+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.374

    Phishing-Anrufe bei Vodafone-Kunden

    Ich hatte heute nachmittag einen Anruf auf meinem Handy. Dran angeblich eine Mitarbeiterin von Vodafone, osteuropäischer Akzent, unfreundlich. Im Hintergrund Stimmengewirr wie im Callcenter. Nummer wurde angezeigt. Ich soll doch mein Kundenkennwort mal durchgeben, damit meine Gutschriftenverrechnungen überprüft werden können. Pfffffff. 1. weiß ich adhoc ganz bestimmt nicht mein Kundenkennwort und 2. kann die mich mal gern haben.

    Auf meinen Anwort, dass ich das Kundenkennwort adhoc nicht weiß, kam von ihr im Kampfansage-Modus: IHR KENNWORT! Ich so: NEIN!

    Aufgelegt und eine Beschwerdemail an die Bundesnetzagentur gesandt.

    Anscheinend gehen seit einiger Zeit diese Phishing-Anrufe um. Falls doch Kunden ihre Kennwörter rausrücken, erhalten diese hochpreisige Handys zugesandt, die sie nie bestellt haben und haben den Ärger an den Hacken.


  2. Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    87

    AW: Phishing-Anrufe bei Vodafone-Kunden

    Vielen Dank für die Info, aber mit Verlaub: solche Anrufe sind ja schon ein alter Hut.
    Aufgrund der vielen vergeblichen Versuche, mit mir auf diese Weise in Kontakt zu treten, habe ich mir die - meist wiederkehrenden - Telefonnummern gemerkt, teilweise gesperrt und nehme solche mir unbekannten Nummern schon mal gar nicht mehr an.
    Wer natürlich häufig mit unbekannten Telefon-Nummern zu tun hat, ist natürlich gelackmeiert.


  3. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.374

    AW: Phishing-Anrufe bei Vodafone-Kunden

    Alter Hut, aber es fallen ja immer noch Leute drauf rein. Scheint also noch nicht zu allen durchgedrungen zu sein.

    Ich selbst hatte solche Anrufe noch nicht, nur einige Phishing-Mails.

    Unbekannte Anrufe bekomme ich selten und nehme ich auch überwiegend nicht an, aber manchmal ist die Neugier doch größer und Nein-Sagen oder Auflegen kann ich ja immer.

  4. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.648

    AW: Phishing-Anrufe bei Vodafone-Kunden

    Hatte ich vor ein paar Wochen. Zufällig nch ener Vertragsverlängerung.
    Die Anruferin sprach akzentfrei und sie war sehr höflich, als ich mein Kennwort nicht rausrückte. Sie meinte dann ganz entspannt, sie würden mich per Post kontaktieren.

    Ich habe ebenfalls eine Mail an die Bundesnetzagentur geschrieben.

    Übrigens erhalten nicht die Kunden, die ihr Kennwort preisgeben, teure Geräte, sondern die "Phisher" bestellen und lassen an Packstationen liefern. Und verkloppen dann das Zeug vermutlich weiter.


    PS: Sie versuchen es halt.
    Ich habe auch heuer schon eine Erpresser-Mail bekommen. Es wurde behauptet, dass Malware in meinen Rechner eingeschleust wurde, sodass meine Kamera mich beim Pornoschauen gefilmt hätte. Ich sollte zahlen, damit der Film nicht bei Facebook und so hochgeladen wird.

    Nur: Abgesehen davon, dass mich Pornos nicht interessieren, hat mein oller Rechner keine Kamera
    und ich keinen Facebook- und Sonstwas-Account.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von katelbach (07.11.2018 um 20:54 Uhr)


  5. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.374

    AW: Phishing-Anrufe bei Vodafone-Kunden

    Katelbach, ja klar erhalten die Phisher die Handys. Irrtum meinerseits. Der werte Kunde dafür die Rechnung und guckt in die Röhre.

    Die Bundesnetzagentur hat übrigens geantwortet, dass dieses kein Fall für sie ist, sondern ich die Sache zur Anzeige bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft bringen soll.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •