+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Inaktiver User

    Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Hallo,
    mit Staunen sehe ich an Flughäfen etc Leute, die STUNDENlang mit ihren iphones rumdöngeln.
    Mit meinem Smartphone Samsung S3 Mini undenkbar …. Mal eine halbe Stunde Routenfinder, oder was im Internet nach geguckt, maximal, wohl gemerkt, schon ist der Akku leer. Und ja: Der ist neu.

    Deshalb ist der Hauptpunkt beim neu anzuschaffenden iPhone eine wirklich lange Akkulaufzeit. Was ist da zu empfehlen ?

    Ansonsten bin ich nicht anspruchsvoll….. Es sollte nicht zu groß sein, und wenn die Kamera einen BLitz hätte, wäre toll. Und möglichst nicht teurer als 400, max. 500 €.

    Eure Empfehlungen ?

    Gruß,

    Esmeralda

  2. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.458

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mit Staunen sehe ich an Flughäfen etc Leute, die STUNDENlang mit ihren iphones rumdöngeln.
    Solche Leute haben meistens ne dicke Powerbank in der Tasche.

    Ist dein neuer Akku ein originaler oder ein "echter" von ebay? Hast du ihn kalibriert als er neu war?
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. Inaktiver User

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Solche Leute haben meistens ne dicke Powerbank in der Tasche.

    Ist dein neuer Akku ein originaler oder ein "echter" von ebay? Hast du ihn kalibriert als er neu war?
    Original. Was heißt kalibriert ?

    Und mein Diensthandy, von Apple, funktioniert auch stundenlang problemlos.

  4. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.458

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    So ein Akku muß ab und zu kalibriert werden, damit die angezeigte Restladung stimmt und damit er auch maximal geladen werden kann.

    Die Akkukapazität der verschiedenen iPhones kannst du ja mal bei apple.de nachschauen, ändern kann man die soweit ich weiß nicht.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.716

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    400 bis 500 Euro ist aber bei nem neuen iPhone nicht zu erreichen.

    Vorgängermodelle gibt es günstiger, über Weihnachten das iPhone SE sogar für 260 Euro beim Media Markt.

  6. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    12.835

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Verabschiede dich vom Klein-Klein. Nimm ein leistungsfähiges Smartphone mit ausreichend Ladekapazität, dann klappt das stundenlange Herumdaddeln spielend.

    Mit meinem alten S6 war ich oft schon Nachmittag um 17 Uhr bei 30 Prozent Kapazität angelangt, obwohl ich nur während der Bahnfahrt darauf gelesen habe und es während meiner Arbeitszeit kaum jemals anrühre.

    Mit dem Note 8 habe ich um 19 Uhr noch mehr als 40 Prozent und meine Bahnfahrten dauern jetzt länger. Da kommt man auch nicht in Bedrängnis, wenn bei der Heimfahrt intensive Nutzung angesagt ist, weil im S-Bahn-Verkehr mal wieder alles zusammenbricht und man sämtliche Informationsquellen zu Rate ziehen muss.

    Das Note 8 geht unter 500 Euro her, aber natürlich muss es nicht dieses Modell sein. Wichtig ist ein leistungsfähiger Prozessor mit intelligenter Speichernutzung, welches man üblicherweise in den oberen Preisklassen findet. Und natürlich sollte auch das Alter des Smartphones eine Rolle spielen. Solange man noch mit neuen Betriebssystemupdates versorgt wird, wird das Gerät weiterhin optimiert.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  7. Inaktiver User

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    400 bis 500 Euro ist aber bei nem neuen iPhone nicht zu erreichen.
    Ich habe ja nicht geschrieben, dass es das Neueste vom Neuesten sein muß. Solches Prestigegedöngel ist mir komplett unwichtig.

    Funktionieren soll es halt, und wenn nötig auch länger als eine halbe Stunde. Was nutzt mir ein iPhone mit 1000 Funktionen, wenn ich es ratzfatz nicht mehr nutzen kann, weil der Akku alle ist ?

  8. Inaktiver User

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Mit dem Note 8 habe ich um 19 Uhr noch mehr als 40 Prozent und meine Bahnfahrten dauern jetzt länger. Da kommt man
    Klingt gut. Von welchem Hersteller ist das ?

  9. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    12.835

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    von Samsung.

    Beim Note 8 ist zu beachten, dass es von 2017 ist. Das heißt, irgendwann werden die Update eingestellt. Und natürlich, es ist relativ groß.

    Wenn 500 Euro dein Limit ist, dann wäre das S9 von Samsung auch eine Idee. Einen Tick kleiner, Baujahr 2018 und jetzt nach Weihnachten purzeln die Preise. Mein Junior hat es und ist sehr zufrieden. Und das bedeutet einiges, denn er ist quasi damit verwachsen.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”


  10. Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    8

    AW: Neues Smartphone/iphone mit guter Akku-Laufzeit

    Wie wäre es mit dem Pocophone F1? Dank des 4000mAh Akkus und einer gut optimierten Software wurde es in Tests hochgelobt und bietet bis dato das wohl beste Preis-Leistungsverhältnis. Ausgestattet mit dem Top-Prozessor von 2018, einem großem Full-HD+ Display und einer Schnellladetechnik ist es ein richtiges Kracherphone und wurde nicht umsonst gehyped.

    Die Marke ist in Deutschland zwar nicht so bekannt, aber Xiaomi gehört mittlerweile zu dem viertgrößten Smartphonehersteller weltweit nach Apple. Qualitativ sind die echt spitze, meine Mutter nutzt eins und ist total zufrieden. Mit 64GB Speicher ist es ab 310 Euro bei Amazon zu haben.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •