+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    14.942

    Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    So ich habe es getan.

    Ich habe einen neuen Rechner (AMD Ryzen 5 6-Core Processor, 3.20 GHz, 8 GB RAM, 64bit) weitere Daten gerne, wenn es für erheblich gehalten wird. 250er SSD und eine 4TB SATA3.

    Darauf läuft Win7 (nein ich will kein Win10), hier arbeite ich vorwiegend mit Programm aus dem Netzwerk und habe darüberhinaus kaum Speicherbedarf.

    Heute habe ich eine VM eingerichtet, darin Ubuntu 16.04.3 installiert. Und darin mache ich jetzt meine ersten Schritte. Ja ich habe gewusst, dass es anders ist als Windows, aber mal sehen ob ich mich daran gewöhne und wie intuitiv es sein wird ..... derzeit habe ich noch das Gefühl, ich stelle mich an wie der erste Mensch ....

    Erstes Problem: Firefox wurde automatisch installiert, aber in der Version 54. Ich habe das Sprachpaket Deutsch heruntergeladen. Das ist nur kompatibel mit Version 57, die habe ich dann heruntergeladen und installiert, ja ich bin sicher, ich habe sie installiert, aber nach einem Neustart des Systems ist wieder die 54er und damit alles auf englisch.

    Und mein eingerichteter Style für die Bri ist auch nicht mehr da.
    Die nach dem update installierten add-ons sind allerdings noch alle da.


    Was kann ich beim Update falsch gemacht haben?

    Ich ahne nach der Lektüre verschiedenen Einsteigerseiten, dass das bei Ubuntu anders funktioniert, aber ich habe offenbar noch nicht kapiert, wie das mit den Paketquellen funktioniert.

    Und gleich noch die nächste Frage hinterher.
    Ich will dann auch mein privates Thunderbird in Ubuntu installieren. Kann ich das Profil von meinem Windowsrechner einfach kopieren und alles ist gut? Oder gibt es dabei was zu beachten?


    Gibt es irgendwo eine Webseite "Ubuntu für Dummies, die 30 Jahre mit Windows gearbeitet haben"?
    Ich finde unglaublich viele Informationen, aber irgendwie wenig, das mir weiter hilft.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  2. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    14.942

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Noch eine Information: im Ordner Persönlicher Ordner - Firefox hat sich das neue Firefox installiert, das findet sich auch mein Style, aber ich kann diesen Firefox v57 nicht in den Starter legen. Wenn ich darüber gehe bleibt es bei Firefox v54.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. Avatar von Torun
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.128

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Deine Ubuntu-Version wird nur noch bis Februar 2018 unterstützt, die würde ich gleich mal wieder runterschmeißen. Grundsätzlich beziehst Du Deine Software aus den Paketquellen von Ubuntu. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese die Firefox-Version 54 enthalten, denn die ist veraltet und unsicher. Du musst unter Linux grundsätzlich nichts von externen Quellen installieren - alles, was Du brauchst, kommt aus Deinen Paketquellen. Das ist einer der vielen Gründe, warum Linux sicherer ist als Windows.

    Dein Thunderbirdprofil kannst Du problemlos von Windows zu Ubuntu umziehen. Was nicht zu empfehlen ist, abwechselnd mit zwei Betriebssystemen auf ein und dasselbe Profil zuzugreifen, das kann Probleme geben. Als Unterstützung kann ich die Ubuntuusers(.de) empfehlen.

    Viel Spaß mit Ubuntu! Ich selber nutze seit vielen Jahren privat ausschließlich Linux Mint, das ist sehr ähnlich.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  4. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.304

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Dann lernen wir direkt mal die ersten Häcks!

    Mach die Konsole auf und schreib rein

    sudo apt-get update - enter - Paßwort eingeben - enter

    Alles bestätigen und warten, bis alle Updates runtergeladen sind. Es wird dann automatisch alles geupdatet, sämtliche Programme, gleichzeitig.

    Danach: apt-get upgrade - enter (Wenn er sich weigert nochmal mit "sudo" davor und dann Paßwort nochmal eingeben. Sicherheit, you know.)
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  5. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.130

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Generell:
    Die Ubuntu-Versionsnummer ist eine Kombination aus Jahr und Monat. Wobei im April (04) und im Oktober (10) die jeweils die neuen Versionen final veröffentlicht werden.

    Deine 16.04 ist demnach von April 2016 (deswegen FF 54).
    Aktuell ist also die 17.10 und als nächste kommt die 18.04
    schlechte Technik > schlechte Laune


  6. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.130

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Zitat Zitat von Torun Beitrag anzeigen
    Deine Ubuntu-Version wird nur noch bis Februar 2018 unterstützt, die würde ich gleich mal wieder runterschmeißen.
    16.04 gibt es auch als LTS (= Long Term Support), die bis April 2021 unterstützt wird.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  7. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    14.942

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Ah, ich hätte das LTS dahinter schreiben müssen. Jetzt weiß ich auch was das heißt. ;-) Danke.
    Ich war nämlich der Meinung, dass ich heute eine aktuelle Version mit langer Laufzeit herunter geladen habe.

    Soll ich bei der Version bleiben oder eine aktuellere nehmen?
    Wie läuft das dann mit den Updates der Ubuntu Version.

    Den Hack mache ich morgen als erstes - im Moment muss ich mich der Technik des Tortenbackens und verzierens widmen ....
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  8. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.304

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Wie läuft das dann mit den Updates der Ubuntu Version.
    How to Upgrade to Ubuntu 17.04 from an Earlier Version - OMG! Ubuntu!
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  9. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    14.942

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Dann lernen wir direkt mal die ersten Häcks!

    Mach die Konsole auf und schreib rein

    sudo apt-get update - enter - Paßwort eingeben - enter

    Alles bestätigen und warten, bis alle Updates runtergeladen sind. Es wird dann automatisch alles geupdatet, sämtliche Programme, gleichzeitig.

    Danach: apt-get upgrade - enter (Wenn er sich weigert nochmal mit "sudo" davor und dann Paßwort nochmal eingeben. Sicherheit, you know.)
    So ich habe das Terminal geöffnet, den angegebenen Text eingegeben und nach vielen netten Zeilen in denen er was geholt hat, sagt er jetzt "fertig".

    Dann habe ich erst mal gemerkt, funktioniert wie DOS (ja ich bin so alt, dass ich noch DOS gelernt habe, vor wirklich langer Zeit) und ich kann schon mal geschriebene Zeilen mit den Pfeiltasten erneut aufrufen und dann statt update eben upgrade - und das läuft jetzt noch ... meine Online-Verbindung ist nicht die schnellste.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  10. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    14.942

    AW: Alles neu - VM - Ubuntu - Firefoxproblem

    Zitat Zitat von Torun Beitrag anzeigen
    Deine Ubuntu-Version wird nur noch bis Februar 2018 unterstützt, ...
    Hat sich ja schon geklärt, ist die LTS.

    Zitat Zitat von Torun Beitrag anzeigen
    Dein Thunderbirdprofil kannst Du problemlos von Windows zu Ubuntu umziehen. Was nicht zu empfehlen ist, abwechselnd mit zwei Betriebssystemen auf ein und dasselbe Profil zuzugreifen, das kann Probleme geben. Als Unterstützung kann ich die Ubuntuusers(.de) empfehlen.
    Danke, das werde ich dann morgen machen.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •