Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. User Info Menu

    Neuer Partner hat Bindungsangst

    Hallo,

    Ich habe jemanden kennen gelernt und seit drei Monaten sind wir "irgendwie" zusammen, aber irgendwie auch doch nicht so richtig.

    Er hatte eine schlechte Kindheit, Eltern waren beide Alkoholiker, er selbst würde auch Alkoholiker, ist aber seit einigen Jahren trocken. Als Jugendlicher rutschte er in die rechte Szene ab und war damals auch schon wegen Bankraub und schwerer Körperverletzung 2 Jahre im Knast. Die Zeiten hat er aber hinter sich.

    Jedoch ist es so, dass er schlimme Bindungsangst hat und er sich nicht auf mich einlassen kann. Ich weiss, dass er Gefühle für mich hat, das spüre ich ganz klar immer Mal wieder, aber er kann es mir nicht zeigen.
    Wir hatten zwar schon Sex, aber es war immer irgendwie distanziert, schwer zu beschreiben. Danach gab's auch kein kuscheln oder so.
    In der Öffentlichkeit gibt's auch kein Küsschen oder sonstiges.

    Er sagt, er ist sich unsicher und braucht Zeit, dass er es mir zeigen kann. Sex interessiert ihn auch nicht wirklich, so sagt er. Ich denke, wir hatten nur mir zu liebe Sex . Also dass er nur das eine wollen würde, daran liegt es nicht und das weiss ich auch.

    Ich fasse ihn auch nicht an, ohne dass ich mir ganz sicher bin, dass er es auch möchte.

    Ihm ist in seiner Kindheit etwas sehr schlimmes passiert, worüber er nicht reden möchte. Darüber hat er nicht Mal in seinen Therapien gesprochen. Ich denke Mal, es geht um Missbrauch.

    Ich habe mich ziemlich in ihn verliebt und langsam fängt es an weh zu tun, weil von ihm so wenig kommt. Ich will ihn auch nicht unter Druck setzen und ich weiss auch, dass es das Gegenteil bewirkt. Aber manchmal weiss auch ich nicht wohin mit meinen Gefühlen und wir streiten uns dann. Ich Versuche sehr viele Geduld für ihn aufzubringen und er sagt, er will mir zeigen, dass ich ihm wichtig bin , aber wie gesagt, braucht er Zeit.

    Hat jemand damit Erfahrung?

    Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, dass sich etwas ändern wird, leider.

    Meint ihr, es lohnt sich, weiter zu kämpfen? Oder sollte ich das ganze lieber schweren Herzens beenden ?

    Lg

  2. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Zitat Zitat von traurigekatze Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich habe jemanden kennen gelernt und seit drei Monaten sind wir "irgendwie" zusammen, aber irgendwie auch doch nicht so richtig.



    Hat jemand damit Erfahrung?

    Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, dass sich etwas ändern wird, leider.

    Meint ihr, es lohnt sich, weiter zu kämpfen? Oder sollte ich das ganze lieber schweren Herzens beenden ?

    Lg
    Liebe traurige Katze,

    ich antworte dir auf deine Frage, ob du es schweren Herzens beenden sollst mit einem einfachen "JA"!
    Beende es leichten Herzens und du ersparst dir sehr viel Herzschmerz.
    Noch kennt ihr euch ja nicht so lange, wenn überhaupt . ...

    Es wird sich nichts ändern, alles andere sind nur Wortspiele.
    DU kannst nichts dafür, was ihm in der Kindheit passiert ist, aber bleibst du mit ihm zusammen,
    bist du diejenige, die mit ihm sein Leid tragen muss, letztlich trägst du es alleine ....
    Warum willst du dir das antun?
    Das, was du schreibst, klingt kein bisschen nach Verliebtheit, geschweige denn nach Zuneigung.
    Es ist immer JETZT

  3. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Du sagst es ja selbst, dass da wohl keine Änderungen zu erwarten sind. Was aber zu erwarten ist, ist, dass sich Dein Schmerzgefühl chronifiziert. Ich an Deiner Stelle würde mich zurückziehen.

  4. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Zitat Zitat von traurigekatze Beitrag anzeigen
    Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, dass sich etwas ändern wird, leider.

    Meint ihr, es lohnt sich, weiter zu kämpfen? Oder sollte ich das ganze lieber schweren Herzens beenden ?
    Puh, der arme Mann mit dem riesen Rucksack.
    Kämpfen? Was meinst Du? Wie willst Du kämpfen?

    Das kann hier leider niemand beurteilen, ob Du das beenden sollst.

    Der Mann hat mehrere Therapien hinter sich. Ich glaube nicht, dass sich so schnell etwas ändert.
    Schade für ihn, dass sich Menschen zurück ziehen, aber verstehen kann ich es, wenn man es tut.

    Wie alt ist er denn? Du?

    Ich war auch einmal mit jemandem zusammen, der keine Nähe zu lassen konnte. Nie wusste ich, woran ich bin. Ich habe es dann auch beendet. Aber erst nach zwei Jahren, weil er ein Segelboot hatte
    Ich kann verstehen, wenn Du es nicht vertiefen willst.

    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Ich denke auch, wenn sein Trauma dermaßen fest verpackt ist, wird da wenig zu machen sein, außer womöglich eine spezielle Therapie wie z.B. EMDR.
    Aber da müsste er schon dahinter sein.
    Nach nur drei Monaten würde ich auch eher zur Trennung raten.
    Sei aus der Ferne gedrückt!

  6. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    ach traurige Katze, warum willst du dir das antun? Du hast es schon bisher im Leben nicht leicht gehabt und willst dir jetzt diesen hoffnungslosen Fall antun? Oft ist es ja so, dass uns schwierige Typen reizen, wir wollen die Retterinnen sein. Aber Du merkst doch selbst, dass das nichts wird. Willst du wirklich so wenig begehrt werden? Und ständig um Liebe betteln? Keiner Berührungen? Das hält man doch nicht aus, da vermickert man doch wie eine Pflanze ohne Sonne.

  7. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Ich würde das Ganze schnellstens beenden.

    Kämpfen für was, Liebe?
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  8. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Ihr habt alle Recht, das hat keinen Sinn.

  9. User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Helfersyndrom?

    Lass es gut sein. Der hat nicht nur einen Rucksack sondern ne komplette LKW ladung Ballast.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Neuer Partner hat Bindungsangst

    Zitat Zitat von traurigekatze Beitrag anzeigen
    Ihr habt alle Recht, das hat keinen Sinn.
    Warum bezeichnest du diesen Mann als deinen Partner? Siehe Titel deines Threads.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •