+ Antworten
Seite 624 von 624 ErsteErste ... 124524574614622623624
Ergebnis 6.231 bis 6.240 von 6240
  1. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    861

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    liebe Lyanna, wie war dein Tag ? ... falls du noch liest und wach bist ...

    und sonst wünsche ich eine gute nacht den schlafenden und ein aufstehen mit dem rechten Bein voraus


  2. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    68.852

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Das tolle Wetter hat meinen Tag strahlend gemacht, Yessai.
    Ich war draussen, hab einen Termin beim Hautarzt, hab mich ein bisschen von der Sonne bescheinen lassen, gratulierte dem Hundekind zum Geburtstag, hab die neue Borderdame auf einem Foto gesehen und bin total entzückt.
    Von meinem brennenden Wunsch, selbst einen Hund zu haben, habe ich mich nun endgültig schweren Herzens verabschiedet ...es ist leider nicht machbar ...der arme Hund ...der hätte es zwar gut bei mir, aber er käme nicht zu seinem Geburtsrecht auf Spaziergänge und draussen sein.
    Nun ja, ich muss ja auch nicht alles haben "man" muss auch mal NEIN sagen können ...

    Nun hab ich meine Füsse auf einem EMS Gerät durchpusten lassen, mach noch eine kleine Fussmassage und gehe dann zu Bett.
    Ich bin doch heute tatsächlich schon früher müde als sonst.
    Das macht wohl die gute Luft ...das Wetter eben.
    Irgendwie war T-Shirtwetter bei uns.

    Schlaf du auch gut und eine erholsame Nacht für uns alle
    Es ist immer JETZT


  3. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    397

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen!
    Heute bin ich früh aufgestanden, weil ich nachher einen Arzttermin (Psychosomatik) habe.
    Wie geht es dir, Frida?

    Yessai, zu den großen Kindern schreibe ich später noch was.


  4. Registriert seit
    17.11.2018
    Beiträge
    351

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen!
    Yessai, das Chaos kann ich mir ganz gut vorstellen! Mir reicht es ja jetzt schon mit den zwar unkoordinierten, aber doch noch recht lenkbaren (lauten und irgendwie ständig verdreckten) Geschöpfen. Wenn dann noch die Hormone dazukommen.. Aber mein Ältester wird im März 13 - mal sehen, wann es losgeht.. Ich wünsche dir in jedem Fall Kraft und Geduld!
    Liebe Alina, mir geht es gut. Bin seit 2h wach und auf und bringe gleich den letzten Jungen weg. Werde dann in besagten Park gehen und dort meine ‚Lehrerin‘ treffen, um ein wenig zu quatschten und eventuell QiGong zu praktizieren. Mal schauen.
    Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Morgen und keine zu anstrengende Physiotherapie. Wogegen bzw. wofür bekommst du sie? Und wie geht es deinem Magen?
    Lyanna, schön, dass du die Sonne auch ein wenig genießen konntest!
    Allen einen guten Tag! Ich trinke heute nicht!
    Frida


  5. Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    366

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen!
    Ich hab gut geschlafen, gleich gehts mit dem Rad zur Arbeit. Ich fahre durch den Wald.
    Das Kinder- Chaos kenne ich ja, meine Jüngste ist jetzt auch in dem schönen Alter..
    Ich wundere mich selber, dass Alkohol bei mir gerade so weit weg ist. Vielleicht ist ja diesmal soweit, für immer nein zu sagen? Das wünsche ich mir. Er fehlt mir nicht, im Gegenteil.
    Ich wünsche Euch einen guten Tag!
    Milky


  6. Registriert seit
    17.11.2018
    Beiträge
    351

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ah, sorry, Psychosomatik! Was tut man da? LG!

  7. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    861

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    einen wunderschönen guten morgen , hab auch gut geschlafen und war früh wach, bald geht es auch bei mir los.

    freut mich sehr, dass ihr alle heute gut gestartet seid.

    Frida, 62 Tage!!!! grossen Glückwunsch , sei stolz auf dich

    Milky, JA, es ist so schön und leichter, wenn der Alkohol weit weg ist. Ich hoffe auch sehr diesmal ist es soweit, so kann es gerne bleiben.

    Lyanna, das Wetter ist wirklich klasse, mir geht es auch viel besser, wenn die strahlt, bin auch eine Sonnengöttin Anbeterin Zum Hund.. ich habe den Plan meinen Rabaucken, wenn ich mal länger weg bin, einer Dame in der Nachbarschaft zu geben (die auch einen Hund hatte und jetzt auch keinen mehr hat, aus gleichen Gründen wie du), damit sie und er nicht allein sind, sie muss nicht mit ihm spazieren gehen .... vielleicht eine Möglichkeit für dich?

    Alina, weiss jetzt nicht wie fragen... aber machst du auch etwas was dich freut, wo du mal lachen kannst oder innerlich aufblühst ein wenig? Vielleicht kommt es dir vor, es ist noch zu früh, wegen der Trauer, jedoch beides darf sein, das eine schliesst das andere nicht aus ... weisst du was ich meine? Gruppentherapien kenne ich auch und wie belastend sie sind, auch wenn hilfreich und notwendig. Deine Seele braucht auch Leichtigkeit und Freude, manchmal muss man sich wie zwingen, gerade wenn man einen Verlust hinter sich hat, wieder ja zum Leben zu sagen und auch zur Freude.
    Kennst du Viktor Frankl und seine Logtherapie, den Sinn im Leben finden? Trotz schweren Krisen und Schicksalsschlägen .. er hat es nach den 2.ten Weltkrieg in Beobachtung (und selbst betroffen) der Menschen die das KZ überlebt haben, beschrieben und auch einige Bücher dazu geschrieben. Wenn du an Psychologie interessiert bist... es ist sehr spannend, mir hat es in Krisen geholfen zu lesen.

    Hier eine Beschreibung: aus logotherpie.de
    "Außerdem ist Logotherapie – in Form der ärztlichen Seelsorge oder Sinnseelsorge – immer dann angezeigt, wenn es gilt, den Zustand quälender Trostlosigkeit zu beheben, der angesichts eines unabänderlichen Schicksals (z.B. Behinderung, Krankheit, Verlust eines geliebten Menschen etc.), oder auf Grund einer falschen Einstellung zum eigenen Leiden entstanden ist.

    Deshalb widmet die Logotherapie in der vierjährigen Ausbildung zwei Semester dem „homo patiens“, also dem leidenden Menschen. Sie kennt aber nicht nur „die tragische Trias“ (Leid, Schuld und Tod), sondern achtet auch auf „das heitere Trio“ (Freude, Dankbarkeit und Humor). Auch zur Klärung der eigenen Lebens-Bilanz eignet sich die Logotherapie, vor allem von ihrer existenzanalytischen Form her, die im Grunde auf Erhellung der eigenen, persönlichen Existenz in ihren Sinnbezügen zielt. Es geht um die Weckung des ursprünglichen Sinnbewusstseins: Jederzeit und immer wieder neu wartet etwas Wichtiges, Bedeutsames und Wertvolles auf einen Menschen, auf ihn als diese einzigartige, einmalige und unwiederholbare Person, – die jeder ist. Und: Niemand kann dieses Etwas an seiner statt [so] verwirklichen wie er. Den Gesundungsprozess des Klienten unterstützt in hohem Maße der Sinnglaube, dass er nicht umsonst, sondern auf etwas, auf jemanden hin existiert; dass er bedeutsam ist; dass er selbst in seiner Unverwechselbarkeit urgewollt, von Anfang an geliebt und ursprünglich bejaht, und in seinem Innersten heil ist: »Ich im Licht« (vgl. Otto Zsok [Hr.], Logotherapie in Aktion. München: Kösel 2002)."

    Viktor E. Frankl - Suddeutsches Institut fur Logotherapie und Existenzanalyse über Frankl und das Buch „...trotzdem ja zum Leben sagen. Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager“
    Muss los ...
    Geändert von yessai (19.02.2019 um 09:42 Uhr) Grund: ergänzt

  8. Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    816

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen ihr Lieben,mir geht es nach einer Stunde Therapie sehr gut. Konnte heute einiges für mich klären.
    Liebe Yessai ich werde da mal genauer reinlesen ,das interessiert mich sehr. Liebe Alina ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, aber wie Yessai schon bemerkte Leichtigkeit zwischendurch darf sein. Ich wünsche es dir.
    Liebe Lyanna das hört sich dochschonmal sehr gut an. Ich freue mich mit dir.

    Liebe Frida ich wünsche dir einen schönen Tag. So nun gehe ich arbeiten mit einem Korb voll gutem Essen.
    Ich wünsche allen einen guten Tag,viel Licht und Sonne. Hannah ich hoffe es geht dir gut. Bis später Bella
    Elen viel Erfolg mit deinem neuen Job.

  9. Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    816

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Milky dir viel Spass mit dem Rad. Ich fahre auch gerne Rad.


  10. Registriert seit
    17.11.2018
    Beiträge
    351

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Yessai,
    Danke für den Tipp - das Thema interessiert mich persönlich auch sehr! Hatte das ‚Glück‘, zwei Auschwitz-Überlebende persönlich kennenzulernen, und war zutiefst beeindruckt von ihrem Lebensmut! Habe auch Biografien zum Thema gelesen, die mich sehr bewegt haben. Auch liebe ich die Lyrik Paul Celans über alles, nur hat er es ja letztlich leider nicht geschafft. Aber seine Texte bleiben für immer.
    Danke noch einmal, dass du mich daran erinnert hast - habe mich für meinen Geschmack nun schon zu lange in meinem eigenen Unglück ‚gesuhlt‘..
    Ja, Tag 62. Sehr gut!
    Wünsche euch weiterhin einen guten Tag. Heute ist übrigens 🌕.
    Frida
    Geändert von frida2018 (19.02.2019 um 12:05 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •