Antworten
Seite 168 von 168 ErsteErste ... 68118158166167168
Ergebnis 1.671 bis 1.680 von 1680
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Tja ich habe es auch getan. ;-)

    Zwar nicht wirklich aus eigenen Antrieb, aber aus "Notwehr", weil das I-Phone Mini derzeit das einzigste (wenn nicht das allereinzigste) kleine Smartphone mit nenneswerter Leistung ist.

    Ich fremdele noch ein bisschen, aber insgesamt bin ich zufrieden.

    Aber, ich habe heute festgestellt, das ich keine Ordner im Mailprogramm anlegen kann.

    Ich verwende pop3 und kein imap, weil ich auf meinem Rechner alle mails vewahre (und eine komplexe Ordnerstruktur pflege) auf dem Phone hingegen will ich nur weniger ausgewählte (und aktuelle) mails haben, die aber will ich auch in Ordner haben, für den übersichtlicheren Zugriff. So wie jetzt zB alle mails von Fluggesellschaft, Hotels, Reisebestätigungen etc. für den Urlaub, die aber auf verschiedenen e-mail-Accounts eingehen.


    Ich suche daher ein Mailprogramm, das auf dem Phone läuft und dass postfachübergreifende Ordner anlegen kann.


    Wer verwendet so etwas und kann berichten?

    Ich bin bei meiner Recherche auf Canary gestoßen, was mir deswegen gut gefällt, weil es Datenschutz offenbar ernst nimmt und auch pgp kann, aber kann es auch Ordner? Verwendet das hier jemand und kann was dazu sagen?
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  2. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Morgen wird das neue iPhone 13 vorgestellt, aber heute gibt es erst nochmal eine Runde Sicherheitsupdates für die komplette Palette.
    IOS14, iPadOS 14, watchOS 7 und MacOS Big Sur und Catalina.
    Bei den Lücken scheint es um die PDF-Vorschau und WebKit zu gehen, also ernsterer Natur zu sein, weshalb man sie so bald wie möglich installieren sollte.

    Nachtrag: Mit dem Update soll unter anderem die Lücke gestopft werden, die genutzt wurde, um die Spionagesoftware Pegasus auf die Apple Geräte zu bringen.
    Das Update ist also sehr, sehr dringend!
    Geändert von nur_so (14.09.2021 um 08:41 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Danke für den hinweis.
    iOS und Catalina gingen ziemlich schnell.

    Mal sehen, was iOS 15 demnächst so bringt. Die vorschau hat mich jedenfalls nicht vom hocker gehauen.
    nichts ist wie es scheint

  4. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Ich hab's heut morgen halb zehn gemacht ... alles gut

    Ich hatte vor 15 offengestanden mit keinem 14er mehr gerechnet, muss wohl wirklich ernst gewesen sein.
    „Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will.“
    Arthur Schopenhauer

  5. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Ich verwende pop3 und kein imap, weil ich auf meinem Rechner alle mails vewahre (und eine komplexe Ordnerstruktur pflege) auf dem Phone hingegen will ich nur weniger ausgewählte (und aktuelle) mails haben, die aber will ich auch in Ordner haben, für den übersichtlicheren Zugriff. So wie jetzt zB alle mails von Fluggesellschaft, Hotels, Reisebestätigungen etc. für den Urlaub, die aber auf verschiedenen e-mail-Accounts eingehen.


    Ich suche daher ein Mailprogramm, das auf dem Phone läuft und dass postfachübergreifende Ordner anlegen kann.


    Wer verwendet so etwas und kann berichten?
    Das ist so einfach nicht gedacht. POP3 ist zur dauerhaften Abholung durch ein E-Mail-Programm auf einem Rechner vorgesehen, die E-Mails werden dann auf dem Server gelöscht. Das kann man zwar mit Einstellungen umgehen, das ist aber bestenfalls eine Krücke.

    IMAP lädt ja nicht alle E-Mails vom Server, sondern nur minimale Infos dazu. Die E-Mail wird erst geladen, wenn man sie anschauen möchte. Apple Mail mit IMAP benötigt entsprechend wenige Daten. Bei mir sind es 31 MB, auf dem Server liegen aber 6 GB.

    Die klassische Empfehlung ist IMAP, wenn man mit mehr als einem Gerät zugreift. Dort kann man i. d. R. auch beliebige Ordnerstrukturen anlegen. Man muss sich bewusst sein, dass eine Aktion auf einem Gerät eine Aktion auf dem Server ist und das Ergebnis auf jedem Gerät wiederzufinden ist. Lösch ich die E-Mail hier, ist sie auch da weg.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    .......

    Die klassische Empfehlung ist IMAP, wenn man mit mehr als einem Gerät zugreift. Dort kann man i. d. R. auch beliebige Ordnerstrukturen anlegen. Man muss sich bewusst sein, dass eine Aktion auf einem Gerät eine Aktion auf dem Server ist und das Ergebnis auf jedem Gerät wiederzufinden ist. Lösch ich die E-Mail hier, ist sie auch da weg.
    Danke für deine Antwort.



    Genau das ist ja der Grund, weshalb ich pop3 mache.

    Ich habe alle meine e-mails (seit ich e-mail habe) auf meinem Rechner - ja mit entsprechenden Datensicherungen (hüstel).
    Ich habe gefühlt 20 e-mail-Adressen, die ich auf unterschiedlichen Geräten nutze und abfrage, es gibt natürlich Überschneidungen.

    Auf dem Handy habe ich nur vier e-mail-Adressen, die ich abrufe und die thematisch nicht unbedingt abzugrenzen sind. Hängt damit zusammen, ob und wie sehr ich einem Anbieter einer zB Reiseleistunge vertraue und welche meiner Adressen ich deswegen verwende oder ob es zB eine berufliche Reise ist.

    Nur wenige e-mails will ich auf dem Handy dauerhaft speichern, einige aber eben für einige Zeit, wie zB aktuell alle e-mails mit meinen Hotelbuchungen, ÖPNV-Tickets etc.


    Daher ist für mich pop3 nach wie vor das Mittel der Wahl um auf jedem Gerät eine eigene Struktur zu haben und auf den diversen Servern werden die e-mails nach vier Wochen gelöscht.

    Auf meinem Hauptrechner lösche ich gar keine e-mails und archiviere (fast) alles, auf allen anderen Rechnern und dem Handy lagern nur ein paar ganz wichtige und sonst aus irgendeinem Grund aktuelle mails.


    Und daher eben meine Frage nach einem e-mail-Programm, mit dem ich eine kleine Ordnerstruktur anlegen kann, die aber keinen Einfluss auf meine diversen Server oder gar andere Geräte hat - ich nutze auch kein anderes Applegerät, sondern (noch) Windows aus beruflichen Zwängen und Linux.


    Ideal wäre Thunderbird, aber davon gibt es ja keine mobile Version.
    Geändert von Promethea71 (14.09.2021 um 13:03 Uhr)
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Ich will dich nicht zu IMAP überreden. Aber noch ein paar Details:

    Mailprogramme können üblicherweise mehrere Konten verwalten und bilden diese in der Ordnerstruktur ab. Häufig kann man auch einen gemeinsamen Eingang, der alle Eingänge abbildet, als intelligenten Ordner verwenden. Apple Mail macht das so. Man kann E-Mails auch in ein lokales Postfach verschieben, das ist letztlich das Archivieren.

    Ich verwende auch mehrere E-Mail-Adressen und aus demselben Grund wie du. Diese kann man entweder als separates Konto einbinden (auch hier empfiehlt sich IMAP), oder man richtet eine E-Mail-Weiterleitung ein.

    Hilfreich ist eine eigene Domain, z. B. bei Strato.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Ich will dich nicht zu IMAP überreden. Aber noch ein paar Details:

    Mailprogramme können üblicherweise mehrere Konten verwalten und bilden diese in der Ordnerstruktur ab. Häufig kann man auch einen gemeinsamen Eingang, der alle Eingänge abbildet, als intelligenten Ordner verwenden. Apple Mail macht das so. Man kann E-Mails auch in ein lokales Postfach verschieben, das ist letztlich das Archivieren.

    Ich verwende auch mehrere E-Mail-Adressen und aus demselben Grund wie du. Diese kann man entweder als separates Konto einbinden (auch hier empfiehlt sich IMAP), oder man richtet eine E-Mail-Weiterleitung ein.

    Hilfreich ist eine eigene Domain, z. B. bei Strato.

    ;-))

    Ich weiß wie IMAP funktioniert und ich weiß, dass es zu mir nicht passt.
    Und nein ich will keine e-mail-Weiterleitung, ich will keine Ordnerstruktur auf einem Server und will will keine weiteren Apple-Geräte. ;-)) Ich kenne die Vorteile, aber eben auch die Nachteile.


    Ich will einfach nur ein funktionierende e-mail-Programm, das auf dem I-phone läuft und Ordner hat und mit pop3 funktioniert.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    Heute hat Apple neue Produkte vorgestellt:

    iPad, iPad mini, Apple watch, iPhone 13/mini/Pro/Pro max.

    Mehr dazu auf der Homepage.

  10. User Info Menu

    AW: So ... ich habe es getan ;-)

    iOS 15/ iPadOS 15 kommt am 20. September. Da Apple angekündigt hat die gegenwärtige Version weiter mit Sicherheitsupdates zu versorgen, gibt es erstmal keine Eile mit dem Update.

Antworten
Seite 168 von 168 ErsteErste ... 68118158166167168

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •