+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

  1. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.491

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Defender und Kaufsoftware sind zwei Anti-Virenprogramme gleichzeitig und die behindern sich gegenseitig.

    Je nachdem, was du am PC machst, ist eine gute Abwehrsoftware erforderlich. Bei online-banking auf jeden Fall!


    Gescheite Software kaufen, dann alles deinstallieren, dann Software drauf und scannen.
    Für dich die sicherste Lösung.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  2. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    11.019

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Der Defender reicht für gewöhnlich.


  3. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.491

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Der Defender reicht für gewöhnlich.
    Bei Banking viel zu unsicher.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  4. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    11.019

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Bei Banking viel zu unsicher.
    Hier kann man sich durch einen Berg von Artikeln durchlesen. Ich hab nur überflogen, aber die Kernaussage ist: Defender reicht.

    ........heise.de/newsticker/meldung/Virenschutz-im-Test-Reicht-der-Windows-Defender-wirklich-4282426.html. Reicht der Windows Defender wirklich? | heise online
    Geändert von mkr (23.12.2019 um 11:13 Uhr) Grund: entlinkt, da Bezahlartikel

  5. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.991

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Nach meinen Kenntnissen reicht der Defender inzwischen tatsächlich aus! Zumindest was die Schutzwirkung betrifft.
    Auf jeden Fall kann man sagen, der Defender hat sich nun in den Top Five der Virenschutz-Software etabliert.
    Innerhalb dieser Gruppe wechseln zwar jährlich die die Platzierungen dieser fünf, aber sie sind letztendlich immer dabei.

    Und noch was zu dem gegenseitigen "Beharken" der Programme, egal ob Antiviren- oder "Putz"-Software!
    Das gegenseitige beharken oder stören bedeutet, das ein Progranmm die Vergleichsscripte eines anderen Schutzprogrammes praktisch als Schädlinge identifiziert ... und das führt eben "zur Verwirrung" ...

    Daher: egal bei was ... sich IMMER auf nur eine Software beschränken!
    Beim Virenschutz bspsw. den Defender, bei Putz-Programm z.B. den CCleaner.

    Malwarebytes kann man, wenn man sich z.B. so einigermaßen sicher ist, dass da was sein muss, aber der permanente Schutz nicht "aufgemerkt" hat, für EINEN Kontrollscan runterladen (mindestens den Virenschutz für diese Zeit deaktivieren) und nach dem Scan direkt wieder runter damit vom Rechner.
    Road-Smell After The Rain
    Geändert von toms (23.12.2019 um 12:38 Uhr)


  6. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    670

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Hallo zusammen,

    sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde. Ich hatte über Weihnachten einfach keine Zeit, mich mit dem Problem weiter auseinander zu setzen.

    Ich habe nun den Internet Explorer deaktiviert, deinstallieren geht offenbar unter Windows 10 nicht mehr. Ich gehe jetzt über Edge ins Netz und habe dabei nach wie vor das Problem dieses Security Alerts nicht mehr in meinem Account.

    Ich hatte aber heute über einen völlig anderen Internetzugang, also andere IP-Adresse, aber auch über IE, meinen Mail-Account aufgerufen und zack - wieder die Meldung. Das heißt doch das Problem liegt in meinem direkten Mail-Account???

    Ich habe bei diesem Mail-Anbieter noch eine andere E-Mail-Adresse. Dann habe ich diese aufgerufen, auch mit de IE - und nichts ist passiert.

    Ich möchte das einfach versuchen zu verstehen: was ist da los? Ist das mein E-Mail-Account, der gehackt ist? Weil es ja bei der weiteren Mailadresse beim selben Anbieter überhaupt keine Probleme gibt? Aber genauso wenig habe ich die Meldung bei Aufrufen meines Accounts über einen Edge. Da geht alles, als ob nichts wäre.



  7. Registriert seit
    17.11.2019
    Beiträge
    22

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    guter Artikel, danke


  8. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.232

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Zitat Zitat von puggi Beitrag anzeigen
    Ich habe bei diesem Mail-Anbieter noch eine andere E-Mail-Adresse. Dann habe ich diese aufgerufen, auch mit de IE - und nichts ist passiert.

    Wenn ich das richtig verstehe, hast du dabei den anderen Internetzugang benutzt?
    Hängen beide Internetzugänge am selben Router?


  9. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    670

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstehe, hast du dabei den anderen Internetzugang benutzt?
    Hängen beide Internetzugänge am selben Router?

    Nein, ich habe zwei e-Mail-Adressen bei ein und demselben Anbieter. Beide habe ich mit demselben Internet-Explorer aufgerufen. Bei dem einen Account habe ich die Security-Alert-Meldung bei dem anderen nicht, was mich auf die Idee bringt, dass es irgendwie in dem einen e-Mail-Account sein muss.

    Nein, der weitere Internetzugang bei dem ich es zur Probe versucht habe, ist außerhalb meines Haushaltes und absolut keine Verbindung zu meinem Haushalt.

    Ach so, und wenn ich in meinem eigenen Haushalt mit Edge ins Netz gehe und meinen e-Mail-Account aufrufe, passiert nichts. Es ist alles so wie immer. Keinerlei Meldungen.


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.232

    AW: Security Alert und Meldung von Website - Fake?

    Hast du es mal bei dir zu Hause auch versucht, nachdem du alle, sämtliche Cookies gelöscht hast?

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •