damit zu tun, wie die Bedrohungserkennung arbeitet.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!

  5. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.654

    AW: versteckte Objekte

    Äußerst sich System Defender Sicherheitscenter denn irgendwie detailierter?
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  6. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    673

    AW: versteckte Objekte

    Schaut doch mal in den von mir kürzlich eröffneten Strang "Security Alert und Meldung von Website - Fake"? Sorry, ich kann nicht verlinken.

    Ich habe ja auch nur bei ganz bestimmten Aktionen diese Warnung vom Defender Sicherheitscenter mit dem 5 Viren / Trojanern erhalten. Das ist ein Fake.

    Gehst Du auch über den Internet-Explorer ins Netz? Ich hatte diese Warnung ja nur dort. Jetzt gehe ich über Edge rein und es ist bisher nichts mehr gekommen...

  7. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.654

    AW: versteckte Objekte

    Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Benutz doch direkt einen richtigen Browser!
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  8. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    673

    AW: versteckte Objekte

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Benutz doch direkt einen richtigen Browser!
    was meinst du damit?

  9. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.654

    AW: versteckte Objekte

    Wir haben jetzt 2020, wer benutzt denn noch den InternetExplorer oder Edge? Das war vor 20 Jahren schon nicht mehr sinnvoll.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.279

    AW: versteckte Objekte

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Wir haben jetzt 2020, wer benutzt denn noch den InternetExplorer oder Edge? Das war vor 20 Jahren schon nicht mehr sinnvoll.

    Edge ist doch neu bzw. grunderneuert.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •