+ Antworten
Seite 525 von 525 ErsteErste ... 25425475515523524525
Ergebnis 5.241 bis 5.250 von 5250

  1. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    245

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ich wünsche allen eine gute Nacht. 😴
    Es gibt so viele interessante Beiträge, eigentlich könnte man andauernd etwas schreiben.

    @ Frieda
    Erstmal zu deiner Frage:
    Im Sommer geht es mir psychisch und körperlich eindeutig besser. Natürlich lösen sich dann nicht alle Probleme in Luft auf, jetzt schon gar nicht mehr, vieles ist chronisch oder sehr schiefgelaufen.
    Weiß ja auch noch nicht , wie ich mich diesen Sommer mit dem Tod meines Freundes fühlen werde.

    Aber die wärmeren Temperaturen, die grüne Natur, Blumen und Licht geben mir mehr Kraft und Stabilität. Im Frühjahr schonmal das Licht, den körperlichen Effekt merke ich erst im Sommer.
    Ich denke, es gibt viele Menschen, denen das so geht und die im Winter vermehrt zu Depressionen neigen. Ich denke, das ist wichtig, daran zu denken, wenn man sich im Winter grad sehr schlecht fühlt.
    Oder vermehrt Streit hat.


    @ Morgentief
    Es tut mir sehr leid, dass es dir schlecht geht.
    Aber ich könnte mir vorstellen, dass auch für dich wieder andere Zeiten kommen können, wenn du hier weiter mitliest.
    Dass du dich auf den Frühling freust ist was Schönes und Hoffnungsvolles!
    Mir fällt im Moment immer auf, wenn ich mich freuen kann.


  2. Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ich wünsch allen einen erholsamen Schlaf.
    Ich hab Fieber und bin heut im Bett geblieben.

    Gute Nacht


  3. Registriert seit
    17.11.2018
    Beiträge
    174

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe VDMS,
    gute Besserung! Wenn das Fieber gesunken ist, wirst du dich bestimmt schlagartig besser fühlen und du wirst deine so tapfer erkämpfte Abstinenz endlich genießen können.
    Milky, ich wünsche dir von Herzen, dass du morgen laufen kannst! Komme selbst gerade vom Schwimmen und es geht mir so viel besser als heute Morgen und Nachmittag. Ich weiß, dass die Glückshormone nicht ewig in mir umher schwirren werden, und hoffe, vorher in den Schlaf zu finden.
    Yessai, du hast so viel Klugheit und Herzenswärme! Die Menschen, die du umsorgst - und ich stelle mir deinen Beruf psychisch und physisch wirklich sehr anspruchsvoll vor -, haben sehr viel Glück gehabt.
    Morgentief, nicht verzagen. Ich finde auch die Zeile ermutigend, in der du vom Frühling schreibst. Pass auf dich auf!
    Lyanna, nimmst du etwas gegen die Depressionen? Das würde mich persönlich interessieren. Wenn ja, wie wirkt es? Dir auch gute Besserung!
    Liebe Alina, es ist gut, dass du an die Wirkung des Winters erinnerst. Deine Worte helfen mir dabei, gelassener zu sein.
    Elen, das mit der beruflichen Veränderung finde ich sehr spannend. Ich denke auch, dass du, wenn du Lust hast, ES tun solltest.
    Allen eine gute Nacht - passt in euern Träumen auf euch auf. Und danke für die so wertvolle Kommunikation! Es tut gut, nicht allein zu sein.
    Frida

  4. Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    724

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    An alle die noch Krank, sind erst mal gute Besserung. Frieda das stimmt es tut gut nicht alleine zu sein. Mir geht es hier mit euch richtig gut. Ich freue mich immer über die vielen guten Beiträge.
    Heute Abend hat mir erts meine Freundin ,dann mein Bruder geraten gegen meinen Husten ein Bier zu trinken. Ich habe gesagt ich trinke keinen Alkohol. Dann wurde mir beit erklärt wie gut das tut. Jaja, deswegen trinke ich trotzdem nicht .
    Heute habe ich mich nochmal ausgeruht und das war auch wichtig.
    Ja Elen ich freue mich über die erste Woche. Ich finde es gut wenn du dich verändern willst. Viel zu oft habe ich Angst gehabt vor dem grossen Schritt. Das bedaure ich manchmal. Aber jetzt ist es wie es ist.
    Lyanna es tut mir leid mit den Depressionen. Eine Freundin von mir hat sich eine Tageslichtlampe gekauft. Vielleicht hilft es ja.Aber genau weiss ich es nicht.
    Mensch AIai da hast du aber glück gehabt das nichts schlimmeres passiert ist.
    Liebe Morgentief bleibe weiter hier. Ich habe lange gebraucht den ersten Schritt zu tun. Aber du wirst es auch noch schaffen.
    Alina ,Yessai ,VDMS,euch und allen die hier schreiben und lesen eine gute Nacht. Bella

  5. Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    724

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Milky,Kernobst gute Nacht


  6. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    68.068

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von frida2018 Beitrag anzeigen
    Lyanna, nimmst du etwas gegen die Depressionen? Das würde mich persönlich interessieren. Wenn ja, wie wirkt es? Dir auch gute Besserung!

    Frida
    Ich nehme Citalopram, das einzige, was ich so halbwegs vertragen kann ...
    ich weiss nicht so genu, ob sie helfen, aber ohne wäre es vielleicht noch ärger?
    Vielleicht ist die Dosis auch zu gering ...aber ...ich nehme niemals wieder hochdosierte Tabletten ...
    ausser Antibiotika bei meinem Keim-Bein!

    Tageslichtlampen habe ich auch ...und in Betrieb ...Lichttherapie mache ich damit ebenfalls ...
    Es ist immer JETZT


  7. Registriert seit
    17.11.2018
    Beiträge
    174

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Danke für die Info, Lyanna! Schlaf gleich gut!


  8. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    68.068

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Grad gehört und für "passend zum Thema" empfunden:

    Kinder haben noch nie gut auf ihre Eltern gehört -
    aber sie haben sie noch immer nachgeahmt.


    (den amerikanischen Autor habe ich nicht mitgekriegt
    Es ist immer JETZT


  9. Registriert seit
    17.11.2018
    Beiträge
    174

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Bella, du auch! Und Kernobst, AI und Zombi natürlich. Und Sturmfalke und LaCraca. Und gibt es dich noch, Yvonne? Und all die anderen, deren Beiträge ich seit fast acht Monaten kreuz und quer und rauf und runter lese.
    Schlaf gut, Cerisier.

  10. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    748

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    schlaft alle gut, ich bin eben erst zurück vom Dienst und noch ziemlich aufgedreht, werde gleich ein Bad nehmen,

    will euch aber noch die Heilkraft der Atmung bei körperlichen psychischen und seelischen Beschwerden wie z.B. Ängste, Ungeduld, Depressionen, Suchtentwöhnung, aber auch gegen Infektionen, Stresssymptome, als Einschlafhilfe und vieles mehr vorstellen:

    es ist sehr einfach und man braucht nichts dazu, ausser ein paar Minuten Zeit und sich in Ruhe hinsetzen oder hinlegen. Und immer wieder machen, mehrmals am Tag. Der sonst häufig oberflächliche Atem, vertieft sich mit der Zeit, der Körper wird besser mit Sauerstoff versorgt, die Heilung begünstigt .... usw.

    Es geht so: rechte Hand auf dem Bauch legen, die linke aufs Herz und ganz langsam und sanft einatmen und ebenso sanft und langsam, nur etwas länger ausatmen ... im Gefühl zu den Händen hin zu atmen, bis hinunter zu der Bauchhand, zum Becken.

    Wenn man dabei mitzählt innerlich kann man einen Rhythmus herstellen wie zB 4 Sek Einatmen / 6 Sek. Ausatmen oder
    2 Ein/ 3 Aus wenn 4 zu 6 zu schwer ist. Es soll leicht gehen, ohne Zwang, wie eine Welle die kommt und geht... nur leise und sanft, man hört sie nicht.

    Ist so ähnlich wie die Atmung im Yoga, sie wird aber auch immer mehr in Kliniken verwendet. Mir hat es geholfen, bin ziemlich überzeugt davon.

    habe hier noch einen ähnlichen Artikel dazu gefunden im Netz, wer es genau wissen möchte https://www.karger.com/Article/Pdf/326060

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •