+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.863

    Vertikale Maus

    Hallo zusammen,

    eigentlich ein Mischthema zwischen Technik und Medizin, ich bin hierher gewandert.

    Ich habe seit längerem Probleme mit dem rechten Arm, sehr klassische Symptome eines Tennisarms. Nach ausführlicheren Sessions am Computer (ich benutze eine Maus), schmerzen die Sehnen manchmal schon sehr unangenehm. Arztbesuch ist geplant, wenn es durch Hilfsmittel nicht besser wird, aber erst im neuen Jahr.

    Ich möchte mir eine vertikale Maus zulegen, die durch die veränderte Handhaltung die Sehnen entlastet.

    Ein Besuch bei Tante Google schmeißt mir x Ergebnisse raus und letztendlich stehe ich da wie Ochs vorm Berg.

    Ich brauche keine Maus, die technisch hochgradig ausgefeatured ist und zig Dinge anbietet; das nutze ich alles nicht. Rechtsklick, Linksklick, Scrollrad, mehr brauche ich eigentlich nicht. Die Preise für eine vertikale Maus beginnen irgendwo bei 20 Euro und hören irgendwo im dreistelligen Bereich auf.

    Ich suche keinen Rolls Royce, möchte aber was qualitativ Gescheites. Ich würde es als Weihnachtsgeschenk für mich an meine Kinder auslagern, die allerdings finanziell noch nicht mit viel Wohlstand gesegnet sind (Berufsanfänger bzw. arme Studenten). ;-)) Worauf ist beim Kauf zu achten, könnt ihr aus eigener Erfahrung evtl. was empfehlen? Eine Vorauswahl würde ich selbst treffen.

    Danke schon einmal. :-)

    Zuza
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  2. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.060

    AW: Vertikale Maus

    Ich nutze schon sehr lange Vertikalmäuse. Wir nehmen in der Firma immer die einfachen Versionen, die sind wie ganz normale Mäuse in den Funktionen. Für manche Hände sind die aber zu klein.
    Ich würde wirklich empfehlen, in einen Elektromarkt zu gehen und dort die Mäuse in die Hand zu nehmen.


  3. Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    169

    AW: Vertikale Maus

    Aus einem ähnlichen Problem habe ich mir auf Anraten des Rheumatologen eine solche Vertikalmaus angeschafft. Relativ teuer (ca. 80 Schweizer Franken) und finde sie gut.
    Einige Monate später habe ich mir für wenig Geld (für zuhause) eine bei Lidl gekauft und finde sie ebenfalls gut. Ich glaube, es kommt nicht so drauf an, wichtig ist, dass sie relativ steil zu halten ist.


  4. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    805

    AW: Vertikale Maus

    Mein Mann hat sich für unseren PC (und seinen Tag Home Office die Woche) eine solche Maus angeschafft.
    Diese hat etwa 25 Euro gekostet (beim großen Dealer mit dem A), die Marke weiß ich gerade leider nicht.

    Ich nutze sie eher wenig, da ich nicht mehr so oft am PC bin, aber sie hat die notwendigen, von dir beschriebenen Funktionen und ich finde sie ganz gut.
    Für den normalen Hausgebrauch, tut sie es jedenfalls und auch für einen Tag Home Office - du musst also keine Millionen investieren aus meiner Sicht.

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.072

    AW: Vertikale Maus

    hast du dir schon mal die trackball M 570 und mx ergo von logitech angeschaut ?
    koennte auch zur entlastung beitragen und bequem sind die allemal
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  6. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.774

    AW: Vertikale Maus

    Ich hab seit Jahren diese. Hilft mir sehr.
    Andere Kollegen bestellen die inzwischen auch.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  7. Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    273

    AW: Vertikale Maus

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    hast du dir schon mal die trackball M 570 und mx ergo von logitech angeschaut ?
    koennte auch zur entlastung beitragen und bequem sind die allemal
    Die MX ergo habe ich auch, die kann man sogar in zwei verschiedenen Winkeln betreiben.

    Eine Vertikalmaus hatte mir nicht geholfen bei meinen Schulterproblemen, da man die ja trotzdem über die Unterlage schieben muss. Beim dem Trackball liegt die Hand ja statisch und es bewegen sich nur die Finger. Und da das Ding schnurlos ist kann ich es auch mal auf dem Oberschenkel benutzen ...

  8. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.863

    AW: Vertikale Maus

    Danke, das hilft mir schon mal etwas weiter.

    Katelbach, die von dir genannte finde ich interessant, die entspricht dem, was ich suche.

    ereS, ich glaube, die von dir genannten werden mir nicht helfen, weil der Unterarm trotzdem "normal" aufliegt, zumindest wirkt es auf den Bildern so. Ich schaue es mir aber mal an. Bei mir ist der Knackpunkt der Sehnenansatz am Unterarm direkt am Ellenbogen. Vertikale Mäuse verändern Handposition, die Sehne wird nicht "gedreht" und dadurch entlastet. Angeblich ... Aber es scheint ja zu funktionieren.

    Ich habe mir darüber noch nie großartig Gedanken gemacht, da ich bisher noch keine Probleme dieser Art hatte, aber die Alterszipperlein holen mich jetzt langsam ein, merke ich.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  9. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.645

    AW: Vertikale Maus

    Ich benutze auch schon seit Ewigkeiten im Job und zuhause Trackball-Mouse Marble von Logitech.
    Gibt es immer noch für ca.20€.

    Die Vertikalen muss man immer noch rumschieben.
    Den Trackball bewegt man nur mit den Fingern....total entspannend.

    Man braucht zwar einen Tag für die Umstellung darauf, nix mehr rum zu schieben, aber ist IMO TOP.
    Geändert von chaos99 (25.11.2019 um 13:11 Uhr)

  10. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.970

    AW: Vertikale Maus

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich hab seit Jahren diese. Hilft mir sehr.
    Andere Kollegen bestellen die inzwischen auch.
    Genau die habe ich im Büro und bin damit sehr zufrieden. Der Mausarm meldet sich zwar noch gelegentlich, aber er ist um Riesenlängen weniger schmerzhaft als früher, seit ich das Handgelenk nicht mehr abknicken muss.

    Zu Hause habe ich eine billigere (Marke fällt mir gerade nicht ein), aber die von Evoluent liegt besser in der Hand und sorgt für mehr Entspannung.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •