+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

  1. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.271

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    ja, die Nummer habe ich, ein Ersatzteil leider nicht

  2. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.561

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Google "Miele W 1730 Ersatzteile".
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  3. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.271

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Hab ich (schon vor dem posting hier), finde aber nichts. Was vermutlich daran liegt, dass ich sowohl Netzkauf-technisch wie generell technisch stark unterbelichtet und vor allem ungeübt bin. Ich finde nicht GENAU mein Teil, wenn ich in die Suchmasken der Shops die Modellnr eingebe, krieg ich "keinen Treffer".
    Nun denke ich zwar, dass die Teile auf mehrere Modellvarianten passen, aber da kenne ich mich eben zu wenig aus

  4. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.758

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Meine Erfahrung in dieser Richtung (mit Liebherr):

    Typenschild im Gerät fotografiert, Kunden-Hotline angerufen, Problem geschildert, Geräte-Nr. durchgegeben, defektes Teil beschrieben. Kundendienst-Mitarbeiterin hat das Teil identifiziert. 2 Tage später stand der Paketbote damit auf der Matte. Zahlung auf Rechnung.
    schlechte Technik > schlechte Laune



  5. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.271

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    ja, genau, für die knapp 300 Taler, die mich halt als unverhältnismäßig unverhältnismäßig ärgern. weil ich halt finde, dass da bewusst ein Schwachpunkt konstruiert wurde. Aber da hab ich halt Kunden-Geisel keine Chance, die ich hier dennoch zu nutzen versucht habe

  6. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.758

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Die ganzen "Wir beschaffen jedes Ersatzteil" - Briefkasten-Firmen mit Vorkasse und 3 Wochen Lieferzeit fertigen ja auch nicht von Hand Einzelstücke an.

    Die bestellen den Kram genauso beim Hersteller, hauen 20% drauf und lassen Dich für die doppelten Versandkosten blechen.
    schlechte Technik > schlechte Laune



  7. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.271

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Da es sich hier ja nicht um ein besonders sensibles Teil handelt, wäre ich zufrieden, wenn ich den passenden Ring ohne Glas kriegen würde - was es vermutlich nicht gibt oder eben ein Ausbau-Teil. Es ist gsd ja nicht so, dass ich finanzielle Probleme kriegen würde, aber finde (ich wiederhole mich ungern) dieses "nur komplett zu haben und nur nagelneu zu haben"-Teil eben in doppeltem Sinn unangemessen/nicht angebracht. zähneknirschend muss ich wohl

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    16.698

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Schon allein der ganze Stress im Vorfeld bei der Recherche wäre mir zu viel. Ich hätte mir bereits eine neue Waschmaschine gekauft.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  9. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.271

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Also stressig finde ich Recherche eigentlich nicht. Eher erhellend und ich lerne fast immer was dabei


  10. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    248

    AW: "Alte" Wama, neue Tür?

    Es gibt auch Foren, die sich mit Miele-Waschmaschinen beschäftigen. Vielleicht kannst du da mal eins raussuchen und die Frage stellen? Eventuell findet sich dort jemand, der dir mit dem korrekten Einzelteil weiterhelfen kann.
    Das wird schon :)

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •