+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.390

    AW: iPhone Ladekabel

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    So, nachdem ich nun recht ausgiebig die Bewertungen bei Amazon studiert habe, ist klar: nix Anker. Viele wirklich grottenschlechte Rückmeldungen.

    Ich hatte noch nie jemals ein Problem mit einem Apple Kabel und investiere dann nun doch lieber wieder mehr.
    syriana, hier mal extra ein bild fuer dich vom "klassischen" apple kabelbruch
    in dem fall vom ladegeraet das AUSSCHLIESSLICH an diesem platz eingesteckt ist und so gut wie noch nie irgendwie anders benutzt wurde
    ist ungefaehr 4 jahre alt
    das sind die sollbruchstellen aller mac-kabel und es liegt ausschließlich an der miserablen qualitaet des kunststoffs, mit welchem die kabel ummantelt sind
    das bild hat sich beim hochladen gedreht
    https://bfriends.brigitte.de/foren/a...4&d=1578554954
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  2. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.653

    AW: iPhone Ladekabel

    Inzwischen sind sie ja drauf gekommen, daß man auch an diese Seite des Kabels einen Stecker machen kann. Hat halt ein bisschen gedauert.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.390

    AW: iPhone Ladekabel

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Inzwischen sind sie ja drauf gekommen, daß man auch an diese Seite des Kabels einen Stecker machen kann. Hat halt ein bisschen gedauert.
    man koennte die kabel auch einfach mit hochwertigeren materialien herstellen
    mir ist noch nie ein 0815 kabel als usb, oder von einer tastatur, vom navi, oder andere ladekabel irgendwie gebrochen, oder kaputt gegangen
    das was apple da fuer teures geld verkauft, ist einfach schrott, was die kabelqualitaet insbesondere die ummantelung anbetrifft
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  4. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.653

    AW: iPhone Ladekabel

    Mein altes sieht auch so aus, aber das hat erst vor einem Jahr angefangen. Der Rechner ist von 2014.

    Billigkabel sind mir schon jede Menge über die Wupper gegangen.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  5. Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    240

    AW: iPhone Ladekabel

    Eine Anmerkung zum Thema, die bisher keine Berücksichtigung fand:

    Wenn ihr Ladekabel verwendet, die nicht von Apple sind, dann "weiß" das Smartphone das und merkt es sich auch.

    Der Fall eines Bekannten:
    Er hat ein iPhone-Ladekabel irgendwo online bestellt, kein Apple-Produkt. Später hatte er dann ein Problem mit dem iPhone im Garantiezeitraum, eine Reparatur war notwendig, also besuchte er einen entsprechenden Store - original Apple-Store, in seinem Fall.

    Der Mitarbeiter im Laden steckt zu allererst sein Analyse-Tool an das Gerät an, liest die informationen aus und stellt fest: Das Gerät wurde mit einem nicht-Apple Ladekabel verwendet. Folge für meinen Bekannten: Erlöschen der Garantie, keine Reparatur im Garantierahmen, er hat dann andarweitig einen Laden gefunden, der sein Problem gegen Bezahlung behoben hat.

    Man hat eben nicht direkt auf dem Schirm, was "nur" das Ladekabel für Auswirkungen haben kann.

    Bei meinem Bekannten war das viele Jahre her. Daran, dass ein iPhone erkennt und weiß, ob es mit Apple-Zubehör oder nicht betrieben wird, hat sich nichts geändert.

    Was ich nun nicht beurteilen kann ist, ob der Konzern oder auch die Gesetzgebung da mittlerweile nicht etwas großzügiger und mehr Kundenorientiert entscheidet. Vielleicht haben sich auch die Garantiebedingungen geändert, keine Ahnung.

    Allein die Tatsache, dass Apple überhaupt erfasst und prüft, was Kunden mit den erworbenen Geräten anstellen ist für mich persönlich ein Argument nichts von diesem Hersteller zu kaufen. Wenn man allerdings Apple-Kunde ist, sollte man so Sachen wie das mit dem Erlöschen der Garantie vielleicht im Hinterkopf behalten.

    (Und nebenbei Ich hab selten einen Hersteller gesehen, der Qualitativ so hochwertige Produkte herstellt wie Anker. Da kommen nicht viele mit. Rezensionen sind nichts wert, das ist ein Geschäftsmodell - für wenige Taler kann man beliebige "Kundenrezensionen" tätigen lassen.)


  6. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    972

    AW: iPhone Ladekabel

    Das ist eine wichtige Information, Sphx, danke dafür!

    Gott sei Dank sind unsere eigenen Geräte, bis auf die vom AG, alle schon über die Garantiezeit hinaus. Meinem Mann habe ich deine Info aber weitergegeben.

    Viele Jahre lang habe ich die Produkte von Apple geschätzt, mein MAC läuft auch nach über 10 Jahren noch einwandfrei, mein 4 oder 5 Jahre altes IPad hat ein paar Macken, die aber am mehrfachen Runterfallen an einem einzigen Tag *jaul* liegen, ist aber noch nutzbar. Vom IPhone bin ich schon letztes Jahr abgekommen und auf ein einfaches Smartphone umgestiegen - für mich völlig ausreichend.

    Ich finde Apple-Produkte immer noch gut, insbesondere hätte ich schon gerne ein neues IPad, aber die Preise finde ich mittlerweile mehr als nur völlig überzogen. 1400 oder mehr für eines der besten IPads, für das ich dann nach 3, 4 Jahren keine Updates mehr bekomme oder, wenn es doch noch welche gibt, es nur langsamer machen.
    Nein, mit mir nicht. Und auch keines mehr für 800 Euro, da hat sich Apple bei mir jedenfalls verrechnet.

    Und die Arroganz, mit der das Personal der Apple-Läden kaufwillige aber technisch unwissende Kunden behandeln, kotzt mich regelrecht an. Dazu noch die Frechheit, Garantien wegen Rauchens und der Nutzung von Ladekabeln anderer Firmen auszuschließen - das übersteigt bei Weitem meine eigentliche Einstellung , für ein gutes Produkt auch mal ein paar Besonderheiten hinzunehmen. Hier nicht mehr und mit mir nicht mehr.

  7. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.095

    AW: iPhone Ladekabel

    Zitat Zitat von sphx Beitrag anzeigen
    Wenn ihr Ladekabel verwendet, die nicht von Apple sind, dann "weiß" das Smartphone das und merkt es sich auch.

    Der Mitarbeiter im Laden steckt zu allererst sein Analyse-Tool an das Gerät an, liest die informationen aus und stellt fest: Das Gerät wurde mit einem nicht-Apple Ladekabel verwendet. Folge für meinen Bekannten: Erlöschen der Garantie
    Interessant.
    Wobei - bei Apple fällt eh fast nix unter Garantie...

    Mir ist 2 Tage vorm Urlaub im Dezember mein Display gecrashed und ich musste - und dabei habe ich nur ein 8chter... - 189 Schleifen legen für die Reparatur - im Apple Shop. Bei Saturn hätte es 149 gekostet - aber dann Garantie weg.

    Wobei ich denke bei den Ladekabeln, wenn diese Apple zertifiziert sind, und das sind die von Anker zB ja, sollte das ok sein. Wozu sonst die "Zertifizierung'..?
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

  8. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.672

    AW: iPhone Ladekabel

    Ob Apple so denkt ist ungewiss.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  9. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.095

    AW: iPhone Ladekabel

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Ob Apple so denkt ist ungewiss.
    Könnte man ja erfragen...

    Ich meine, das es vor Jahren, also als oben geschilderter Fall auftrat, auch noch keine "Apple zertifizierten" Ladekabel gab.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •