+ Antworten
Seite 688 von 696 ErsteErste ... 188588638678686687688689690 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.871 bis 6.880 von 6955
  1. Avatar von frida2019
    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen!
    Liebe Milky, es tut mir sehr leid, dass dich solch Kummer plagt! Ich fühle mich dir verbunden, da du damals als eine der ersten ‚aus der Deckung‘ kamst, als ich hier wie ein Häuflein Elend aufkreuzte. Es erleichterte mich ungemein, dass auch andere berufstätige Mütter in diese Spirale geraten waren - trotz sportlichen Ausgleichs, trotz (scheinbaren) Funktionierens in Job und Privatleben. Du wirst irgendwann morgens aufwachen und der Schmerz wird ein klein wenig leichter zu ertragen sein als am Tag zuvor. Und sicherlich wird auch noch einmal ein Mann an deine Tür klopfen, so du es denn willst. Aber das weißt du ja sicherlich alles.
    Ich versuche es jetzt noch einmal mit dem verregneten Wald. Körperlich geht es mir besser, die Seele ist noch recht grau, aber sie wird - so die Erfahrung - auf den nächsten Kilometern Farbe annehmen. Ich hadere immer noch mit meiner Therapie, versuche die Dinge von einer anderen Seite aus zu betrachten - von einer ‚unpopulären‘, wie Lyanna immer zu schreiben pflegt.
    Liebe Alina, wie geht es dir? Was machst du bei diesem Regen?
    Liebe Bella, ich bin gespannt, wie es bei dir auf der Arbeit weitergeht. Hier sind wirklich ein paar sehr interessante Sichtweisen zum Ausdruck gekommen. Da muss ich auch noch einmal genauer drüber nachdenken. Was Zombis Meditationsbeschreibung anbelangt - ich bin ehrlicherweise bei meiner ersten Meditation in der Klinik fast aus den Socken gekippt, als man mir nach ein paar schönen Entspannungsübungen sagte: So, das war es jetzt. So können Sie auch immer für sich allein meditieren. Da war auch nichts mit Schneidersitz oder so. Und: Man sagte mir damals, um den ‚Flow‘ zu erlangen, also diesen Zustand, in dem die Gedanken und Gefühle einfach weiterziehen, könne ich auch etwas anderes tun, als ‚bewusst‘ zu meditieren, zum Beipiel stricken, häkeln, puzzlen usw. Ich entschied mich fürs Puzzlen und mir half es kolossal.
    Liebe Yessai, liebe Lyanna, ich hoffe, eure Nächte waren erträglich?!
    Liebe Summy, bleib auf deinem Weg!
    Liebe(s) Kernobst, geht es dir weiterhin so gut ohne die Zigaretten?
    Habt alle einen guten Vormittag!
    Ich begebe mich jetzt raus in den strömenden Regen, werde innerlich aber trocken bleiben, denn: ICH TRINKE NICHT!
    Frida
    Geändert von frida2019 (15.03.2019 um 10:04 Uhr)

  2. Avatar von frida2019
    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Elen,
    das mit dem Zahnarzt kann ich gut nachvollziehen! Gott weiß, wie viele Menschen bereits meine Fahne gerochen haben. Furchtbar! Aber auch müßig, sich damit unnötig zu plagen - es gehört ja der Vergangenheit an.
    Drei Stunden Sport pro Woche sind stark neben dem Job!
    Und was ich noch schreiben wollte - wenn sich in den Wechseljahren mein Brustumfang vergrößern sollte, ohne dass Taille und Hüfte nachziehen, freue ich mich drauf. Echt.
    Jetzt muss ich aber wohl doch raus.


  3. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    489

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen, ihr Lieben,
    gestern musste ich mich bemühen, irgendwie meinen Tag zu schaffen und konnte hier leider weder lesen noch schreiben.
    Jetzt muss ich auch gleich wieder los und das Wochenende werde ich unter Zeitdruck ( bei meinem momentanen Tempo echt ein Problem) stehen, weil ich ja am Dienstag noch diese eine Klausur mitschreiben will.
    Kann gut sein, das es die letzte ist, die ich mir vornehme. Ich weiß den Termin schon lange, habe auch vorgearbeitet, aber jetzt das konzentrieren, Modelle auswendig lernen
    wird problematisch...

    Ich habe grad die ersten Beiträge von gestern gelesen und schreib nur kurz:

    Bella, ich finde es richtig gut wie du an dir arbeitest. Hört sich sehr reflektiert und motiviert an !

    Frida, es freut mich sehr für dich, dass deine Nächte besser werden!

  4. Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    874

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Alina ,alles Gute für die Klausur. Toll das du dich nochmal auf dem Weg gemacht hast.
    Liebe Frida ,ja ich bin auch gespannt wie es weitergeht. Dir einen schönen Tag.


  5. Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    215

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Alina
    Gutes Lernen wünsche ich dir und für die Klausur Schreibfluss (wenn du denn schreiben musst) und gute Konzentration.

    Cerisier

  6. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    983

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    So ein langer Tag ist um .... endlich im Bett zuhause
    Ich bin dann doch noch zum Arzt, habe ein stechen i.d. Brust beim einatmen (was mir nicht so gefiel) und war heute noch stärker eingeschränkt als gestern, fühlt sich so an, als ob ein Schuss/ Messerstich in der Brust gewesen wäre und eine dumpfer stechender Schmerz übrig (hatte dass aber noch nie in diesem Leben )....interessant was man alles nicht mehr so locker flockig kann, wenn die Brust geprellt ist. Nun gebrochen scheint die Rippe nicht zu sein, ist aber nicht sicher, weil es manchmal quietscht, aber da die konservative Behandlung eh gleich wäre, habe ich auf weitere Untersuchungen verzichtet. Nun heisst es schonen, Tee trinken und abwarten... 2-4 Wochen wird es wohl dauern, also absehbar.

    War auch noch beim Tierarzt mit Mieze, Fäden ziehen, nur die Enden, alles andere hatte sie schon abgemacht .... sieht gut aus nur abgenommen hat sie.

    Alina, viel Erfolg beim lernen und bei der Prüfung!

    Milky ein Drücker von mir, viel Kraft und bei dir sein ... ohne Alkohol, das ist schonmal gut (Bella, ich mag dein Spruch, ich hoffe ich darf) ... Alk nützt eh nichts.

    Lyanna, was machen wir die nächste Zeit? Irgendein Plan .... ich bin offen für alles.


  7. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    983

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von frida2019 Beitrag anzeigen
    . Ich hadere immer noch mit meiner Therapie, versuche die Dinge von einer anderen Seite aus zu betrachten -
    Lass dir Zeit, habe Geduld... Dinge klären sich nicht über Nacht oder auf Knopfdruck. Verarbeiten heisst auch immer wieder ruhen lassen, in die Stille gehen, sich auch mal keine Gedanken machen über etwas, sonst wird man irre ... kennst du das, man grübelt über ein Problem den ganzen Tag lang und irgendwann steht man auf am morgen, nach einer ruhigen Nacht macht es Bingo....

    Hast du die Meditation nun eigentlich gehört oder nicht? Ich mag eher die stille Meditation, wo ich nur nach meinem Atem lausche und ihn beobachte, wo keiner spricht. Aber alle sind gut.


  8. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    69.436

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen

    Lyanna, was machen wir die nächste Zeit? Irgendein Plan .... ich bin offen für alles.

    Plan für die nächste Zeit ...
    trocken bleiben und weiter an sich arbeiten ...aber mit "Sack"-pausen zwischendurch ...es sei denn, es purzelt nur so, was ja auch passieren kann ...

    Wenn es möglich ist, komme ich gern mit bei der "HURU" ...am besten mit Bollerwagen
    oder mit Kutsche ...

    Lass uns nicht mehr planen ...weil ...irgendwas ist ja immer, oder etwas nicht

    Gute Besserung ...und du hast es sehr gut erkannt ...
    bei diesen Dingen können einem die Ärzte nicht besser helfen als "man" sich selbst ...

    Es ist immer JETZT

  9. Avatar von frida2019
    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Yessai,
    ja, habe ich gehört, war auch schön, konnte nur nicht so richtig abschalten. War danach so wach wie vorher, aber angenehm war es. Und das ist ja das Wichtigste.
    Mensch, das tut mir sehr leid mit deiner Prellung/deinem Bruch! Blöd mit den Schmerzen! Pass gut auf dich auf weiterhin! Gut auch, dass du vom Fach bist - da kannst du dich selber immer ein wenig beruhigen. Ich werde bei so etwas immer ganz nervös und fange an zu googeln wie verrückt und dann drehe ich erst recht durch. Bist du krankgeschrieben?
    Ich wünsche dir von Herzen Linderung und Besserung! Habe übrigens einen Bachblütentest gemacht und werde mir passende Tropfen zukommen lassen, die vielleicht dabei helfen, ein wenig ruhiger zu werden.
    Ja, du hast vollkommen Recht, was das Grübeln anbelangt. Ich kenne das auch, dass man quasi über Nacht plötzlich eine Lösung findet. Und deshalb schließe ich für heute auch alle schwierigen Gedanken weg. So - schon geschehen.
    Schlaft alle gut!
    Liebe Alina, hetz dich nicht zu sehr mit dem Lernen. Wahrscheinlich weißt du schon ganz viel..
    LG Frida

  10. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    983

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Lyanna, welche HURU ? gross guck ich rein, verstehe grad nur Tannenbaum .... aber Hauptsache du kommst

    Frida, ich bin nicht krankgeschrieben, kann ja fast alles, nur alles viel Langsamer und noch achtsamer und was ich nicht kann mache ich nicht, sondern leite es weiter ... werde aber in Eigenregie einiges kürzen, wo es nur geht. Werde einiges umorganisieren müssen und mehr Hilfe beanspruchen von den Männern im Hause zu etwas muss es ja gut sein. Und viel schlafen zur Regeneration.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •