+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

  1. Registriert seit
    06.11.2019
    Beiträge
    72

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    Lehre draus ziehen und gut.
    Und erstmal den Stecker, wenn Du das nicht selber nutzt.
    ALLES SCHÖNE IM LEBEN IST ENTWEDER UNMORALISCH, ILLEGAL ODER ES MACHT DICK.

  2. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.551

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Zitat Zitat von Magicia Beitrag anzeigen
    Und erstmal den Stecker, wenn Du das nicht selber nutzt.


    der beste aller Ratschläge
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile


  3. Registriert seit
    06.11.2019
    Beiträge
    72

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    danke
    ALLES SCHÖNE IM LEBEN IST ENTWEDER UNMORALISCH, ILLEGAL ODER ES MACHT DICK.

  4. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.945

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Wenn du so etwas nochmal hast, dann sage, es gibt auch Internetcafes, wo sie hingehen können.
    Auf gar keinen Fall noch mal irgendetwas rausgeben.
    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch
    (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)



  5. Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    148

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Auch wenn der Nachbar bald wieder seinen eigenen Router nutzen wird, um eine Password-Änderung kommst Du nun meines Erachtens sowieso nicht mehr herum!

    Ohne Dir Angst einjagen zu wollen, aber die Missbrauchsmöglichkeiten heutzutage mit fremdem WLan-Anschlüssen sind einfach zu groß, wenn ich nur an das Filesharing denke oder - um nur ein weiteres Beispiel zu nennen - an das groß in Mode gekommene NETFLIX, für welches sich im Netz diverse Möglichkeiten finden lassen, dieses Tool illegal zu nutzen. Von der Überlastung des Anschlusses mal ganz abgesehen.

    Und in wessen Hände Dein WLan-Anschluss überhaupt womöglich gelangen kann - ich denke nur an Kinder oder andere Gefährte des Nachbarn, all das bleibt Dir im Zweifel unbekannt, für mich ein absolutes NoGo!


  6. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.053

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Ich würde hier ja als erstes mit dem Nachbarn reden, ist ja gut möglich dass er sofort auf dein Netz verzichtet wenn du ihm sagst was los ist. bei dem Schadensbild tippe ich darauf dass er einfach nur online zockt, das ist dann schnell aus der Welt geschafft.


  7. Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    277

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Naja, ganz so dramatisch ist es nun auch nicht.

    Zu illegalen Downloads: Da die Störerhaftung inzwischen abgeschafft wurde, kannst du zumindest nicht mehr im Knast landen, falls dein Nachbar illegale Inhalte runterlädt.

    Trotzdem würde ich den Schlüssel ändern um wieder klare Verhältnisse zu schaffen.

    Wenn du einen PC/MAC hast, den du (auch) per Netzwerkkabel an den Router anschließen kannst, ist das auch kein Hexenwerk. Denn, änderst du den Schlüssel über WLAN, fliegst du natürlich sofort raus. Erst wenn du den Schlüssel am WLAN-Gerät geändert hast, hast du wieder Zugriff. Ich würde das tatsächlich nur über Kabel machen.

    Und dann: speedport.ip, oder fritz.box eingeben im Browser, oder was anderes, je nach Gerät. Password steht irgendwo drauf, wenn es nicht geändert wurde. Ansonsten solltest du es haben ...

    Dann irgendwas mit WLAN und Sicherheit auswählen, dann kannst du den Schlüssel ändern.

    Anschließend musst du natürlich allen deinen WLAN-Geräten den neuen Schlüssel beibringen ...
    Geändert von Charlsy (02.12.2019 um 14:11 Uhr) Grund: Tippfehler bereinigt

  8. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.062

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Also wirklich, ich habe nun wenig Ahnung von Rechnertechnik, aber das Passwort zu ändern ist doch keine schwarze Kunst!
    Unter www.internetanbieter.de findet man für alle gängigen Boxen die Bedienungsanleitung.


  9. Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    148

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Naja, ganz so dramatisch ist es nun auch nicht.
    Daraufhin habe ich mich nochmal schlaugemacht

    Aber was ist, wenn der Mitnutzer illegale Dinge über den Internetanschluss anstellt? Flattert deshalb eine Abmahnung ins Haus, ist man verpflichtet, die Mitnutzer zu nennen, sagt Anwalt Härting. Danach muss aber die Gegenseite beweisen, wer den Schaden angerichtet hat. Als WLAN-Betreiber haftet man nicht. Und: "Es besteht keine Pflicht, die Aktivitäten anderer im Netz aufzuzeichnen."
    https://rp-online.de/digitales/internet/wlan-mit-den-nachbarn-teilen-was-zu-beachten-ist_aid-17627115

    Nur zur Klarstellung!


  10. Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    5

    AW: WLAN-Netzwerkschlüssel an Nachbar weitergegeben

    Ihr Lieben, danke für Eure Antworten.

    Habe mich dazu entschlossen, bei meinem Internetanbieter anzurufen und um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu bitten,
    um das Passwort zu ändern.
    Werde dann dem Nachbarn sagen, wenn ich es geändert habe, er wird sicherlich bei mir klingeln wenn er es merkt..
    Gegoogelt habe ich schon und blicke da nicht wirklich durch und kenne leider keinen der sich mit sowas auskennt. Klar war das naiv, aber rückgängig kann ich es nicht machen. Wollte nur helfen und ein 2. Mal passiert es mir nicht...

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •