+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Registriert seit
    23.06.2018
    Beiträge
    13

    Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Hallo zusammen ich habe da eine frage.

    Und zwar geht es um ein helfersyndrom und einer Abhängigkeit zu helfen.

    Meine Frau hatte schon immer das Bedürfnis zu helfen wenn sie half ging es ihr gut wenn andere nicht mitgeholfen haben hat sie das immer wütend gemacht...

    Sie hat viel im Kindergarten geholfen etc.

    Auch alten Bekannten die sie aus ihrer Zeit in der phsychatrie kennengelernt hatte half sie mit guten Ratschlägen wie es weiter gehen soll bei ihnen.. Sie sagte ihr geht es gut wenn es ihren Freunden schlecht geht...

    Unser Freundeskreis wurde aufgrund von unseren 2 Kindern sehr eingeavhmalert 5 und 3 Jahre... Wir haben. Ich viel unternommen zusammen waren mal auf nen Konzert etc.

    Nun hatte sie dann eine endometriose welche operiert worden war und hat danach joga angefangen...

    Hier fing das ganze Theater an..

    Sie hat eine Mann gesehen den sie wohl nett fand und hat ihn einen Brief geschrieben um mit ihn Kontakt aufzunehmen... Sie wollte sich mit ihm treffen.. Ich habe mir erstmal nix dabei gedacht weil ich diese Person aus meiner Schulzeit kannte...

    Sie traf sich dann kurz nach dem joga mit ihn hat mit ihm gequatscht über alte Zeiten aus seiner Schulzeit etc...

    Sie traf sich erneut...

    Am Tag danach haben wir uns über ihn unterhalten

    Sie sagte er trinkt nimmt Drogen würde von der Polizei mit Drogen angehalten.. Beine Küche sähe aus wie unter aller sau... Sie sagte sie müsse ihn helfen...

    Ich sagte OK wenn es dich glücklich macht dann Helf ihn sie putztebseine Küche zusammen mit ihm...

    Sie ging auf in dieser Rolle wie ein ich kann es nicht sagen sie war glücklich wenn sie ihm helfen konnte...

    I distanzierte sich immer mehr von mir...

    Irgendwann sagte sie sie will das alles hier nicht mehr sie mag meine nähe nicht mehr usw
    Ich sagte ihr lass uns bitte eine Eheberatung aufsuchen schon alleine für die 2 Kinder wir bekommen das hin... Sie fing bitterlich an zu weinen und stimmte dem auch zu.

    Wir hatten Urlaub gebucht...
    Ich sagte ihr im Urlaub nutzen wir um zu uns zurück zu finden wir waren bei der Massage waren essen usw...

    Sie wollte keine Umarmung mehr noch nicht mal mehr ein Bussy... Sie sagte mir sie will das nicht..

    Also habe ich kurzerhand weil ich so misstrauisch war ihr Handy genommen und geschaut was bei what's app so passiert bei ihr und musste feststellen das sie mit ihn 1 Woche vorher bzw paar tage vorher sex hatte..

    Sie schrieben sich sachen wie

    Ich brauche dich du bist mir wichtig mit dir ist alles schön wenn ich bei dir bin geht es mir gut

    Ich mache das alles nur für uns...

    Der Urlaub wurde abgebrochen und ich sprach sie im Urlaub schon an ob sie was mit ihn hat sie sagte nein...

    Hierzu hause angekommen Platze dann die Bombe weil ich so sauer war ich sagte ihr ich Weiss das du mit ihm geschlafen hast...
    Ich bat sie bitte diese Nacht bei ihrer Schwester zu schlafen

    Sie rastet aus warf mir vor ich würde sie rausschmeißen und ihr die kinder wegnehmen wollen...

    Das will ich doch garnicht es sind schließlich unsere kinder...

    Sie hat 1btag später die Scheidung beantragt bei einen Anwalt... Bei ihrer Schwester hat sie auch nicht geschlafen wonder bei ihn

    Der gute Freund...

    Naja es nun nun sehr krass was hier abgeht ich hätte ihr angeboten auf der ocu erstmal zu schlafen um sich eine eigene Wohnung zu suchen etc.

    Sie ist in ihren Augen auch nicht fremdgegangen weil sie ja vorher schon gesagt hat das sie die Ehe nicht mehr will...

    Und auch jetzt beharrt sie darauf das er nur ein freund ist..

    Sie fährt nun jeden Abend zu ihn nachdem die Kinder im Bett sind

    Viel mehr gestern hatte ich sie gefragt ob sie abends nochmal wieder kommt um sie mit ins Bett zu bringen aber ihre Antwort war..
    Es würde sich nicht lohnen und wenn die kinder bald im wochen Wechsel leben müsse ich sie auch alleine ins bett bringen...

    Sie hat bereits eine wohnung die sie zum 1.8 beziehen kann...

    Ich bin total am Boden zerstört weil alle Versuche sie davon abzuhalten ihr klar zu machen das es falsch ist was sie gerade tut auch den Kindern gegenüber einfach ignoriert werden...

    Sie will es nun so und zieht das auch durch...

    Ihre familie versteht sie auch nicht mehr sie sagen sie braucht hilfe aber sie will ja keine hilfe...

    Kennt das vlt jemand genau so?

    Mittlerweile bin ich an den Standpunkt das ich die Scheidung halbwegs akzeptiert habe... Ich 0mache hier alles nurnoch für meine 2 Kinder und will soviel Zeit wie möglich mit ihnen verbringen und haben denn diese 2 sind mir durch die ganze Geschichte viel wichtiger geworden als meine baldige Exfrau...

    Es macht mich halt sehr traurig und ich kann sie immer noch nicht verstehen...

    Danke und sorry wenn hier Fehler drin sind da ich alles über das Handy tippe

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.539

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    wenn der betroffene selbst keine hilfe braucht, sieht oder will, hast du wohl keine chance.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  3. Registriert seit
    23.06.2018
    Beiträge
    13

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Er kann nix alleine...
    Sie fährt sogar mir ihn zu Aussagen schreibt ihn Bewerbungen usw...

    Was soll ich dazu gross sagen

    Er hat ihr ja geschrieben das sie in sein Leben gekommen ist und es eine Bestimmung war und er sie braucht...

    Sie brauchen sich gegenseitig keine Ahnung

    Ich versteh das alles nicht das mir alles ne Nummer zuviel

    Wie kann man seine zelte einfach abbrechen wollen... Man muss sich mal klar denken... Was ist mit den Kinder... Sowas ist nie gut für Kinder!

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.539

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Zitat Zitat von Meikmeise Beitrag anzeigen
    Wie kann man seine zelte einfach abbrechen wollen... Man muss sich mal klar denken... Was ist mit den Kinder... Sowas ist nie gut für Kinder!
    so schlimm es auch für dich jetzt ist. lass los.
    es ist niemandem geholfen jemanden mit gewalt fest zu halten....

    spinn das doch mal weiter: willst du deine frau für unzurechnungsfähig erklären lassen?
    das ist sie nicht.
    menschen trennen sich. jeden tag. ganz viele. aus den unterschiedlichsten gründen.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.317

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Deine Frau bekommt wohl jedes Mal einen "Kick", wenn sie anderen Menschen hilft und sie aus ihrem Unglück "errettet". Und hat aus diesem Kick heraus gleich mit dem Mann geschlafen.

    Um dich muss sie sich ja nicht mehr bemühen, dich hat sie ja schon, du bist selbstverständlich, musst auch nicht gerettet werden. Ebenso eure Kinder. Andere Interessen als fremden Menschen zu helfen hat sie wohl auch nicht?

    Ihr geht es gut, wenn es ihren Freunden schlecht geht? Ekelhafte Einstellung. Solche "Helfer" braucht kein Mensch.

    Ich finde ihre Aktion im höchsten Maße respektlos dir und den Kindern gegenüber.

    Willst du diese Frau ernsthaft zurück?


  6. Registriert seit
    23.06.2018
    Beiträge
    13

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Naja Sie verletzt sich mit ihren Verhalten so sehr... Aber ich denke mir halt wenn sie das einsieht das sie krank ist....

    Schön alleine wegen den Kindern würde ich sie aktuell zurück haben wollen aber da sie sich so in den hilfesuchenden verliebt hat... Bleibt mir nix wie sie laufen zu lassen und immer ein Auge auf die Kinder zu haben.

    Heute haben wir über Hausrat Trennung gesprochen ich sagte ihr das ich das hier nicht wollte die Scheidung da schaut sie mich an und meint das der Kommentar asozial wäre

    Hä.?

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.953

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Also Scheidung kann sie ja erst nach dem Trennungsjahr einreichen. D.h. getrennt von Tisch und Bett, vorher geht erst mal gar nichts.
    Ansonsten,wenn sie es nicht selbst einsieht, kannst du gar nichts machen.

  8. Inaktiver User

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Warum schreibst Du nicht in Deinem anderen Strang weiter?

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.953

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum schreibst Du nicht in Deinem anderen Strang weiter?
    Ich hab jetzt mal geschaut....da ist einiges im Argen und ohne HIlfe von außen wohl nicht zu bewältigen.

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.546

    AW: Helfersyndrom Co. Abhängigkeit

    Zitat Zitat von Meikmeise Beitrag anzeigen
    Naja Sie verletzt sich mit ihren Verhalten so sehr... Aber ich denke mir halt wenn sie das einsieht das sie krank ist....
    Ich verstehe ja, dass du verletzt bist. Aber wer sagt denn, dass sie krank ist?! Nur weil sie ein vielleicht stark ausgeprägtes Hilfsbedürfnis hat?

    Ich glaube, du musst einfach versuchen, dich damit abzufinden, dass sie dich nicht mehr liebt und nach vorne schauen. Mit Vorwürfen oder Unterstellungen wird deine Situation nicht besser.
    Meine Blumenleggings hat dieses Jahr viel größere Blüten. Ich habe echt einen grünen Daumen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •