Antworten
Seite 1539 von 1539 ErsteErste ... 5391039143914891529153715381539
Ergebnis 15.381 bis 15.386 von 15386
  1. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Lyanna

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag bleib gesund und stets wohlauf
    Hui, wie schnell die Zeit vergeht …

    Ich bin sehr dankbar, dass es dich gibt
    bin dankbar für deine Unterstützung beim trocken werden und bleiben und darüber hinaus …
    weiss nicht, ob ich es ohne dich geschafft hätte und darum werde ich dich nie vergessen

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine gute Nacht

  2. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ihr Lieben,

    ganz herzlichen Dank für die lieben Glückwünsche und die lieben Worte, die mich sehr gefreut udn mir auch gut getan haben.
    Ich danke euch allen :blumengabe.
    denn ...ich meine:
    ein Forum und das, was wir schreiben aus eigenem Erleben kann nur so gut sein wie alle seine Mitscheiber!
    Ich finde es ja so grossartig, zu lesen, was jemand am Beginn seiner Trockenheit schreibt und was er nach einer gewissen Zeit der Erkenntnisse schreiben kann...wenn er denn noch weiter mitschreibt.
    Es ist so toll, mitzubekommen, wie sich, jeder auf seine Weise, weiterentwickelt.

    Dafür bin ich dankbar, vor allem, dass sich für mich hier die Chance bietet, mich weiterzuentwickeln,
    denn "fertig" ist "man" wohl nie so richtig ...auch wenn wir schon von Anfang an komplett und richtig sind!
    Ein Paradox, wie so vieles paradox ist

    Ein dickes Dankeschön noch mal an alle
    Es ist immer JETZT

  3. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    wie fühlst du dich heute Lyanna ? Gell, man merkt es kaum, das man ein Jahr älter ist, nach seinem Geburtstag ..
    naja seltsam ..

    Ich habe schon ewig lange nicht mehr zurück gelesen, wäre auch mal interessant zu lesen, was ich mal geschrieben habe. Ob ich mich wieder erkennen würde, wenn mein Name verdeckt wäre ?
    Ich finde es auch sehr interessant, zu erleben, wie jeder der hier schreibt, sich entwickelt und wie es weiter geht. Wenn man etwas hinter sich lässt, wie den Alkohol entsteht ja fast ein neues Ich oder empfinde nur ich das so ?

  4. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen
    wie fühlst du dich heute Lyanna ? Gell, man merkt es kaum, das man ein Jahr älter ist, nach seinem Geburtstag ..
    naja seltsam ..
    Naja, ich fühle mich genau so wie gestern, alt, klapprig, aber nicht zu alt, um weiterzumachen ...

    Von mir kann ich sagen, ich bin nicht mehr dieselbe wie vor vielen Jahren, das ginge gar nicht!
    Ob besser oder nicht, kann ich nicht sagen, aber auf alle Fälle weniger lustig!
    Ob ich mit Alkohol lustig war, weiss ich auch nicht so genau, aber ich war unberechenbar, und dadurch entstanden durchaus witzige Situationen, die ich aber damals gar nicht witzig fand, eher peinlich und ich war schamhaft berührt, wenn mir erzählt wurde, was so war!
    Ich habe das ja geglaubt, weil ich selbst überhaupt nichts mehr wusste
    Ein grausliges Gefühl ...
    Was du mit nüchternem Gefühl empfindest, ist DEINS, Yessai ...was du mit vernebeltem Hirn empfindest, kann auch deins sein, ist aber meist nur Phantasie, wenn ich da auf mich gucke.
    Es wundert mich gar nicht, dass mancher im Alkoholrausch und dann auch mal nüchtern unter Verfolgungswahn leidet ...und das ist leider nicht das einzige, was unter Alkoholmissbrauch entstehen kann.

    Ich würde es richtig gut finden, wenn du hin und wieder mal deine Gedanken hierlässt, Yessai, da ist immer wieder was dabei, was zum Nachdenken anregt, genau wie deine Fragen!
    Doch das weisst du sicherlich selber.
    (Wenn ich lese, ich weiss nicht mehr, was ich schreiben soll, dann wundert es mich ein bisschen ..
    klar wiederholt sich das meiste, das ist aber auch in Selbsthilfegruppen der Fall ...wiederholen, wiederholen.
    Und feststellen oder vielleicht sogar zu lesen, wie es demjenigen mit/ohne Alkohol geht ...es ist ja nicht alles nur Friede, Freude, Eierkuchen und auch als "Trockener" hat "man" genau so viel Kummer oder Leid oder Sorgen wie jeder andere auch ...
    daraus entwickeln sich vielleicht Theorien, die sich sogar zT in die Praxis umsetzen lassen)
    Und jedesmal stellt einer fest, dass er sich an dies und jenes gar nicht mehr erinnern kann und es gut findet, dass es mal wieder zur Sprache gekommen ist.
    Eva macht das, und ich finde das klasse!

    Ich freue mich, wenn es dir gut geht, Yessai
    Es ist immer JETZT

  5. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    jaja, ist nicht nur Friede, Freude etc… das nüchterne Leben, aber es hat viel mehr davon, zumindest empfinde ich das so. Mir ist es so viel leichter ums Herz, das Leben ist ruhiger, bunter, schöner. Und auch wenn „Probleme“ auftauchen sind sie jetzt, nüchtern so viel weniger schwer zu lösen. So empfinde ich das. Habe viel mehr Ruhe in mir, bin viel ausgeglichener. Früher war das alles anders
    Jetzt ab ins Bett mit mir … gute Nacht, schlaft gut !

  6. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen
    Und auch wenn „Probleme“ auftauchen sind sie jetzt, nüchtern so viel weniger schwer zu lösen. So empfinde ich das. Habe viel mehr Ruhe in mir, bin viel ausgeglichener. Früher war das alles anders
    Ja, jeder Suff hat kein einziges Problem geklärt, eher sind neue Probleme entstanden ...
    wohlgemerkt, ich rede nicht davon, gelegentlich mal ein zwei Glas Alkohol zu trinken ...wers kann, bitteschön.
    Ich kann das nicht, nach einzwei Gläsern gehts erst richtig los bei mir
    wahrscheinlich bis zum Augenstillstand, aber daran kann ich mich dann nicht mehr erinnern, weil Blackout.
    Aber an die Krämpfe und deren Folgen erinnere ich mich schon
    Früher war alles anders, heute ist es ruhiger und meist ausgeglichen.
    Ich kann auch meine Zeit nicht unter fröhlich feiernden Trinkenden verbringen ...das würde mich antörnen udn ich bin nicht sicher, ob ich nicht auch zugreifen würde.
    Also lasse ich das.
    Bis heute hatte ich diese Situation nur ganz wenige Male und ich hab mich schnell verabschiedet oder bin schweigend verschwunden ...so ähnlich wie du seinerzeit.
    Zum Glück hab ich ja zuhause meine alkoholfreie Zone, die rettet mich so manches Mal!

    Überhaupt gibt es nur wenige Situationen, die hier im Forum beschrieben wurden, die ich nicht auch so erlebt hätte.
    Das verbindet!

    Schlaf gut und bleib gesund !
    Es ist immer JETZT

Antworten
Seite 1539 von 1539 ErsteErste ... 5391039143914891529153715381539

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •