+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.810

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Geht das auch, wenn man grad im Ausland ist, wenn die SMS kommt?
    Im EU-Ausland müsste das möglich sein. Ich hab's noch nicht gemacht, bisher habe ich es immer geschafft, vorher aufzuladen. Ich funk nachher mal meine Tochter an, die ist auch bei Alditalk und verbringt gerade 1 Studienjahr in Spanien. Ich weiß nicht, ob sie abbuchen lässt oder "auftankt".
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  2. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.810

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    Nää Zuza ... selber aufladen is nix. Das soll für eine meiner Diven sein (ihr derzeitiger Vertrag läuft aus), die nun selbst ihren Vertrag bezahlen will (sie hat in Bonn nen coolen, gutbezahlten Studentenjob ergattert, mit vergleichsweise geringem Zeitaufwand ... teuer soll der Vertrag trotzdem nicht sein)
    Aber ... Dad will natürlich sicher sein, dass sie immer erreichbar ist ... ergo: no prepaid ...

    Trotzdem danke für die umfangreiche Erklärung ...
    Ach, deine Diven wieder! Du bist schon ein feiner Papa. :-))

    Gerne
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  3. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.438

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    AldiTalk hat EU-Roaming per Default aktiviert!


  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.810

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    AldiTalk hat EU-Roaming per Default aktiviert!
    Es fallen aber keine Gebühren an. Ich habe im EU-Ausland, seitdem das Roaming abgeschafft wurde, nie mehr als das bezahlt, was ich gebucht habe. Und man kann das Roaming ja in den Einstellungen deaktivieren.
    .
    Glück ist ein Tuwort.
    Geändert von Zuza. (24.10.2019 um 20:51 Uhr)

  5. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.110

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Das ist dann aber kein Vertrag, sondern du lädst nach Bedarf dein Guthaben auf, oder?
    Könnte sein, aber Einzelheiten weiß ich nicht.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  6. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.810

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Im EU-Ausland müsste das möglich sein. Ich hab's noch nicht gemacht, bisher habe ich es immer geschafft, vorher aufzuladen. Ich funk nachher mal meine Tochter an, die ist auch bei Alditalk und verbringt gerade 1 Studienjahr in Spanien. Ich weiß nicht, ob sie abbuchen lässt oder "auftankt".
    Macani, sie lässt auch abbuchen, sie antwortete gerade. Sie erinnerte sich aber daran, dass das vor ein paar Jahren, als sie für ein paar Monate in den Niederlanden war, in Holland nicht mit Guthabenbon klappte. Aber das ist 5 oder 6 Jahre her.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  7. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.438

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Es fallen aber keine Gebühren an.
    Ja, klar ... ich meinte auch, durch dieses feste Roaming fallen ja keine komplizierten Umrechnungen mehr an, somit sollten auch alle persönlichen Dienste EU-weit funktionieren.


  8. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.753

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Ich bin bei Lidl, weil ich das Vodafone Netz besser finde. Damals hatte Aldi das e-plus Netz. Ich weiß nicht, ob es immer noch so ist. Hab noch nie Schwierigkeiten gehabt, auch nicht im europ. Ausland.

  9. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.438

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    So ... seit heute läuft der AldiTalk-Tarif bei (zunächstmal) meiner einen Diva (die andere hat prompt auch Interesse angemeldet) und gerade fand ich noch ne Einstellung, die das nun tatsächlich genau so gestaltet, wie ich mir das vorstellte
    Sie hat nun auf ihrem Konto soviel Guthaben, dass davon locker (also was mehr) der nächste Monatsbetrag abgedeckt ist.
    Sinkt aber (wird der nächste Betrag abgebucht) das Guthaben unter eine bestimmte Höhe, wird automatisch soviel Guthaben von ihrem Bankkonto "nachgeladen", dass es wieder für den folgenden Monat wieder reicht ... sooo haben wir uns das vorgestellt


  10. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.438

    AW: Mobilfunkvertrag bei Anbietern wie Tchibo, Aldi, etc.

    Artikel auf stern.de zu Mobilfunk-Discountern (Test der Zeitschrift 'Connect')
    AldiTalk und überhaupt O2 ist der überraschende Sieger des Tests!


+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •